Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 11. Okt 2016, 12:53

Der Tatortreiniger, Folge 18
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon jogiwan » 12. Okt 2016, 06:04

Harper's Island - Episode 8, 9 & 10
Bild

soapy, slashy, fun! :prost:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24768
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 17. Okt 2016, 14:19

Der Tatortreiniger, Folge 19
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Dick Cockboner » 17. Okt 2016, 15:53

Gestern die letzten beiden Folgen von "Der Andro-Jäger" geschaut.Prima Serie!
...und gleich danach alle 6 Folgen von "Police Squad"!
:prost:
Bild
You can see a mountain-Here comes Cockboner!
Benutzeravatar
Dick Cockboner
 
Beiträge: 552
Registriert: 05.2015
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon sergio petroni » 20. Okt 2016, 17:03

American Horror Story - Staffel 1
Drama mit Horroranteil oder Horror mit Dramaanteil, wie man es auch wendet,
komplett überzeugt hat mich die erste Staffel dieser Serie leider nicht.
Ein bunter Mischmasch an amerikanischen Horrormythen wird dem Zuschauer
geboten, konzentriert und vereint im Murder-House-Anwesen in Los Angeles.
Somit wird das klassische Haunted-House-Thema um einige Varianten bereichert.
Jetzt ist sogar geklärt, wo der Schwarze-Dahlie-Mord stattgefunden hat
(ob James Ellroy das schon weiß ?).
Bis zur Hälfte der Staffel hat das auch alles wunderbar verfangen. Sobald
aber die Richtung klar ist, in die das ganze Geschehen steuert, verliert die Serie
deutlich. Somit bleiben denn auch die etwas weniger spannenden Folgen
der zweiten Staffelhälfte im Gedächtnis.
An Darstellern und Setting gibt es rein gar nichts zu bemängeln. Die ständigen
Wendungen in der Charakterentwicklung der Protagonisten finde ich
auch ganz geschickt, da sich so die eigenen Sympathien immer wieder anderen
Personen zuwenden. Jaja, die Untoten sind halt auch nur Menschen....
Auch der immer wieder eingestreute schwarze Humor weiß zu gefallen.
Für das Gesamtpaket vergebe ich 6/10.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 3318
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 21. Okt 2016, 08:43

sergio petroni hat geschrieben:American Horror Story - Staffel 1
Drama mit Horroranteil oder Horror mit Dramaanteil, wie man es auch wendet,
komplett überzeugt hat mich die erste Staffel dieser Serie leider nicht.
Ein bunter Mischmasch an amerikanischen Horrormythen wird dem Zuschauer
geboten, konzentriert und vereint im Murder-House-Anwesen in Los Angeles.
Somit wird das klassische Haunted-House-Thema um einige Varianten bereichert.
Jetzt ist sogar geklärt, wo der Schwarze-Dahlie-Mord stattgefunden hat
(ob James Ellroy das schon weiß ?).
Bis zur Hälfte der Staffel hat das auch alles wunderbar verfangen. Sobald
aber die Richtung klar ist, in die das ganze Geschehen steuert, verliert die Serie
deutlich. Somit bleiben denn auch die etwas weniger spannenden Folgen
der zweiten Staffelhälfte im Gedächtnis.
An Darstellern und Setting gibt es rein gar nichts zu bemängeln. Die ständigen
Wendungen in der Charakterentwicklung der Protagonisten finde ich
auch ganz geschickt, da sich so die eigenen Sympathien immer wieder anderen
Personen zuwenden. Jaja, die Untoten sind halt auch nur Menschen....
Auch der immer wieder eingestreute schwarze Humor weiß zu gefallen.
Für das Gesamtpaket vergebe ich 6/10.


Seh ich sehr ähnlich, die zweite Staffel gefiel mir deutlich mehr.
Mich nervte noch ein wenig die Monothematik, eigentlich ging alles nur ums Kinderkriegen, Eltern/Kinder-sein....
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3769
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 21. Okt 2016, 09:04

@sergio und karl: Mögt ihr das in den Serien-Thread eintragen?
:arrow: amerika-f35/american-horror-story-serie-div-regisseure-2011-t7190.html
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 24. Okt 2016, 09:15

Hallo Spencer, Folge 135: "Die Wette"
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Santini » 26. Okt 2016, 22:08

The Walking Dead - Staffel 6, Folge 1 & 2:

amerika-f35/the-walking-dead-staffel-2015-t9640.html?hilit=walking%20dead%206

Nach einer längeren Walking Dead-Abstinenz habe ich bei den ersten beiden Folgen der 6. Staffel gleich wieder Blut geleckt. :lol:
Actionreich, böse, schnell & gut.
Freue mich auf die nächsten Folgen. ;)
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5110
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Arkadin » 27. Okt 2016, 14:01

Und plötzlich war sie da...

Letztes oder vorletztes Jahr wurde viel über Woody Allens Amazon-Serie geschrieben. Dass er selbst am Zweifeln war, ob er TV-Serie kann und dass er es schon bereut, den Vertrag unterschrieben zu haben. Trotz der sehr hohen summe, die er dafür kassiert hat.

Jetzt bin ich beim Suchen nach etwas anderem tatsächlich über die Serie "Crisis in Six Scenes" gestolpert, welche ohne viel Werbung in das Amazon-Prime-Programm gechoben wurde. Irgendwo ganz hinten. Nur im Original ohne deutsche Synchro (kommt vielleicht noch), aber hätte ich mir eh im O-Ton angeschaut.

Die Serie spielt in den späten 60ern und handelt von Sidney J. Munsinger (Allen), einem ehemaligen Werbetexter, nun Schriftsteller und zukünftiger TV-Serien-Autor. Er lebt mit seiner Frau (selbst im Bett nie ohne Weinglas in der Hand: Elaine May) und dem Sohn eines reichen Freundes zusammen. Eines Nachts bekommen sie unerwarteten Besuch: Die radikale Aktivistin Lennie (Miley Cyrus!), die Tochter einer schwesterlichen Freundin von Munsingers Frau, bricht ins Haus ein, um sich dort zu verstecken. Sie hat nämlich nach einer Festnahme auf einen Polizisten geschossen...

Die Serie besteht aus sechs Folgen a 25 Minuten und ist - soweit ich das nach zwei Episoden sagen kann - im Grunde ein langer Film, zerlegt in sechs Teile. Das Ganze ist ein sehr typischer Woody Allen. Nett, gemütlich und ich habe viel schmunzeln und lachen können. Keine Innovation, eher hat man das Gefühl, Allen hätte hier mal eben ein altes Drehbuch aus der Schublade gezogen und dann auf 150 Minuten gestreckt. Gefällt mir trotzdem und ich bin recht positiv von Frau Cyrus überascht, die ihre Sache wirklich sehr gut macht.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: McBrewer und 2 Gäste

web tracker