VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon Reinifilm » 24. Apr 2016, 16:06

Gestern ist mir übrigens die erste Ultra-HD-Disc im Saturn begegnet ("Maze Runner 2") - für schlappe 29,99 €. Jetzt kann man sich also auf die ersten DVD+Blu-Ray+Ultra-HD-Mediabooks freuen. :kicher:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3467
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon Santini » 24. Apr 2016, 23:29

Reinifilm hat geschrieben:Jetzt kann man sich also auf die ersten DVD+Blu-Ray+Ultra-HD-Mediabooks freuen. :kicher:


Kann es kaum erwarten. :lol: ;)
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5182
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon ugo-piazza » 23. Mai 2016, 18:20

Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8233
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon Dick Cockboner » 23. Mai 2016, 19:20


:shock:
Ick schnapp durch & dreh über!
Das muß ja ein echter Liebhaber sein...

Edit:Das Gebot für den Silwa-Fickfilm ist (durch Gebotsrücknahme :kicher: ) wieder runter auf fast geschenkte €70.
Bild
Benutzeravatar
Dick Cockboner
 
Beiträge: 592
Registriert: 05.2015
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon buxtebrawler » 22. Jul 2016, 14:06

Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22782
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon Tomaso Montanaro » 30. Jul 2016, 13:01



Tja dann... die letzten Bestellungen bitte! :(

Bild
Quelle: Badisches Tagblatt vom 30.07.2016
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2653
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon McBrewer » 16. Aug 2016, 03:22

Es gibt aber noch Hoffnung...

Bild
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2197
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon ugo-piazza » 16. Aug 2016, 13:11

McBrewer hat geschrieben:Es gibt aber noch Hoffnung...

Bild


Es dauert halt, bis sich das VHS-Aussterben bis ins Sauerland (SK = Sauerland Kunststoffe) herumgesprochen hat. :D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8233
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon jogiwan » 16. Aug 2016, 13:19

"Manche Filme sind so gemacht, dass sie auf VHS gut aussehen, aber seltsam wirken, wenn sie auf DVD abgespielt werden, weil dann beispielsweise eine nicht gut gemachte Maske sichtbar wird, die aufgrund der geringen Qualität einer VHS-Kassette vorher unsichtbar war"


Ich nehme an, dabei handelt es sich um speziell auf den VHS-Markt zugeschnittene Kinoproduktionen der Sechziger und Siebziger...

:lol: :lol: :lol:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 25782
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: VHS vs DVD vs Blu-Ray - der große VÖ-Formatekrieg

Beitragvon buxtebrawler » 20. Feb 2017, 13:32

Pioneer kündigt erste PC-Laufwerke für die Wiedergabe von Ultra HD Blu-rays an

Bild
(Bild: Pion Pioneer)

Der Elektronikkonzern will im kommenden Monat zwei BDXl-Laufwerke auf den japanischen Markt bringen, mit denen sich Filme von 4K-Discs wiedergeben lassen – allerdings nur in Zusammenspiel mit weiterer Hard- und Software.

Pioneer Japan will die UHD-Blu-ray-Laufwerke BDR-S11J-BK und BDR-S11J-X Ende Februar zu noch nicht genannten Preisen auf seinem Heimatmarkt veröffentlichen. Dies kündigte das Unternehmen nun an. Mitgeliefert werden soll unter anderem die Player-Software "PowerDVD 14" von Cyberlink, die bereits in der Lage sein soll, Ultra HD Blu-rays abzuspielen. Cyberlink hatte Anfang Dezember 2016 bekanntgegeben, dass sein für Windows-PCs verfügbares Programm als erster – und bislang einziger – Software-Player in der Lage sein wird, ultrahochaufgelöste Filme von 4K-Discs abzuspielen.

Bei Ultra HD Blu-rays handelt es sich um Scheiben nach der BDXL-Spezifikation. Dennoch lässt sich für die UHD-BD-Wiedergabe nicht einfach irgendein BDXL-Laufwerk nutzen; dieses muss vielmehr den Kopierschutz AACS 2.0 unterstützen. Die ist bei den neuen Pioneer-Laufwerken nun der Fall.

Nur mit Kaby-Lake-CPU
Doch auch damit und mit der Player-Software ist es noch nicht getan: Pioneer listet als weitere Voraussetzung einen PC mit Windows 10 als Betriebssystem und mindestens 6 GByte RAM auf, in dem eine CPU vom Typ Core i5 or Core i7 der 7. Generation (Kaby Lake) steckt. Schließlich muss die Verbindung zwischen Rechner und Display über HDMI 2.0a (oder höher) mit dem Schnittstellen-Kopierschutz HDCP 2.2 laufen. Pioneer empfiehlt zudem ein HDR-taugliches Display, um die UHD-Blu-ray voll ausnutzen zu können.

Die ganzen Voraussetzungen muss nicht erfüllen, wer die Laufwerke nur als Player beziehungsweise Brenner für CDs, DVDs oder gewöhnlichen Blu-ray Discs nutzt. Das BDR-S11J-X soll sich von seinem Bruder durch eine verbesserte Fehlerkorrektur für Audio-CDs unterscheiden. Zudem ist das Modell laut Hersteller besser vor Vibrationen geschützt. Eine Ankündigung für den internationalen Markt gibt es bislang noch nicht; weitere UHD-Blu-ray-Laufwerke werden von LG erwartet. (nij)

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 07377.html
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22782
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker