Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon Tomaso Montanaro » 12. Okt 2013, 13:29

SUSPIRIA wäre echt geil auf der großen Leinwand in einem völlig dunklen Vorführraum. Am Besten ganz allein...
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2386
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon ugo-piazza » 12. Okt 2013, 13:34

purgatorio hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:@purgatorio Mad Max ist ja ein reiner Ami, der wird jetzt beim Forentreffen glaube ich nicht laufen aber es gibt da etwas in der Pipeline und dort ist es wohl möglich das dieser Film mal an den wohl verdienten Start geht!

Vorschläge sind immer gerne gesehen für das Forentreffen aber wenn möglich bitte nur Filme aus dem Europäischen Raum ins Spiel bringen.Ich hab da aber schon was läuten hören, Jacinto oder Paul.....na irgend so etwas in dem Dreh :lol: .


mein Ruf nach MAD MAX war auch eher allgemeiner Natur. Für's Forentreffen plädiere ich für eine Söldner-Sause. Obwohl mir eine reine Giallo-Festivität, so wie sie der ugo vorschlägt (na gut, vielleicht nicht ganz so), auch sehr gut gefallen würde :nick:


:nick: :pfeif:

Dazu noch ein gemeinsames Essen, Geschnetzeltes natürlich! :D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7978
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon Onkel Joe » 12. Okt 2013, 13:39

purgatorio hat geschrieben:...mein Ruf nach MAD MAX war auch eher allgemeiner Natur. Für's Forentreffen plädiere ich für eine Söldner-Sause.


Das mit Mad Max geht vollkommen OK, da würde ich auch Sofort JA sagen. Aber wie gesagt, da steht was an und evtl. gibts dann dort die Möglichkeit diesen Film zu zeigen.

Nello Pazzafini hat geschrieben:Castellari ist immer gut im Kino, ich kann euch nur aus vollsten herzen TUAREG empfehlen und ich weiss auch wo es eine Kopie gibt ;)


Auch ne gute Idee aber Onkel Tom würde auch das Kino rocken ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon Nello Pazzafini » 12. Okt 2013, 13:41

eigentlich sollten wir zum 5jährigen einen von uns geschätzten darsteller/regisseur einladen und mit dem dann zumindest einen film mit derjenigen person gemeinsam sehen! das wär vielleicht machbar und würde sicher einiges mehr an publikum bringen und das ganze (teil)finanzieren......
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4030
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon Onkel Joe » 12. Okt 2013, 13:55

Nello Pazzafini hat geschrieben:eigentlich sollten wir zum 5jährigen einen von uns geschätzten darsteller/regisseur einladen und mit dem dann zumindest einen film mit derjenigen person gemeinsam sehen! das wär vielleicht machbar und würde sicher einiges mehr an publikum bringen und das ganze (teil)finanzieren......



Wir haben schon mit dem Gedanken gespielt zum 5 Jährigen eine Dame oder einen Herren zu präsentieren aber da müssen wir erstmal schauen wie und ob das machbar ist. Nicht ganz so einfach weil es ja nur Hobby ist und wir ja keine Monströsen Sprünge machen können. Einfach mal abwarten, vielleicht tut sich ja etwas in diesem Bereich.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon purgatorio » 12. Okt 2013, 13:55

Nello Pazzafini hat geschrieben:eigentlich sollten wir zum 5jährigen einen von uns geschätzten darsteller/regisseur einladen und mit dem dann zumindest einen film mit derjenigen person gemeinsam sehen! das wär vielleicht machbar und würde sicher einiges mehr an publikum bringen und das ganze (teil)finanzieren......


gute Idee! Zum Jubiläum geht das klar :mrgreen:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14263
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon Canisius » 16. Okt 2013, 18:42

Hm, ich würde gerne (wenn möglich) nen Italowestern, nen Krimi/Thriller (gerne Poliziottesco) oder nen Giallo sehen. :popcorn:
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 580
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon purgatorio » 16. Okt 2013, 18:54

Onkel Joe hat geschrieben:Wir haben schon mit dem Gedanken gespielt zum 5 Jährigen eine Dame oder einen Herren zu präsentieren aber da müssen wir erstmal schauen wie und ob das machbar ist. Nicht ganz so einfach weil es ja nur Hobby ist und wir ja keine Monströsen Sprünge machen können. Einfach mal abwarten, vielleicht tut sich ja etwas in diesem Bereich.


mir fiel gerade ein, dass George Eastman ja nach all den Forentreffen der ideale Ansprechpartner sein müsste :mrgreen:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14263
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon Bonpensiero » 16. Okt 2013, 19:09

Branca! Branca! Branca! Leone!

Bild
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film würdet Ihr gerne als 35mm im Kino sehen wollen?

Beitragvon Onkel Joe » 16. Okt 2013, 19:33

purgatorio hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Wir haben schon mit dem Gedanken gespielt zum 5 Jährigen eine Dame oder einen Herren zu präsentieren aber da müssen wir erstmal schauen wie und ob das machbar ist. Nicht ganz so einfach weil es ja nur Hobby ist und wir ja keine Monströsen Sprünge machen können. Einfach mal abwarten, vielleicht tut sich ja etwas in diesem Bereich.


mir fiel gerade ein, dass George Eastman ja nach all den Forentreffen der ideale Ansprechpartner sein müsste :mrgreen:



Leider ist das nicht machbar, der hat keine aber auch keine Lust auf solche Sachen, leider.

Bonpensiero hat geschrieben:Branca! Branca! Branca! Leone!

Ist machbar :lol: .
Bild
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste

web tracker