Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Euer Filmtagebuch, Kommentare zu Filmen, Reviews

Moderator: jogiwan

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 21. Mär 2017, 15:00

35. Bowfingers große Nummer
Ich bin ein großer Freund von Frank Oz und seinen Komödien, da sitzt einfach alles und die Filme haben das Herz immer am richtigen Fleck. Hier spielt Steve Martin an abgefragten Filmproduzenten der versucht mit lustigen gaunereien ein Film zu Produzieren. Es wird getrickst, gemogelt und alles auf eine liebenswürdige Art und Weise. Macht immer wieder Spaß, gute 8/10.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 24. Mär 2017, 09:15

36. The Riffs 3 - Die Ratten von Manhatten (35mm)
Im Kino eine echte Perle, man beachte das wirklich kaum Geld im Spiel ist und die Deutsche Synchro auch ihr bestes gibt. Der Film macht einfach immer wieder großen Spaß. Inkl. Trash Faktor 7/10

37. Alien - Die Saat des Grauens kehrt zurück (35mm)
Das erste mal im Kino gesehen und irgendwie hat der Film etwas, keine Ahnung ob es die Musik ist die mich in Ihren Bann zieht oder diese hypnotischen Bilder die mich wohl gestimmt zurück lassen. Er zieht sich etwas, wir haben ziemlich viel füll Material aber er bleibt doch ein Nice too see. 6/10 inkl. fluffigem wohlfühl Faktor.

38. Die Strickmütze
Tomas Milian in seinem Elemt, ein richtig abgerissener Cop der hier echt alles gibt.
Der Film ist obwohl die Synchro ziemlich funny am Rad dreht in manchen Szenen echt Ruppig!
Dicke 7/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 8. Apr 2017, 15:26

39. Sandokan (mit Steve Reeves)
Die Geschichte bleibt natürlich die selbe aber die Umsetzung von Lenzi ist mehr als Ordentlich. Gedreht in Ceylon bekommt ein jeder Abenteuerfilm Fan ein ordentliches Filmchen serviert!
6/10

40. 13 Hours
Natürlich drückt Micheal Bay ordentlich auf das Pathos Pedal aber die Action kommt hier auch nicht zu kurz. Mir hat der Aufbau des Films und alles drumherum gut gefallen, ja lässt sich wirklich gut anschauen.
Dicke 7/10.

41. Das Brandneue Testament
Hab wirklich viel gelacht, das Teil ist wirklich herrlich erfrischend und so richtig schön unverbraucht.
Tipp! 8/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 16. Apr 2017, 21:16

42. Comedown
Das hat mich doch überrascht, erwartet habe ich wirklich gar nichts und bekommen habe ich einen kleinen aber feine Slasher der mit viel Spannung und einigen tollen Morden aufwartet.
Dicke 6/10.

43. Gesetz ist Gesetz
Fernadel und Toto in einem Film voller Situationskomik und köstlicher Dialoge.
Kann ich nur Empfehlen, für Sonntage der Perfekte Film.
7/10

44.Green Inferno
Die 70er haben einfach schon alles aufgezeigt, hier gibts nichts anderes zu sehen als das was wir schon bei dem ganzen Italienischen Material gesehen haben. Ganz gut gemacht, ich habe schlimmeres befürchtet aber der große Knaller ist es nicht geworden.
6/10

45. Sinister
Von dem ganzen Grusel / Geister Zeugs das ich so bisher gesehen habe der Beste.
Überzeugend in allen belangen, dicke 8/10.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Blap » 17. Apr 2017, 14:35

Rovdyr?
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4132
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 17. Apr 2017, 17:59

Blap hat geschrieben:Rovdyr?


Kommt nocht, kommt noch :opa: .

46. The Nice Guys
Shane Black der Regisseur von diesem Film ist schon ein interessanter Typ. Angefangen hat er mit Drehbüchern, hat er mit "Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis" gleich mit dem ersten seinen Durchbruch gehabt. Gefolgt von "Last Boy Scout", "Last Action Hero" und "Tödliche Weihnachten" und diversen Nebenrollen in Predator und Co. Für ein paar Jahre abgetaucht um dann als Director wieder zurück zu kommen. Gestartet im Jahre 2005 mit Kiss Kiss, Bang Bang (total unterbewertet) und nun ab und an wie auch hier am Start. The Nice Guys spielt im Jahre 1976 und die Locations sind Top, die Schauspieler sind Grandios, nur fehlt es leider etwas an der Konstanz.
Trotzdem ein Interessanter Film, gute 6-7 /10.

47. Kiss of the Dragon
Ich stehe ja auf Martial Arts gekloppe und Jet Li ist ja meistens eine Bank und wenn er wie hier noch ein paar Franzosen verkloppen darf ist alles im Grünen Bereich.
7/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 25. Apr 2017, 13:50

48. Liebesmarkt in Dänemark (35mm)
Ganz nette Sex Klamotte die einem ordentlich was abverlangt, ab und an einfach zuviel des guten.


49. Im Fieber der Leidenschaft (35mm)
Ein Sex - Drama aus Griechenland mit ordentlich viel nackter Haut und sogar HC Szenen die ich so nicht erwartet hätte. Leider war das Drehbuch nicht 100 % auf der Höhe, daraus hätte um einiges mehr werden können.
Aber auch so ne kleine Perle!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 14. Mai 2017, 14:11

50. Kubanisch Reisen
Ganz nette feelgood Komödie die sich an einer Busstation abspielt, der einzige Bus ist kaputt und die schlange der Reisenden wird länger und länger. Hat mir ziemlich gut gefallen, schön locker fröhlich aber nie daneben.
7/10

51. Heute bin ich Samba
Eine wirklich gute Komödie zum Thema Einwanderer in Frankreich, der Humor ist große klasse und die Sozialkritik kommt nie zu kurz. Toller Film für einen ruhigen Sonntag.
7/10

52. Brick Mansions
Ein Remake von einem Action Film der gerade mal 10 Jahre älter ist und auch nicht der größte Brüller unter der Sonne gewesen war. Paul Walker ist hier so fehl am Platz wie ein Loch im Kopf. Das Original ( Ghettogangz – Die Hölle vor Paris) ist tatsächlich um einiges besser, dieser Film hier lohnt sich so gar nicht.
3/10

53. Mission Impossible -Rogue Nation
Im Kino schon sehr gut gewesen und at Home weiß dieser Action Film auch zu gefallen.
7-8/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 19. Mai 2017, 08:36

54. 3 Days to Kill
Kevin Costner in einem der vielen "Taken" ableger aber dieser hier ist richtig fluffig und gehört jedem Action Fan ans Herz gelegt. 7/10

55. Alles Koscher!
Eine Culture Clash Komödie mit dem in England sehr bekannten Omid Djalili die aktueller nicht sein könnte.
Hab mich königlich amüsiert, kann ich aufgeschlossenen Leuten ohne weiteres empfehlen.
Dicke 7/10.

56.SkipTrace
Jackie Chan und Johnny Knoxville in einer Action Komödie nach alt bewährtem Muster. Eigentlich ganz nice aber eine Sache (wenn man genau aufpasst weiß man nach den Credits wer der gesuchte Unterwelt Boss ist) hat mich doch sehr gestört. Gute 6/10.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 26. Mai 2017, 09:58

57. Northern Soul
Toller Film zur Entstehung der Northern Soul Bewegung aus England, hat mich 100 Minuten in seinen Bann gezogen.
Dicke 7/10

58. Black Mass
Irgendwie schon gut aber das Teil plätschert nur so vor sich her und vergisst da größere Duftmarken zu setzen.
Johnny Depp spielt diesen Gangster wirklich herausragend aber der Film selbst ist doch nur gutes Mittelmaß.
6/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14441
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Filmtagebücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker