Wühltischfunde

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Wühltischfunde

Beitragvon Vinz Clortho » 11. Jul 2011, 12:50

purgatorio hat geschrieben:Müssten nicht eigentlich Universal's Neuauflagen der Horrorklassiker (Wolfmen, Frankenstein, Dracula, Schrecken vom Amazonas) im Zuge des Wolfmen-Remakes nicht auch mittlerweile auf den Grabbeltischen des Landes versacken?


Auf jeden Fall habe ich die Teile schon recht günstig gesehen. Irgendwas um 5 Euro rum. Selbst die Box gab's kurz mal zu einem relativ günstigen Kurs. Abgesehen davon saugt das "Wolfman"-Remake ja wohl ganz gewaltig, oder? Aufgebrezelter Hochglanz-Horror der Marke "komplett überflüssig". Toll ausgestattet, aber dafür vollkommen unspannend und hochgradig vorhersehbar. Mal wieder ein von A-Z durchkalkuliertes, extrem egales Studiomachwerk - und davon gibt's m.E. inzwischen viel zu viele ... :( Schade um die gute Besetzung.
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon DrDjangoMD » 11. Jul 2011, 12:58

Vinz Clortho hat geschrieben:Auf jeden Fall habe ich die Teile schon recht günstig gesehen. Irgendwas um 5 Euro rum. Selbst die Box gab's kurz mal zu einem relativ günstigen Kurs. Abgesehen davon saugt das "Wolfman"-Remake ja wohl ganz gewaltig, oder? Aufgebrezelter Hochglanz-Horror der Marke "komplett überflüssig". Toll ausgestattet, aber dafür vollkommen unspannend und hochgradig vorhersehbar. Mal wieder ein von A-Z durchkalkuliertes, extrem egales Studiomachwerk - und davon gibt's m.E. inzwischen viel zu viele ... :( Schade um die gute Besetzung.


Hier in Österreich kosten sie noch alle um die 10 Euro herum, nicht das ich sie brauchen würde (Universal Monster-Box...mein schönstes Weihnachten), aber trotzdem versuchen sie bei uns noch herauszuschlagen was geht.
Das Wolfman-Remake werde ich so schnell nicht ansehen. Ich kritisiere es deswegen auch noch nicht, aber allein die Tatsache das Wölfchen GCI zu machen, lässt mich immer einen Bogen um den FIlm machen. Aber trotzdem ich will den Film noch nicht verdammen...naja ein wenig vielleicht: Was tun wenn Michael Bay schon alle großen 80er Slasher verschandelt hat? Nehmen wir uns die Klassiker vor :doof:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon dr. freudstein » 11. Jul 2011, 13:06

Leider hab ich für die Monster Collection (mit den schweren Figuren) um die 150DM ausgegeben, die Digi-Planet der Affen ebenfalls :oops:
Heut kriegst die hintergeworfen :(
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon DrDjangoMD » 11. Jul 2011, 13:12

dr. freudstein hat geschrieben:Leider hab ich für die Monster Collection (mit den schweren Figuren) um die 150DM ausgegeben, die Digi-Planet der Affen ebenfalls :oops:
Heut kriegst die hintergeworfen :(


Nur Infomäßig wie viel sind 150DM ungefähr. Weil 150 von unserer alten Wärung Schilling (hach, früher war alles besser) wären 150 gerade mal 10 Euro und 10 Euro für die Universal Collection ist ja recht wenig. :?
Auf jeden Fall egal wie viel, hauptsache man hat es. Ich hab die Universal Collection nie wieder gesehen.
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon Vinz Clortho » 11. Jul 2011, 13:13

DrDjangoMD hat geschrieben:Das Wolfman-Remake werde ich so schnell nicht ansehen.


Ist auch besser so. Die Zeit kann man echt sinnvoller investieren.
In Nagelpflege zum Beispiel: Maniküre, Pediküre etc.

Oder sich einfach nur mal so an den Füßen spielen ... hat man definitiv mehr von
(und die Füße erst recht)! :mrgreen:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon DrDjangoMD » 11. Jul 2011, 13:18

Vinz Clortho hat geschrieben:Ist auch besser so. Die Zeit kann man echt sinnvoller investieren.
In Nagelpflege zum Beispiel: Maniküre, Pediküre etc.

Oder sich einfach nur mal so an den Füßen spielen ... hat man definitiv mehr von
(und die Füße erst recht)! :mrgreen:


Ich seh gerade der Film hat schon einen eigenen Threat. Dort kannst du dann ausführlichere Beschwerden auflisten, damit ich auch weiterhin nicht in Versuchung komme mir das Teil anzusehen...NIEDER MIT CGI!!!
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon jogiwan » 11. Jul 2011, 13:25

DrDjangoMD hat geschrieben:NIEDER MIT CGI!!!


Wo kann ich unterschreiben? :thup:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24755
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon Arkadin » 11. Jul 2011, 13:35

DrDjangoMD hat geschrieben:Nur Infomäßig wie viel sind 150DM ungefähr.


76,69 Euro
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon buxtebrawler » 11. Jul 2011, 13:42

dr. freudstein hat geschrieben:Leider hab ich für die Monster Collection (mit den schweren Figuren) um die 150DM ausgegeben (...)
Heut kriegst die hintergeworfen :(


Echt, genau die Edition? Um wieviel wird die denn zurzeit gehandelt?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Wühltischfunde

Beitragvon DrDjangoMD » 11. Jul 2011, 13:44

Arkadin hat geschrieben:76,69 Euro


Danke! :prost:
@Doc1: Das geht dann find ich aber eh, immerhin sinds 18 Filme, mit drei Büsten und einer ungemein praktischen Verpackung :D
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker