Der Profi - Georges Lautner

Moderator: jogiwan

Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Onkel Joe » 8. Mär 2012, 21:20

Bild
Originaltitel: Le Professionnel
Herstellungsland: Frankreich/1981
Regie: Georges Lautner
Darsteller: Jean-Paul Belmondo, Maurice Auzel, Baaron, Sidiki Bakaba, Michel Beaune, Michel Berreur, Jean-Claude Bouillaud, Daniel Breton, Julien Bukowski und Jacques Canselier.
Story:Für die französiche Regierung soll Agent Beaumont einen afrikanischen Diktator liquidieren. Überraschend schlägt Paris einen neuen Kurs ein, Beaumont landet in einem Foltergefängnis. Nach zwei Jahren kann er fliehen - immer noch wild entschlossen, seinen Auftrag auszuführen...
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15352
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Blap » 9. Mär 2012, 07:23

Ein älterer Ultrakurzkommentar:


Der Profi


Joss Beaumont (Jean-Paul Belmondo) arbeitet für den französischen Geheimdienst. Mit dem Auftrag einen Diktator zu eliminieren schickt man ihn nach Afrika. Da sich das politische Klima plötzlich ändert, lassen die eigenen Leute ihren Agenten auffliegen. Beaumont gerät in Gefangenschaft, wird mit Drogen vollgepumpt und in einem Prozess zur Schau gestellt. Danach verschwindet er in einem Gefangenenlager, wo er unter unmenschlichen Bedingungen Zwangsarbeit leisten muss. Nach zwei Jahren gelingt ihm die Flucht... Wieder in der Heimat angekommen, sendet er seiner Dienststelle ein Telegramm, darin kündigt er an den damaligen Tötungsauftrag auszuführen. Nun kommt grosses Unwohlsein bei den Verantwortlichen auf, denn der inzwischen als Handelspartner geschätzte Diktator, wird zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Frankreich erwartet. Beaumont muss um jeden Preis gestoppt werden, da sonst etliche Köpfe in Kreisen des Geheimdienstes und der Regierung rollen würden. Alte Freunde geraten in eine missliche Lage, Beaumont kann kaum noch jemandem trauen. Nicht zu vergessen, dass ihm auch der knallharte Commissaire Rosen (Robert Hossein) auf den Fersen ist. Doch Joss ist mit allen Wassen gewaschen, entschlossen für seine Rache bis zum Äussersten zu gehen...

"Le Professionel" ist eine Paraderolle für Belmondo. Dieser Action-Thriller darf ohne Zweifel zu den grossen Klassikern des französischen Genrekinos gezählt werden. Natürlich ist der Film ganz auf seinen Helden zugeschnitten, aber die zahlreichen Nebenfiguren machen allesamt einen guten Job. Die beste, interessanteste Nebenrolle hat eindeutig Robert Hossein erwischt. Seine Darbietung als faschistoider Bulle Rosen kommt herrlich fies und überzeugend rüber.

Der Film verwöhnt den Zuschauer mit einem angenehmen Erzähltempo. Auch die Dosierung der Elemente Action, Thriller und -dem oft zynischen- Humor ist erstklassig gelungen. Belmondo in Hochform! Der Score von Ennio Morricone darf nicht unerwähnt bleiben. Der Meister hat unzählige erstklassige Arbeiten abgeliefert, die wundervolle und melancholische Titelmelodie von "Le Professionel" gehört sicherlich zu seinen schönsten Kompositionen.

Die DVD von E-M-S ist günstig zu haben, für jeden Freund gepflegter Unterhaltung aus Frankreich eine Pflichtübung!

8,5/10 Klassiker!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4346
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon jogiwan » 9. Mär 2012, 07:44

Den Belmondo würd ich mir nicht 90 Minuten lang anschauen wollen... :nixda:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29342
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Blap » 9. Mär 2012, 07:55

Unverschämtheit!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4346
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon jogiwan » 9. Mär 2012, 07:59

da schau ich mir lieber das blaue Kerlchen an! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29342
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Bonpensiero » 9. Mär 2012, 09:08

jogiwan hat geschrieben:Den Belmondo würd ich mir nicht 90 Minuten lang anschauen wollen... :nixda:


:palm: Erst die Western, nun auch noch Belmondo. Der Bebel ist einfach ne coole Sau. Basta! :opa:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 959
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon buxtebrawler » 9. Mär 2012, 12:33

Diese Belmondos reizen mich ebenfalls kaum.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 25413
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Blap » 9. Mär 2012, 12:40

jogiwan hat geschrieben:da schau ich mir lieber das blaue Kerlchen an! ;)


Wo kommt diese Ablehnung her, Belmondo ist doch auch eine Gesichtsruine. So wie Hugo und Blaperella. :D
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4346
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Nello Pazzafini » 10. Mär 2012, 11:45

Belmondo und der französische Film gehört so zusammen wie die Zwiebel und die Suppe! :D
Wenn man sein Gesamtwerk ansieht hat er auch in den unterschiedlichsten Rollen brilliert, der Mann ist einfach gut! Verstehe nicht wie man die zahlreichen Klassiker, vor allem Mitte 70 - Anfang 80 verschmähen kann.....
Letztens beim Glitsch.ko Kampf übrigens im Publikum gesichtet den Schau-Pohl....
Back to topic, der Profi ist ein Meilenstein unter den französischen Thrillern!
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4195
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon jogiwan » 10. Mär 2012, 11:48

Nello Pazzafini hat geschrieben:ist ein Meilenstein unter den französischen Thrillern!


und was ist dann "Die Todes-Brigade"??? :x
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29342
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Frankreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast