Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon sergio petroni » 2. Mär 2016, 10:13

jogiwan hat geschrieben:Ein Amazon-User bringt es auf den Punkt! Filme haben gefälligst zu unterhalten und damit basta!

hat geschrieben:Mir ist etwas unklar wieso Koch Media eine so aufwändige Edition verkauft, denn beide Filme fordern den Zuschauer viel zu stark und haben mit normaler Unterhaltung eher weniger zu tun.


:troest:

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt auf dem Wege zur Besserung! :opa:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 3314
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon purgatorio » 2. Mär 2016, 12:22

karlAbundzu hat geschrieben:Je aufwändiger verpackt, umso unterhaltsamer der Film. Logisch.
Die 120 Tage von Sodom sollten nur in altem Zeitungspapier verkauft werden...

hahaha... ganz großartig :lol: :lol: :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14263
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon karlAbundzu » 15. Mär 2016, 16:24

ofdb, In den dunklen FLuten des Mekong aka Liebe ist unendlich:
"beinhaltet die einzige große ernsthafte Hauptrolle für Moira Chen alias Laura Gemser. "

die einzige ernsthafte Hauptrolle für Laura. SKANDAL!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3768
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon Tupamaro » 25. Mär 2016, 23:12

Da hat Wolfgang M. Schmitt von Die Filmanalyse mal wieder Großartiges geleistet. Ich hätte mir den Film zwar ohnehin nicht angesehen. Aber seht selbst:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
Tupamaro
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon jogiwan » 24. Apr 2016, 11:05

Fundstück des Tages: eine Kritik eines enttäuschten Amazon-Kunden zu Quentin Taratinos "Reservoir Dogs" :?

Was für ein brutaler Film - Menschenverachtend, Wahnsinnig, und Krank so muss ich diese Machwerke von Psychoregisseur Tarantino nennen. Wer noch etwas Liebe, Menschlichkeit und Wärme empfindet, wird mir zustimmen. Für mich gehört dieser Mann in eine Nervenklinik, weggesperrt sodass uns weitere Filme erspart bleiben.


Und nein... ich war das nicht! :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24758
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon karlAbundzu » 24. Apr 2016, 11:34

Tarantino hat Psycho gedreht? Die Filmgeschichte muß neu geschrieben werden!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3768
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon purgatorio » 24. Apr 2016, 11:37

jogiwan hat geschrieben:Fundstück des Tages: eine Kritik eines enttäuschten Amazon-Kunden zu Quentin Taratinos "Reservoir Dogs" :?

Was für ein brutaler Film - Menschenverachtend, Wahnsinnig, und Krank so muss ich diese Machwerke von Psychoregisseur Tarantino nennen. Wer noch etwas Liebe, Menschlichkeit und Wärme empfindet, wird mir zustimmen. Für mich gehört dieser Mann in eine Nervenklinik, weggesperrt sodass uns weitere Filme erspart bleiben.


Und nein... ich war das nicht! :kicher:

:shock:
hehe... doch sehr diskussionswürdig :kicher:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14263
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon jogiwan » 24. Apr 2016, 11:54

Ich nehme an, dass den meisten hier so etwas wie Liebe, Menschlichkeit und Wärme ohnehin schon längst abhanden gekommen ist! :???:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24758
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon Reinifilm » 24. Apr 2016, 15:15

jogiwan hat geschrieben:Ich nehme an, dass den meisten hier so etwas wie Liebe, Menschlichkeit und Wärme ohnehin schon längst abhanden gekommen ist! :???:


Das habe ich mir zu Herzen genommen und vor dem Kauf von "Deadpool" mir lieber die Amazon-Kritiken angeschaut:
Bitte nicht kaufen !!! - Das die Judend so ist, wie sie heutzutage ist, begründet sich u.a. in diesem Film. Großer Mist ohne Sinn und Verstand. Leute, haltet Eure Kids von diesem Machwerk fern. Damit verblöden sie nur noch mehr, falls das überhaupt möglich ist.


Also auch nichts für Leute, die noch Liebe, Menschlichkeit und Wärme besitzen. :|
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3346
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon jogiwan » 24. Apr 2016, 16:11

nochmals kurz zu dem Herrn, der "Reservoir Dogs" nicht mochte...

Pulp Fiction

Was für ein Film - Menschenverachtend, Wahnsinnig, und Krank so muss ich diese Machwerke von Psychoregisseur Tarantino nennen. Wer noch etwas Liebe, Menschlichkeit und Wärme empfindet, wird mir zustimmen. Für mich gehört dieser Mann in eine Nervenklinik, weggesperrt sodass uns weitere Filme erspart bleiben.


Kill Bill

Was für ein Film - Menschenverachtend, Wahnsinnig, und Krank so muss ich diese Machwerke von Psychoregisseur Tarantino nennen. Wer noch etwas Liebe, Menschlichkeit und Wärme empfindet, wird mir zustimmen. Für mich gehört dieser Mann in eine Nervenklinik, weggesperrt sodass uns weitere Filme erspart bleiben.


Kill Bill 2

Was für ein Film - Menschenverachtend, Wahnsinnig, und Krank so muss ich diese Machwerke von Psychoregisseur Tarantino nennen. Wer noch etwas Liebe, Menschlichkeit und Wärme empfindet, wird mir zustimmen. Für mich gehört dieser Mann in eine Nervenklinik, weggesperrt sodass uns weitere Filme erspart bleiben.


Tuvok, bist du's? :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24758
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

web tracker