Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon Captain Blitz » 29. Apr 2014, 09:34

Arkadin hat geschrieben:Wow.

Danke für die Info, Herr Kapitän! :thup:


Ich leite den Dank an Filmart weiter. ;) Ich bin heiß auf die Scheibe. Deren Programm ist momentan aber auch verflucht stark.
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon buxtebrawler » 29. Apr 2014, 10:08

Das hört sich wirklich alles sehr gut an und ich freu mich auch auf diese Veröffentlichung eines Films, den ich bisher nur als Rip habe.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon Bonpensiero » 3. Mai 2014, 13:51

Screenshots der frischen filmArt-DVD...

Italienische Originalfassung:

BildBildBild

BildBildBild

BildBildBild

BildBildBild


BildBildBild


Impressionen aus der alternativen Sexfassung:

BildBildBild

BildBildBild

BildBildBild
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon sergio petroni » 3. Mai 2014, 16:12

Das sieht doch schon mal sehr gut aus! :thup:
Der Film ist also jetzt erhältlich!?
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 3311
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon Captain Blitz » 3. Mai 2014, 16:22

Ja, ist definitiv erhältlich.
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon sergio petroni » 3. Mai 2014, 16:33

Captain Blitz hat geschrieben:Ja, ist definitiv erhältlich.

Danke! :thup:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 3311
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon Captain Blitz » 18. Mai 2014, 14:33

Meine Fresse, was ist der Film bescheuert. Unter Trash-Aspekten ein wahres Meisterwerk. Ich vergebe hier 11 von 10 möglichen Punkten und verweile weiterhin in Schock und Staunen. :kicher:

Dazu noch diese herrlich beschissene Synchro, ein Traum. Der Übersetzer war wohl einiger Sprachen mächtig, nur nicht der Italienischen und der Deutschen. :palm:

Ich muss mich erst noch ein wenig sammeln, bis ich weitere Eindrücke vermitteln kann. Eines sei noch gesagt, das Beste an dem Film ist wohl die Musik! :kicher:
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon Theoretiker » 18. Mai 2014, 17:13

Ich habe ihn heute so nebenbei gesehen (zum Glück ist meine Freundin dabei nicht ins "Filmzimmer" gekommen :kicher: ). Tja, was soll ich sagen, der ist schon sehr besonders. :o

Ich muss ihn noch einmal genauer sichten, bevor ich ihn abschließend bewerte, sofern das überhaupt möglich ist. :lol:

Was hat es denn mit der XXX-Fassung auf sich? Ich habe die italienische Fassung gesehen, die fand ich schon recht explizit. :shock:
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon Captain Blitz » 18. Mai 2014, 18:54

Theoretiker hat geschrieben:Ich habe ihn heute so nebenbei gesehen (zum Glück ist meine Freundin dabei nicht ins "Filmzimmer" gekommen :kicher: ). Tja, was soll ich sagen, der ist schon sehr besonders. :o

Ich muss ihn noch einmal genauer sichten, bevor ich ihn abschließend bewerte, sofern das überhaupt möglich ist. :lol:

Was hat es denn mit der XXX-Fassung auf sich? Ich habe die italienische Fassung gesehen, die fand ich schon recht explizit. :shock:


Also was ich so hab munkeln hören, soll es da wohl...hardcore zur Sache gehen. :shock: :o Gesehen habe ich sie aber auch noch nicht, mir reicht vorerst die italienische Fassung. Was für ein Nonsens! :D
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Grauen kommt nachts - Renato Polselli (1972)

Beitragvon Arkadin » 19. Mai 2014, 08:16

Captain Blitz hat geschrieben:
Theoretiker hat geschrieben:Ich habe ihn heute so nebenbei gesehen (zum Glück ist meine Freundin dabei nicht ins "Filmzimmer" gekommen :kicher: ). Tja, was soll ich sagen, der ist schon sehr besonders. :o

Ich muss ihn noch einmal genauer sichten, bevor ich ihn abschließend bewerte, sofern das überhaupt möglich ist. :lol:

Was hat es denn mit der XXX-Fassung auf sich? Ich habe die italienische Fassung gesehen, die fand ich schon recht explizit. :shock:


Also was ich so hab munkeln hören, soll es da wohl...hardcore zur Sache gehen. :shock: :o Gesehen habe ich sie aber auch noch nicht, mir reicht vorerst die italienische Fassung. Was für ein Nonsens! :D


Das ist ein Gerücht. In der sogenannten "Sex-Fassung" (nicht XXX) sind alternative Szenen von einer grottenschlechten VHS-Kopie eingebaut. HC ist da gar nix.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7379
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker