Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Euer Filmtagebuch, Kommentare zu Filmen, Reviews

Moderator: jogiwan

Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 13. Jan 2010, 21:55

....bad Stuff :lol: .
Todeskommando Panthersprung
Wenn ich schlechte laune habe schmeiße ich diesen Film in den Player.Der Film hat alles was spaß macht, gut Darsteller, tolle Action und die Synchro rockt.Das ganze ist ein Rip-off von dem dreckigen Dutzend und ein wenig Gesprengte Ketten fließt da auch noch mit ein in das geschehen.Garko und Kinski heben den Film deutlich vom gro ab und die KOCH-Media DVD sollte in jeder Sammlung stehen.
7/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14433
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Blap » 14. Jan 2010, 00:10

So sieht es aus. Der Film macht jede Menge Spass, die DVD von Koch ist gut. Pflichtprogramm!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4132
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 20. Jan 2010, 12:08

Kiss of the Dragon
Wie sagt ein bekannter so schön, in einem guten Film müssen nackte Weiber durch gegend flitzen oder aber Franzosen bekommen auf die Fresse.Hier ist letzteres gegeben und zwar auf die gute alt bewährte Art.Jet Li walzt alles nieder was Ihm in den Weg kommt, der Film ist eine Martial-Arts GRANATE !!
9/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14433
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 29. Jan 2010, 09:59

Eis am Stiel Teil 1(die anderen teile folgen noch :lol: )
Ich weiß das sind ja eigentlich nach heutigen gesichtspunkten extreme GURKEN aber wer damit groß geworden ist dürfte sich dem Charme der reihe nicht entziehen können.Diese Filme machen einfach spaß es wird wirklich kein fettnäpfchen der Jugend ausgelassen und man fühlt sich selbst wieder in alte Zeiten zurückversetzt !!
Dazu gibts noch großartige Oldies bei denen ich meist versuche wie ein verrückter Twist zu Tanzen.
8/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14433
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 17. Feb 2010, 12:12

The Marine USA/AUS 2006
Wer old School Action aus den 80er mag ist hier genau richtig, es knallt es rummst und witzig ist das ganze stellenweise auch noch.Eigentlich habe ich von dem Film nichts erwartet und die DVD mehr oder weniger nie beachtet bis ich einen Tip bekam ;).Die Story ist natürlich sehr dünn aber der Film macht spaß und unterhält jeden Action Fan garantiert.Ein toller Action Film den man zum Feierabendbier ohne weiteres in den Player werfen kann.
8/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14433
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Blap » 17. Feb 2010, 14:15

"The Marine" fand ich ein wenig fad. Zwar wird hier versucht auf "80er Action" zu machen, doch der Film ist viel zu brav und zahnlos. Es fehlt an Gewalt, menschenverachtenden Sprüchen und vor allem an einem Hauptdarsteller mit Ecken und Kanten. Ergo schaue ich mir lieber alte Cannon Perlen an, oder die herrlich niveaulosen Titel mit Seagal, besonders die aus den letzten Jahren. Hm...
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4132
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 17. Feb 2010, 21:05

Blap hat geschrieben: Es fehlt an Gewalt, menschenverachtenden Sprüchen und vor allem an einem Hauptdarsteller mit Ecken und Kanten. Ergo schaue ich mir lieber alte Cannon Perlen an, oder die herrlich niveaulosen Titel mit Seagal, besonders die aus den letzten Jahren. Hm...


Es muss ja net immer literweise Blut spritzen und für das was es ist knalt es ganz ordentlich :lol: .
Die Seagal Filme Filme gehen irgendwie gar nicht mehr, jeden Monat kommt ein Filmchen nach dem anderen raus, alles großer mist.Selbst Gillis der ein großer Fan von Ihm ist kauft zwar die Filme noch aber richtig gut kommt da keinen mehr weg.Auch mir haben die letzten 7-8 Filme so gar nicht mehr zugesagt.The Marine ist OK !!
Keine Meilenstein aber sehenswert wenn man sich kurzweilig unterhalten will.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14433
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Blap » 17. Feb 2010, 23:54

Ach wo, der Kampfklops regiert.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4132
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 28. Feb 2010, 03:42

Tot&Begraben
Manche Filme sind zeitlos und dieser gehört dazu, der Film weiß heute noch zu Gruseln und ist toll gemacht.In den 80er war das Marketing Tape schon in meinem besitz aber leider sind dort manche Szenen so abgedunkelt gewesen das man nur schleierhaft diverse dinge erkennen konnte, ahilfe hat das Tape&die DVD von Dragon irgendwann mal getan aber Perfekt war es noch lange net.Die Capelight DVD ist große klasse und nun kann man den Film zu 100% genießen.Großes Genre Kino der 80er das in keinem Haushaltswarenladen fehlen darf.
8/10

The Protector
Jackie Chan in einem mehr als mittelmäßigen Film, die Action ist na ja und die Story ziemlich dümmlich.
5/10 weil man zeitweise etwas unterhalten wird aber mehr ist einfach net drin.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14433
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Santini » 28. Feb 2010, 04:09

Onkel Joe hat geschrieben:Tot&Begraben
Manche Filme sind zeitlos und dieser gehört dazu, der Film weiß heute noch zu Gruseln und ist toll gemacht.In den 80er war das Marketing Tape schon in meinem besitz aber leider sind dort manche Szenen so abgedunkelt gewesen das man nur schleierhaft diverse dinge erkennen konnte, ahilfe hat das Tape&die DVD von Dragon irgendwann mal getan aber Perfekt war es noch lange net.Die Capelight DVD ist große klasse und nun kann man den Film zu 100% genießen.Großes Genre Kino der 80er das in keinem Haushaltswarenladen fehlen darf.
8/10


Yeah, der Film ist großartig. 8-)
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5200
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Filmtagebücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker