"Vier Fäuste für geilsten Kino-Trash" - TELE 5 macht Ernst!

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: "Vier Fäuste für geilsten Kino-Trash" - TELE 5 macht Ernst!

Beitragvon Theoretiker » 23. Sep 2016, 19:07

HEUTE UM 22:05 Uhr bei SchleFaZ:

ATOR - Der Unbesiegbare
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: "Vier Fäuste für geilsten Kino-Trash" - TELE 5 macht Ernst!

Beitragvon Theoretiker » 24. Sep 2016, 17:50

Ohne die Moderation/Einblendungen und/oder reichlich Hochprozentiges ist ATOR - DER UNBESIEGBARE nicht zu ertragen. Himmel, ist der schlecht, da stimmt wirklich gar nichts.

SchleFaZ-Version - 5/10

Ansonsten 2/10
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: "Vier Fäuste für geilsten Kino-Trash" - TELE 5 macht Ernst!

Beitragvon Reinifilm » 25. Sep 2016, 15:58

Der kam auch seinerseits bei den B-Film-Basterds ziemlich gut an. :kicher:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3403
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: "Vier Fäuste für geilsten Kino-Trash" - TELE 5 macht Ernst!

Beitragvon karlAbundzu » 26. Sep 2016, 14:54

Reinifilm hat geschrieben:Der kam auch seinerseits bei den B-Film-Basterds ziemlich gut an. :kicher:

Nicht nur bei denen.... und die Moderation der Schlefatzken würd ich mir immer sparen....
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3939
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Vier Fäuste für geilsten Kino-Trash" - TELE 5 macht Ernst!

Beitragvon buxtebrawler » 21. Dez 2016, 11:49

Hier gibt es übrigens einen SchleFaZ-Episodenguide:
http://www.fernsehserien.de/schlefaz/episodenguide

Ich habe seit geraumer Zeit leider so gar nichts mehr davon mitbekommen, passt(e) zeitlich schlicht nicht. Zu gerne hätte ich ja z.B. die kommentierte "Ator"-Fassung gesehen.

Vergangenen Freitag war einer meiner liebsten Weihnachtsfilme dran, "Jack Frost – Der eiskalte Killer". Dabei handelt es sich allerdings um bewussten, freiwilligen Trash. Hat das jemand gesehen? Wie sind Kalkofe und Rütten mit dem umgesprungen?

Diesen Freitag, einen Tag vor Heiligabend, gibt's den von Jogschi jüngst vorgestellten "Santa Claus" - das darf man sich eigentlich nicht entgehen lassen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22391
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: "Vier Fäuste für geilsten Kino-Trash" - TELE 5 macht Ernst!

Beitragvon jogiwan » 21. Dez 2016, 11:56

buxtebrawler hat geschrieben:Diesen Freitag, einen Tag vor Heiligabend, gibt's den von Jogschi jüngst vorgestellten "Santa Claus" - das darf man sich eigentlich nicht entgehen lassen.


Doch, doch... darf man! :angst:

;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 25288
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker