Wilhelmsburger Freiluftkino

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Wilhelmsburger Freiluftkino

Beitragvon dr. freudstein » 12. Aug 2011, 19:12

http://www.insel-lichtspiele.de/
:popcorn: :popcorn: :popcorn:

Programmübersicht
Programm Aug. 2011
Spielort: FC PORTO

10 Jahre mobiles Kino - 10 Filmklassiker - 10 Filmabende !

Vom 18. bis zum 27. August 2011 bei FC Porto e.V., Vogelhüttendeich 99, 21107 Hamburg,

Filmstart gegen 21.30 Uhr, Einlass ab 20.30 Uhr.
Dieses Jubiläum feiern wir mit 10 besonderen Kinoabenden: Wir zeigen herausragende Werke aus 100 Jahren Filmgeschichte. Ob Stummfilme mit Live-Klavierbegleitung oder selten gezeigte Klassiker – das Team von Insel-Lichtspiele e.V. hat für jedes Jahrzehnt seine Lieblingsfilme ausgewählt. Es werden ausschließlich 16 und 35 mm-Kopien gezeigt. Auch der wunderschöne Standort am Ernst-August-Kanal, im Hof von FC Porto, verspricht tolle Open-Air-Kinoerlebnisse. Bei Regen können die Filme im Vereinshaus von DVD gezeigt werden, dort gibt es auch Speisen und Getränke zu fairen Preisen.
.....................................
Programmübersicht:

Donnerstag 18. August - Frühe Filmschätze der 10er Jahre

Stummfilme mit Live-Klavierbegleitung von Werner Loll

• The Immigrant: USA 1917 von Ch. Chaplin; 20 min.; 16mm

• The Yiddisher Boy: USA 1909 (N.N.); 3 min.; 16mm

• Out West: USA 1918 von F. Arbuckle; 18 min.; 16mm

• A Suffragette In Spite Of Himself: USA 1912 von B. Merwin; 8 min.; 16mm

• A Movie Star: USA 1916 von F. Hibbard; 24 min.; 16mm

• Butterflys: Italien 1907 (N.N.); 9 min.; 16mm

• Love and Cheese: Frankreich 1910 von M. Lindner; 6 min.; 16mm




Freitag 19. August - Panzerkreuzer Potemkin

Stummfilm (Rekonstruierte Fassung 2005) mit Live-Klavierbegleitung von Werner Loll

UdSSR 1925; R: Sergei Eisenstein; D: Alexander Antonow, Wladimir Barski, Grigori Alexandrow; s/w; 70 min., 35mm




Samstag 20. August - King Kong und die weiße Frau

USA 1933; R: Merian C. Cooper, Ernest B. Schoedsack; D: Fay Wray, Robert Armstrong, Carl Denham; s/w; 96 min.; Df, 35mm




Sonntag 21. August - Tote schlafen fest

USA 1946; R: Howard Hawks; D: Humphrey Bogart, Lauren Bacall, John Ridgely; s/w; 114 min.; Df, 16mm




Montag 22. August - Manche mögen’s heiß

USA 1959; R: Billy Wilder; D: Marilyn Monroe; Tony Curtis, Jack Lemmon, Joe E. Brown; s/w; 120 min. ; Df, 35mm




Dienstag 23. August - Spiel mir das Lied vom Tod

I/USA 1968; R: Sergio Leone; M: Ennio Morricone; D: Henry Fonda, Claudia Cardinale, Charles Bronson; 165 min. ; Df, 35mm




Mittwoch 24. August - Chinatown

USA 1974; R: Roman Polañski; D: Jack Nicholson, Faye Dunaway, John Huston; 131 min. ; Df, 35mm




Donnerstag 25. August - Shining

GB 1980; R: Stanley Kubrick; D: Jack Nicholson, Shelley Duvall, Danny Lloyd; 119 min. ; Df; 35mm





Freitag 26. August - Karniggels

D 1991; R: Detlev Buck; D: Bernd Michael Lade, Julia Jäger, Inga Busch; 94 min.; 35mm




Samstag 27. August - Comrades in Dreams

D 2006; Dokumentarfilm; Regie Uli Gaulke; 94 min; OmU; 35mm
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Wilhelmsburger Freiluftkino

Beitragvon buxtebrawler » 12. Aug 2011, 20:33

Wie geil! :o
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22044
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Wilhelmsburger Freiluftkino

Beitragvon dr. freudstein » 12. Aug 2011, 21:21

Ich hoffe, wir können das ein oder andere mitmachen :prost: :popcorn:
Erinnere mich daran und ich schau, ob es hinhaut mit Arbeit :D
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Wilhelmsburger Freiluftkino

Beitragvon buxtebrawler » 26. Aug 2011, 09:58

War gestern erstmalig dort und habe mir Kubricks "Shining", deutsche Kinofassung, von 35-mm-Rollen angeschaut. Der Hof war voll, werden somit wohl um die 100 Besucher gewesen sein. Die große Unbekannte, das Wetter, war ideal für so eine Veranstaltung, die Bierpreise i.H.v. 1,30 EUR für 0,33 Liter arbeitnehmer- und trinkerfreundlich.

Die Kopie war bisweilen ganz schön krisselig, bis auf zwei, drei kurze Jumpcuts an leider für soetwas ziemlich unglücklichen Stellen aber ansonsten ok, besonders farblich. Der Ton hatte ein deutliches Grundrauschen, das bei Stille im Film ebenfalls verklang, so dass viele Dialoge etwas abgehackt wirkten. Evtl. hatte meine Sitznähe zur Lautsprecherbox diesen Effekt aber besonders hervorgehoben.

Das wirklich Schöne war neben dem Film an sich der Umstand, dass ich hier die deutschen Inserts zu sehen bekam, von denen ich gar nicht wusste, dass es sie gibt: So wurde aus "All work and no play makes Jack a dull boy" kurzerhand "Was du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf morgen" :opa:

Im Sommer und unter freiem Himmel büßt "Shining" ein wenig von seiner Wirkung ein, die er bei meiner unregelmäßigen Wintersichtung entfaltet, funktioniert aber natürlich trotzdem prächtig.

Habe mich beim Wilhelmsburger Open-Air-Kino sehr wohlgefühlt und komme gern bei passender Gelegenheit wieder.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22044
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Wilhelmsburger Freiluftkino

Beitragvon jogiwan » 26. Aug 2011, 10:14

"Shining" ist ja auch definitiv kein Sommer- und schon gar kein Open-Air-Film! :)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24714
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Wilhelmsburger Freiluftkino

Beitragvon DrDjangoMD » 26. Aug 2011, 11:55

jogiwan hat geschrieben:"Shining" ist ja auch definitiv kein Sommer- und schon gar kein Open-Air-Film! :)


Und ob Shining ein Sommerfilm ist! Schleckeis und Limos mit Eiswürfeln werden ja auch eher im Sommer gereicht :opa:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Wilhelmsburger Freiluftkino

Beitragvon dr. freudstein » 26. Aug 2011, 13:24

Erstmalig :opa:

Hach schön, schade, daß es bei mir nicht ging trotz gelbem Urlaubs :(
Finde SHINING im Winter auch stimmiger, ansonsten, es geht ja auch um den Spaß im allgemeinen :nick:

Vielen Dank, rasender Reporter im Auftrage des Forums :thup:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste

web tracker