Dr. Freudsteins Tage im Keller

Euer Filmtagebuch, Kommentare zu Filmen, Reviews

Moderator: jogiwan

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon dr. freudstein » 4. Mär 2010, 17:42

Also, irgendwie ist das Ganze hier nach hinten losgegangen.
ich dachte, ich könnte hier jemanden erpressen oder wenigstens Mitleid erregen.
Weit gefehlt, aber da es sich hier ja um potentielle Amokläufer sowie Vorbereiter der Weltherrschaft handelt, war auch nix anderes zu erwarten. :shock:
Meine Seele gehört euch, mein Arzensiert sowieso(seufz)
Und da dass hier sowieso nur ganz wenige "Menschen" lesen, bleibt mein Hilferuf auch noch ungehört.

Ihr da draussen
Save my Soul!!!

Hilfe!!!
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon buxtebrawler » 4. Mär 2010, 20:02

In deinem Keller wird dich niemand schreien hören, das solltest du langsam wissen...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23742
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon Onkel Joe » 4. Mär 2010, 20:30

dr. freudstein hat geschrieben:Ihr da draussen
Save my Soul!!!

Hilfe!!!


Bei dir dort unten sitzen doch unter garantie Jack Nicholson, Danny de Vito und ein Indianer mit nem Besen, oder ?
;) :lol: :lol: :lol: :mrgreen:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14594
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon dr. freudstein » 4. Mär 2010, 20:38

Onkel Joe hat geschrieben:Bei dir dort unten sitzen doch unter garantie Jack Nicholson, Danny de Vito und ein Indianer mit nem Besen, oder ?
;) :lol: :lol: :lol: :mrgreen:


Wie jetzt? :?:
Also, sitzen tut hier keiner mehr, wenn er hier angekommen ist. Wer mich besucht, der "darf" für immer hierbleiben, erbarmungslose Gastfreundschaft ;)

Jetzt bräuchte ich noch nen abgenagten smiley, herr buxtebrawler, handeln Sie!!!
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon buxtebrawler » 4. Mär 2010, 21:48

Onkel Joe hat geschrieben:Bei dir dort unten sitzen doch unter garantie Jack Nicholson, Danny de Vito und ein Indianer mit nem Besen, oder ?
;) :lol: :lol: :lol: :mrgreen:


:D

Und für Dr. Freudstein: Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23742
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon dr. freudstein » 4. Mär 2010, 22:17

ooh, vielen Dank, Herr buxtebrawler, bitte diesen auch speichern. Es fehlen noch ein paar wichtige smileys, ergänzen Sie!! Lecker, crunch!!!
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon dr. freudstein » 9. Mär 2010, 13:51

HELLo,

nachdem mein Erpressungsversuch ja gründlich in die Hose gegangen ist,
komme ich selbstverständlich meinen Pflichten aus dem Kleingedruckten nach (ggrrmmppff)
Ja, ich bereue!!!


Nach dem ich schon einige Filme gesichtet habe, die sich mittlerweile stapeln, muss ich doch endlich mal wieder anfangen, diese hier zu posten.

Hab mir den abends in den Player geschmissen
WILD DOGS by MARIO BAVA
Bild

Normale Amaray Box, FSK 18, Laser Paradise, ca. 93min., Widescreen 1,85:1, Deutsch und Italienisch Dolby Digital,
Extras: Trailer, alternative Vor- und Abspänne, Produktnotizen, Slideshow, Entstehungsgeschichte...

Zur Story:
Vier Gangster rauben eine Bank aus und flüchten mit Geiseln nach einem Autotausch (nicht ganz freiwillig).

Ja, das liest sich ja wie bei jedem anderen Film aus dem Genre auch. Aber ein bisschen passiert ja dann doch noch. Also 3 Gangster flüchten in einem Auto mit Mann und Kind, eine Frau gesellt sich auch noch dazu, die dann auch noch den sexuellen Vorlieben des 32 ergeben ist. Warum der Mann 32 genannt wird, zeigt dieser dann auch noch ganz ungeniert nach öffnen seiner Hose. Dies bleibt dem Zuschauer natürlich verborgen, da es sich hier aber um den Luigi Montefiori alias George Eastman handelt, kann man zum Beispiel zur IN DER GEWALT DER ZOMBIES Erotic Version greifen. Da hält der Kameramann nämlich voll drauf.Die lustige Fahrt geht weiter und die 2 Gangster nehmen noch eine quasselige Anhalterin mit. Der Doc weiss, wie man sie zum Schweigen bringt und es wird endlich wieder still im Wagen. Das kranke Kind schläft brav weiter und zum Schluß hat keiner der Gangster mehr was von der Beute. Der Fahrer des Wagens darf wieder alleine weiterfahren und hält noch eine Überraschung parat. Hätte man einen Vaterschaftstest beantragt, wäre er negativ für ihn ausgefallen.
Hoffe, nicht zu viel gespoilert, aber liest ja eh keiner.

8/10
das heißt bei mir, ich hab mich sehr gut unterhalten, würde ihn aber nicht in die Endlosschleife packen.
Sicher kein Knaller von BAVA, aber auch schon wegen dem George Eastman sehr interessant. Schön sadistisch.

Als Essen gabs ne Gemüsepfanne mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Auberginen, Paprika und Knoblauchbrot.
Als Getränk ein SIXER Bier. Legger. Das Leben als Filmfreak macht wieder Spazz und sorry nochmal wegen meiner depressiven Verstimmung.
Raube ich halt ne Bank aus, dann wird auch ein Film davon gedreht und ich hab genug Kohle für mein aufopferndes Hobby (da ihr mir ja nicht helfen wollt)
Dafür steck ich das in euren Arsch und zünde es an :twisted:
Bild


Bis zum näxten Mal
tschüssi
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon Blap » 9. Mär 2010, 15:34

dr. freudstein hat geschrieben: Dies bleibt dem Zuschauer natürlich verborgen, da es sich hier aber um den Luigi Montefiori alias George Eastman handelt, kann man zum Beispiel zur IN DER GEWALT DER ZOMBIES Erotic Version greifen. Da hält der Kameramann nämlich voll drauf


Nein! Zwar rubbelt George am Klappergestell Laura Gemser herum, vollführt dabei auch Ehestandsbewegungen, seine Hose bleibt dabei allerdings stets verschlossen! :opa:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4161
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon dr. freudstein » 9. Mär 2010, 20:36

ach, ich dachte die full uncut version zeigt alles von ihm? naja, ich wills auch gar nicht so genau wissen, he he.
in jedem fall ja der blonde mit dem oberlippenspoiler. hhmm, hab ich auch nur einmal gesehen, das reichte für den rest des lebens.

aber vielen dank für die aufklärung (einer musste es ja mal tun)
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Freudsteins Tage im Keller

Beitragvon dr. freudstein » 9. Mär 2010, 21:52

also, ihr seht, ich hab mich wieder beruhigt und schreibe weiterhin (für mich)
Der Virus scheint behoben zu sein und keiner mischt sich hier mehr ein :D

Also. diesmal bin ich in die Rolle des Kioskverkäufers Ed geschlüpft
und davon wurde dieser beschissene Film gedreht:
Bild
Aber wenigstens in ner schönen Buchbox, in Widescreen, uncut (ankat) mit Audiokommentaren und Hidden Feature.
Trotzdem, wer son ein beschissenes Leben führt wie ich, der wird auch hiermit nicht glücklich.
Ständig kommt hier son asoziales Gesocks rein und bettelt nach Schnaps.
Und dann soll ich denen noch die Dinger lutschen. Die Typen zählen ja eigentlich zur hellhäutigen Menschheit, doch das zweifelt man schon seit Ewigkeiten an. Wasser kennen die ja nicht. Und dann noch einen blasen :kotz:
Nee, nee, Scheiss Welt, scheiss Typen.
Dafür hab ich mal Glück gehabt und ne Kiste gefunden.
Folgendes war drin:
Bild
Verdammte Scheiße, da bist DU ja schon wieder, verpiss Dich, aber zackich!!! :basi:
Ich bin seriös, verdammte Sauerei!!! So ein Schweinkram und dann noch von der Doppel-Null, ich beth zu dem Mann.Nee, ich bleib cool 8-) .Es war natürlich was anderes.
Naja, was soll es schon gewesen sein, natürlich Schnaps!!! War ja klar, aber den Schrott verkaufe ich für nen Dollar. War ja umsonst, also 100% Gewinn.
Mann, Mann, da kommt ja schon der erste Stinker vom Schrottplatz.
Wenigstens hat er mir den VIPER abgekauft.
Komisch, seitdem gehen merkwürdige Dinge vor, die Bullen sind am Überstunden kloppen (statt 2 Stunden "arbeiten" sie nun vier).
Da werden Frauen vergewaltigt und gehen mit Syphillies in die Hölle, da wird mit abgeschnittenen Penissen fangen gespielt, Typen schmelzen dahin (ja, die Scheiss Hitze bringt uns alle um) und der durchgeknallte Bronson, dieser Vietnam-Veteran mit seinem selbstgeschnitzten Messer aus einem echten Oberschenkelknochen eines Menschen spielt wie immer verrückt.
Mann, ist diese Welt bekloppt und ich mittendrin. Die Welt ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale.
Nee, echt, das halte ich nicht mehr aus.
Da trink ich jetzt auch mal ein Viper.
PROST!!!
:prost:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Filmtagebücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast