Untot's "Kinoleum", oder die Gruft des schlechten Geschmacks

Euer Filmtagebuch, Kommentare zu Filmen, Reviews

Moderator: jogiwan

Re: Untot's "Kinoleum", oder die Gruft des schlechten Geschmacks

Beitragvon untot » 29. Jul 2014, 17:06

Shock Treatment 6/10
Nettes Musical, aber an die Rocky Horror Picture Show kommts dann doch nicht ran, trotzdem ein kurzweiliger Spaß.

Ben & Mickey vs. the Dead 7/10
Ich mochte den Film, auch wenn er stellenweise etwas zäh daher kommt.

A Dirty Shame 7/10
Was ein durchgeknallt, herrlich verschrobener Spaß.

The Conjuring - Die Heimsuchung 8/10
Einer der besten Geisterfilme die ich in der letzten Zeit gesehen habe, Gänsehautfeeling pur!
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6888
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Untot's "Kinoleum", oder die Gruft des schlechten Geschmacks

Beitragvon untot » 7. Aug 2014, 17:03

Der Besuch
Eine mysteriöse Entführungsstory bei der es natürlich auch jede Menge Leichen gibt. Fast bis zum Ende des Films wird offen gelassen, was die Entführer eigentlich wollen, denn Lösegeld wollen die keines...
Judy Winter, Jürgen Goslar, Evelyn Opela, Diana Körner und viele altbekannte und vertraute Gesichter.

7/10

Plötzlich und unerwartet
Reiche Ehefrau wird von geldgierigem Mann mit einem perfiden Plan ums Eck gebracht, nur läuft leider alles nicht so wie geplant.
Michael Degen als treulos, schleimiger Ehegatte ist prima, daneben geben sich noch Jutta Speidel, Monika Peitach, Udo Vioff, Franz Rudnik und Tommi Piper ein Stelldichein.
Herrlich, ich liebe diese alten Kracher einfach!

7/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6888
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Untot's "Kinoleum", oder die Gruft des schlechten Geschmacks

Beitragvon untot » 11. Jan 2018, 04:16

» 11. Jan 2018, 03:13

HANNIBAL die komplette Serie....

Was soll ich sagen, bin gerade bei der Zigarette danach. :kicher:

Was für ein blutiger, wahnwitziger, wüster, irrer Ritt, ich bin begeistert, hab mich lange nicht mehr so gut unterhalten.
Während Staffel eins noch etwas hölzern und konfus wirkt, so steigern sich Staffel zwei und drei in Handlung, Anspruch und Story gewaltig, Hannibal ist schon ne richtige Sau, trotzdem könnt man den Kerl knutschen. :angst:
Mikkelsen hat Hopkins aber locker in den Schatten gestellt und ist ab heute mein Lieblingspsycho. :knutsch:

9/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6888
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Filmtagebücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker