Lockout - Mather & St. Leger (2012)

Moderator: jogiwan

Lockout - Mather & St. Leger (2012)

Beitragvon Onkel Joe » 8. Mai 2012, 09:42

Bild

Regie: James Mather, Stephen St. Leger
Mit Guy Pearce, Maggie Grace, Vincent Regan, ...
Frankreich/2012

Story: 50 Kilometer über der Erde werden 500 Verbrecher in der modernsten und ausbruchsichersten Strafanstalt, der MS: One gefangen gehalten. Mittels fortschrittlicher Techniken werden die Insassen in eine Art Dauerschlaf versetzt, doch eines Tages wachen die Kriminellen unerwartet auf, während sich die Tochter des US-Präsidenten, Emily (Maggie Grace), gerade in geheimer humanitärer Mission in der Station aufhält und übernehmen die Kontrolle des Weltall-Gefängnisses. Um die Situation zu deeskalieren, bietet die US-Regierung dem wegen Mordes verurteilten Undercover-Cop Snow (Guy Pearce) einen Deal an: Sollte er die Kontrolle über die MS: One zurückgewinnen, so gewährt man ihm Freilassung. Snow ist entschlossen seine letzte Chance zu nutzen und stellt sich den unberechenbaren Schwerverbrechern. Für ihn und Emily beginnt der gnadenlose Kampf ums Überleben ...
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14446
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon Onkel Joe » 8. Mai 2012, 09:43

Kommt euch die Story bekannt vor???
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14446
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon Arkadin » 8. Mai 2012, 09:44

Onkel Joe hat geschrieben:Kommt euch die Story bekannt vor???


So'n büschn.
Trägt Guy Pearce in dem Film auch 'ne Augenklappe?
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8018
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon Onkel Joe » 8. Mai 2012, 09:51

Arkadin hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Kommt euch die Story bekannt vor???


So'n büschn.
Trägt Guy Pearce in dem Film auch 'ne Augenklappe?


Nein aber vielleicht sollten wir das Plakat etwas umbauen und ihm eine verpassen :mrgreen:.Soll ja ne Action Granate sein aber macht es dann die geklaute Carpenter Story besser :|.Man munkelt das es so eindeutig ausschaut das man Carpenter eigentlich in die Credits hätte aufnehmen MÜSSEN !!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14446
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon purgatorio » 8. Mai 2012, 11:10

:kicher:

Bild
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14630
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon Arkadin » 8. Mai 2012, 12:09

:thup:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8018
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon Onkel Joe » 8. Mai 2012, 12:28

1 A Purgy :lol:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14446
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon purgatorio » 8. Mai 2012, 12:30

:verbeug:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14630
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon jogiwan » 29. Okt 2012, 11:03

Wieso ein Remake der "Klapperschlange" drehen und dem Carpenter noch was auf die Kralle legen, wenn man genausogut eine geringfügig variierte Sache des Ganzen bringen kann. Man ersetze "Sssssnnake" durch "Sssnnnow", den Präsidenten durch seine Tochter und das hermetisch abgeriegelte New York durch ein Hochsicherheitsgefängnis im All - voila: fertig ist das unterhaltsame Plagiat der Sorte Kawumm. "Lockout" geht ja haargenau in die selbe Richtung und bietet nach einer etwas seltsamen CGI-Verfolgungsjagd solide Unterhaltung der etwas eindimensionalen Sorte, dass haargenau auf die männliche Spezies zugeschnitten ist. Mit hohen Tempo, guten Darstellern, unerwarteten Twists und schicken Kulissen vergeht die Zeit dann auch wie im Flug und macht den Streifen zum perfekten Popcorn-Kino. Hirn ausschalten - Spass haben - gemma!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26616
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Lockout - Mather & St. Leger

Beitragvon Onkel Joe » 1. Mai 2013, 15:05

Gott sei dank habe ich für diesen Müll kein Geld bezahlt, das ist wirklich das allerletzte dieses Filmchen :thdown:.
Sau dummes Stückwerk und nur etwas für echte Prolls oder welche die es werden wollen.
DRECK :thdown: :thdown: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14446
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Frankreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker