Wiener Kinos - Best Of!

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon Bonpensiero » 7. Mär 2012, 19:59

Du warst ja auch nicht gemeint, Ugo.

Bei Melville und Risi hätte ich das Kino praktisch gar nicht mehr verlassen! :lol:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon buxtebrawler » 7. Mär 2012, 21:10

DrDjangoMD hat geschrieben: :oops: Immer diese internetspezifischen Fremdwörter :( Gibt's eigentlich ein deutsches Synonym dafür, welches ich mit meinen Problemen in Englisch (ich habe auch Probleme in Deutsch, aber die in Englisch sind noch größer) stattdessen gebrauchen könnte :?


"Thema", "Faden", "Fred" :D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon Nello Pazzafini » 7. Mär 2012, 21:24

buxtebrawler hat geschrieben:
DrDjangoMD hat geschrieben: :oops: Immer diese internetspezifischen Fremdwörter :( Gibt's eigentlich ein deutsches Synonym dafür, welches ich mit meinen Problemen in Englisch (ich habe auch Probleme in Deutsch, aber die in Englisch sind noch größer) stattdessen gebrauchen könnte :?


"Thema", "Faden", "Fred" :D


also ich find Drohung viel spannender :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4030
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon Nello Pazzafini » 7. Mär 2012, 21:25

Bonpensiero hat geschrieben:Du warst ja auch nicht gemeint, Ugo.

Bei Melville und Risi hätte ich das Kino praktisch gar nicht mehr verlassen! :lol:


:thup: ich war auch meist drin :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4030
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon DrDjangoMD » 13. Mär 2012, 23:15

OK, Leute: Kauft die Flug- oder Zugtickets, nehmt euch in der letzten April-Woche frei, lasst alles liegen und stehen und geht zu den Breitenseer Lichtspielen, dort spielt es auf großer Leinwand:

23.4. Tinto Brass' "YANKEE" (Der Jogi freut sich besonders)
24.4. Lucio Fulcis "SILBERSATTEL"
25.4. Giuseppe Varis "ROCCO - ICH LEG DICH UM" (Mit unserm Schorsch)
26.4. Mario Bavas "DER RITT NACH ALAMO"
und einen Trommelwirbel bitte für das Highlight:
27.4. Sergio Corbuccis "MERCENARIO - DER GEFÜRCHTETE"!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon Nello Pazzafini » 14. Mär 2012, 00:55

DrDjangoMD hat geschrieben:OK, Leute: Kauft die Flug- oder Zugtickets, nehmt euch in der letzten April-Woche frei, lasst alles liegen und stehen und geht zu den Breitenseer Lichtspielen, dort spielt es auf großer Leinwand:

23.4. Tinto Brass' "YANKEE" (Der Jogi freut sich besonders)
24.4. Lucio Fulcis "SILBERSATTEL"
25.4. Giuseppe Varis "ROCCO - ICH LEG DICH UM" (Mit unserm Schorsch)
26.4. Mario Bavas "DER RITT NACH ALAMO"
und einen Trommelwirbel bitte für das Highlight:
27.4. Sergio Corbuccis "MERCENARIO - DER GEFÜRCHTETE"!!!!!!!!!!!


das klingt gut ABER die BSL sind leider bekannt dafür das auch DVD projeziert werden!!! Sollten das keine 35mm Vorführungen sein ist das nix.....ich werde mich mal schlau machen. Aber sonst, TOP! :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4030
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon jogiwan » 17. Mär 2012, 11:38

Pflichttermin für unsere Wiener Forenmember ;)

Filmcasino, 1050 Wien - Eine Stadt. Ein Film. am Donnerstag, 22. März um 20:00 Uhr:

DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER FRAU ELFRIEDE OTT
Ein Film von Andreas Prochaska
A 2010 | 113 Min | Digital | dt. OF | ab 12 Jahren

Eintritt frei!

Im Rahmen der Aktion Eine Stadt. Ein Film., veranstaltet vom echo medienhaus in Kooperation mit der Stadt Wien, zeigt das Filmcasino in einer Gratisvorstellung „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott” in Anwesenheit von Heinz Ditsch (Filmmusik), Andreas Kiendl (Darsteller), Gerhard Liebmann (Darsteller) und Christine Ludwig (Kostüme).
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24739
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon Nello Pazzafini » 17. Mär 2012, 11:45

jogiwan hat geschrieben:Pflichttermin für unsere Wiener Forenmember ;)

Filmcasino, 1050 Wien - Eine Stadt. Ein Film. am Donnerstag, 22. März um 20:00 Uhr:

DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER FRAU ELFRIEDE OTT
Ein Film von Andreas Prochaska
A 2010 | 113 Min | Digital | dt. OF | ab 12 Jahren

Eintritt frei!

Im Rahmen der Aktion Eine Stadt. Ein Film., veranstaltet vom echo medienhaus in Kooperation mit der Stadt Wien, zeigt das Filmcasino in einer Gratisvorstellung „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott” in Anwesenheit von Heinz Ditsch (Filmmusik), Andreas Kiendl (Darsteller), Gerhard Liebmann (Darsteller) und Christine Ludwig (Kostüme).


das wird an diesem tag sogar in ich glaub 15 kinos gratis gezeigt :nick:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4030
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon untot » 18. Mär 2012, 01:15

Der Film ist aber total spitze, warum wohn ich eigentlich hier am Arsch der Welt?! :x
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wiener Kinos - Best Of!

Beitragvon DrDjangoMD » 24. Jul 2012, 09:04

Die Meldung kommt leider zu kurzfristig, alsdass Freudschi und Bux deswegen aus dem hohen Norden anreisen können, aber Jogi und untot könnten noch in Windeseile einen Kurzurlaub buchen :kicher: Anyway, Forenbesucher aus Wien seien darauf hingewiesen, dass es

heute, dem 24.7. um 21:20 spielts im Sommerkino am Rathausplatz wahrscheinlich* Fellinis "La Dolce Vita".

Der Eintritt ist frei, das heißt ihr dürft ganz kostenlos die Anwesenheit von Adriano Celentano, Anita Ekberg, Ida Galli und dem humpelnden Mandolinenspieler aus "Leichen muss man feiern wie sie fallen" genießen. :thup:

*Im Internetz steht nur was von Fellini und kein Filmtitel, meine Mutter rief mich jedoch an und meinte es handelt sich dabei um "La Dolce Vita", ich denke mal, sie hat eine Broschüre wo das drinsteht, konnte es aber nicht nachprüfen.
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

web tracker