Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon Reinifilm » 21. Okt 2014, 12:10

Cyber-Pirates-Käufer Suhail Babar fand "Geisterstadt der Zombies" so toll, dass er gleich mehrere fundierte Kritiken verfasste. :kicher:

Bild
Bild
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3346
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon purgatorio » 21. Okt 2014, 12:28

:lol: die cyber-pirates sind für solch fundierte Kritiken eine wahre Fundgrube! Kopfschmerzgarantie gibt's obendrauf!
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14264
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon dr. freudstein » 21. Okt 2014, 12:48

schwul :? und sonst 1 Stern, dann mal 3. Sehr aussagekräftig :roll:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon sergio petroni » 21. Okt 2014, 16:21

Berücksichtigt man die Qualität der Kritik kann sich im Umkehrschluß hinter dem beschriebenen
Film nur ein Meisterwerk verstecken. :kicher:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 3314
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon Reinifilm » 27. Nov 2014, 17:13

Ob da wohl alle Delirianer der selben Meinung sind? :?

"Schwerfällige Vulgär-Komödie." (Lexikon des internationalen Films über "Der Idiotenzwinger")
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3346
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon Reinifilm » 27. Nov 2014, 17:39

"Die fabelhafte Welt der Amélie" wurde nicht bei den Internationalen Filmfestspielen 2001 in Cannes gezeigt, da der für die Filmauswahl verantwortliche Gilles Jacob ihn uninteressant fand. :palm:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3346
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon Reinifilm » 27. Nov 2014, 17:47

...und noch mal "Amélie" - diesmal eine Kritik von Nastro_Adhesivo auf amazon.de:

"Ein autistisches Mädel, leicht angeknackt und bindungsunfähig, fängt nun an in anderer Leute leben herumzupfuschen und damit auch die niedrigsten Instinkte mit befriedigt werden, wird reichlich rumgevögelt (FSK 6, hinreißend!).
Dieser sinnfreie Käse wirft höchstens ein bezeichnendes Licht auf die schlichten Gemüter, die sich darüber in Jubelorgien ergehen und kritische, geistig wach gebliebene Rezensenten aufs ärgste beschimpfen ("Fades Leben", "nicht verstanden", usw.).
Das sind die gleichen Minusmenschen, die sich im Straßencafe ungefragt neben einen setzen, einem den Kippenrauch ins Gesicht blasen und auf die Bitte hin, sich doch ein wenig anders hinzusetzen und sofort rumbrüllen, daß wir uns fortscheren könnten."

:palm: :lol: :palm:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3346
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon buxtebrawler » 27. Nov 2014, 17:55

Reinifilm hat geschrieben:"Ein autistisches Mädel, leicht angeknackt und bindungsunfähig,


...also eine ganz normale junge Frau :mrgreen:

Reinifilm hat geschrieben:Das sind die gleichen Minusmenschen, die sich im Straßencafe ungefragt neben einen setzen, einem den Kippenrauch ins Gesicht blasen und auf die Bitte hin, sich doch ein wenig anders hinzusetzen und sofort rumbrüllen, daß wir uns fortscheren könnten."


Irgendwie muss man doch Mädels kennenlernen :?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon jogiwan » 27. Nov 2014, 17:55

Schöne Worte und allerlei Insider-Wissen auf Amazon zu Sergio Leones "Zwei glorreiche Halunken"

hat geschrieben:Angeblich soll Regisseur Leone zur Kinopremiere 1967 "not amused" gewesen sein, weil die Verleihfirmen seinen Film unnachgiebig gekürzt hatten. Der Streifen kam auch so auf knapp drei Stunden; kaum vorstellbar, wieviel Kinobesucher nach dem "Genuss" von Leones Director's Cut zur Wiederbelebung direkt ins Sauerstoffzelt gemusst hätten, hätte der Italiener seinen Willen bekommen.


selbiger User meint auch...

hat geschrieben:Bis es dann endlich zum vorhersehbaren Höhepunkt dieser Triade kam, musste ich - meine Ehefrau hat kurzerhand eine bessere Entscheidung getroffen und ist eingeschlafen - gefühlte zehn Stunden durchstehen (tatsächlich waren es nur etwas über 150 Minuten)


aber es gibt ja zum Glück für alles eine Erklärung:

hat geschrieben:rgendwer hat dann offenbar mit seinem Daumen nach oben gezeigt (schließlich hat der Streifen ja in jeder Version Überlänge), und alle haben sich einmütig der Führungsmeinung angeschlossen, um bloß nicht unter die Kategorie "Kulturbanause" zu fallen.


:kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Vernichtende Kritiken/unbegründete Lobeshymnen - Fun-Fred

Beitragvon Theoretiker » 27. Nov 2014, 18:12

@jogschi

Diese Kritik hast du als Westernhasser doch selbst geschrieben, gelle jogschi?! ;) :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker