MARKUS wunderbare Welt der Filme

Euer Filmtagebuch, Kommentare zu Filmen, Reviews

Moderator: jogiwan

MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon markus » 31. Mai 2010, 10:21

Poste hier dann regelmässig Kritiken und Reviews und meinungen. Möchte das ganze mit ein bisschen Humor, privatem und sportlichen machen um euch ein lächeln ins Gesicht zu zaubern. Heute Abend geht es los.
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon markus » 1. Jun 2010, 21:57

mal ein altes Review von mir mit Fehlern in der Rechtschreibung:

HARD TARGET(1991)

Tja, wieder ein JOHN WOO Streifen. Jean Claude van Damme (neben Michael Jordan u. Wayne Gretzky), mein Kindheitsidol. Es geht darum das Obdachlose sich "freiwillig" melden um ganz easy 10.000.- $ zu verdienen. Der Haken ist nur: Sie werden von Leuten gejagt die dafür bezahlt haben.
Eine junge Frau taucht eines Tages um ihren verschollenen Vater zu finden. Doch der ist weit und breit nicht mehr zu finden, den er wurde Opfer dieses Spiels und alle rundherum probieren es zu vertuschen. Hilfe findet sie von dem arbeitslosen Matrossen CHANCE(gespielt von einem SHER GUTEN Jean Claude van Damme) de rihr prompt bis zum Ende an der Seite steht. Man lernt am Ende auch seinen coolen Onkel kennen(nein nicht ONKEL CHARLIE ). mehr möchte ich euch nicht sagen, nur soviel: Es wird gefightet u. geschossen, deswegen kann UND muss die Benotung lauten:


8,5/10
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbeare Welt der Filme

Beitragvon Onkel Joe » 1. Jun 2010, 22:29

Ein guter Action Film wie ich meine zu dem es auch in Fankreisen einen über 100 minütigen Dir.-Cut in schlechter Quali gibt.8/10 gibts von mir mit etwas Bonus weil Woo und Van Damme hier ganz ordentliche Arbeit abliefern.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon speed freak » 2. Jun 2010, 20:45

Wenn du auf solche Filme stehst könnte dir auch (wenn du sie nicht schon kennst)"Avenging Force" mit Michael Dudikoff und "Surviving the Game" mit Ice-T gefallen ;)
Haltet den Dieb !!! Er hat meine Signatur geklaut !!!
Benutzeravatar
speed freak
 
Beiträge: 332
Registriert: 04.2010
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon markus » 3. Jun 2010, 21:34

In 2 Stunden gibt es die nächste BEsprechung
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon markus » 3. Jun 2010, 23:05

Tja, jetzt wird es ernst. Der Film den ich heute vorstellen möchte ist:

Bild

Jahr: 2009
Darsteller:
Hector Eschavria
Geore"Rush" St. Pierre
"Rampage" Quinton Jackson
Wanderlein Silva
JP Penn
u.a.

Handlung:
Diego Carter hat alles, was ein Freefight Champion sich wünschen kann. Trotzdem reizt es ihn mächtig, als ihn eines Tages eine schöne blonde Frau in der Disco anspricht und zu gewinnen sucht für die illegale Gladiatorenarena des sinistren Unterwelt-Impressarios und Ex-Ringkämpfer Seifer. Der veranstaltet den ursprünglichsten Kampf von allen, denn bei ihm geht es nicht allein um Geld und Gesundheit, sondern vor allem um Frauen. Diego gefällt dabei, dass es dort keine Manager, Presse und Steuern gibt. Auf die Nachteile wird er erst aufmerksam, als es zu spät scheint.

Meinung:
Hmmm.... geile Kampfeilagen, nacktes Flesich(WEIBLICHES aber auch die Fighter) und ne geile Idee:Der Gewinner darf mit der Frau desGegners eine Nacht verbringen. Klingt geil geh? Aber Diego kommt drauf das mehr hinter dieser Liga steckt als er dachte. Denn, die Ladys sind Prostetuierte und der Besitzder des Stables war in Russland im Gefängnis und hat dort im Ring Gegner GETÖTET. Ausserdem muss ich sagen das ich den Hauptdarsteller nicht mag wegen derr Synchro wahrscheinlich. Mein Hero GEORGE ST. PIERRE hat auch nur kleine aber coole Auftritte. :basi:
Die Kampfeinlagen sind einsame Spitze und auch die mädels passen, deswegen:

8,5/10

Ah ja hier ein Video von GEORGE ST. Pierre:
http://www.youtube.com/watch?v=pMlLfS4D ... re=related
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon horror1966 » 16. Jun 2010, 22:40

Ui, den habe ich auch die Tage gesehen und ich war nicht annähernd so begeistert. Typischer Macho-Film, in dem alles schon sehr überzogen ist, mit ziemlich schwachen Darstellern und mittelmäßigen Fights.
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon markus » 16. Jun 2010, 23:56

mir ging es um die UFC Stars bzw. die MMA Einlagen
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon markus » 27. Jun 2010, 05:14

gegen Abend gibt es ein neue Besprechung zu einem KONTROVERSEM und lusteigen Film!
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: MARKUS wunderbare Welt der Filme

Beitragvon markus » 5. Jul 2010, 21:29

so, hier der Film SLEEPAWAY CAMP Part 1:

Hmmm...wo fangen wir hier an? Die Handlung an und für sich ist ganz nett, das ist keine Frage.

Schauspieler sind 100% Amateure und sowas sollte man von Anfang an dazusagen. Effekte sind auch ganz nett und für so ein Low Budget Movie auch gut. Die Rückblicke in ihrem Leben sind auch gut gehalten. Besonders die 2 Männer im bett
Wobei die Girls richtige "Gehsteigpanzer" sind. Die Jungs richtige 1000% Pseudomachos, das mache ich VIEL BESSER. Der Koch ist ne alte Drecksau, aber an den brauch man sich nicht gewöhnen. Die Betreuer sind alles Wichtiguter, und wir wissen wohl alle was mit Wichtigtuern passiert. Egal, das Ende wie sie so komisch die Betreuer anguckt, wow das ist schon sehr gruselig, deshalb meine Endnote:

4,5/10
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Filmtagebücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker