Swinging Sixties im Hamburger B-Movie, Mai 2015

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Swinging Sixties im Hamburger B-Movie, Mai 2015

Beitragvon buxtebrawler » 5. Mai 2015, 21:23

Free Games for May

Vor 51 Jahren brachte Richard Lesters Film A Hard Day's Night frischen
Wind in Englands Filmproduktion. Großbritannien befand sich mitten in
einer kulturellen Revolution, die durch seine Pop- und Modeexporte,
wie die Beatlemania und den Minirock, den ikonischen Status von
beliebten Einkaufsmeilen wie der King's Road und der Carnaby Street,
den politischen Aktivismus der Atomgegner und den sexuellen Aufbruch
symbolisiert wurde. Die Swinging Sixties leiteten auch eine neue Ära
filmischen Schaffens ein, die von einem verspielten, geistreichen Kino
geprägt war und während der formelles Experimentieren, Farbe und
Komödie aufblühten. Die Reihe wird gefördert von der Filmförderung
Hamburg Schleswig-Holstein.

Der britische Monat wird erweitert durch Gäste vom Cube Cinema aus
Bristol und durch unseren Namensvetter "B-Movie: Lust & Sound In
West-Berlin", den wir in der engl. Sprachfassung mit Mark Reeders
Off-Stimme zeigen.

***

Das Programm:

O Lucky Man!
Samstag, 02. Mai, 19:00 Uhr
Donnerstag, 14. Mai, 20:00 Uhr
Sonntag, 17. Mai, 19:00 Uhr
Samstag, 23. Mai, 21:00 Uhr

Q-Movie Bar präsentiert: Im Namen des
Samstag, 02. Mai, 22:00 Uhr

Quadrophenia
Sonntag, 03. Mai, 18:30 Uhr
Sonntag, 10. Mai, 21:00 Uhr
Donnerstag, 21. Mai, 22:30 Uhr
Sonntag, 24. Mai, 18:30 Uhr

if...
Sonntag, 03. Mai, 21:00 Uhr
Donnerstag, 07. Mai, 20:00 Uhr
Samstag, 23. Mai, 18:30 Uhr
Sonntag, 31. Mai, 21:00 Uhr

Buy Buy St.Pauli
Donnerstag, 07. Mai, 22:00 Uhr
Samstag, 16. Mai, 18:00 Uhr

Up the Junction
Samstag, 09. Mai, 20:00 Uhr
Donnerstag, 21. Mai, 20:00 Uhr

Performance
Samstag, 09. Mai, 22:30 Uhr
Samstag, 16. Mai, 22:00 Uhr
Sonntag, 24. Mai, 21:00 Uhr
Donnerstag, 28. Mai, 22:00 Uhr

The Film That Buys the Cinema
Sonntag, 10. Mai, 18:00 Uhr

Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Fahrtwind - Aufzeichnungen einer
Reisenden
Dienstag, 12. Mai, 20:00 Uhr

Mo & Friese Kinderkurzfilmfestival Vorflimmern
Samstag, 16. Mai, 16:00 Uhr

Here We Go Round the Mulberry Bush
Samstag, 16. Mai, 20:00 Uhr
Donnerstag, 28. Mai, 20:00 Uhr

Midnight Movie: Linda's Child
Samstag, 16. Mai, 23:59 Uhr

Lost & Found: Oliva Oliva
Dienstag, 19. Mai, 20:00 Uhr

Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Hudekamp - Ein Heimatfilm
Dienstag, 26. Mai, 20:00 Uhr

Double-Feature: A Hard Day's Night
Samstag, 30. Mai, 20:00 Uhr

Double-Feature: The Rutles: All You Need Is Cash
Samstag, 30. Mai, 22:00 Uhr

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin
Sonntag, 31. Mai, 19:00 Uhr
Dienstag, 02. Juni, 20:00 Uhr

***

Die Filme im Einzelnen:

O Lucky Man!

GB, 1973, 178 min, OF, 35mm

Regie: Lindsay Anderson
Darsteller: Malcolm McDowell, Ralph Richardson, Rachel Roberts

"O Lucky Man!" ist ein großer, ungemein witziger und widerspenstiger
Unterhaltungsfilm, der hartnäckig Reflexion fordert. Im Mittelpunkt
steht ein ehrgeiziger junger Mann namens Mick Travis, der zu Beginn
des Films Kaffeevertreter und am Ende Filmschauspieler wird.
"Clockwork Orange"-Star Malcolm McDowell, der selber einst
Kaffeevertreter war, spielt diese Rolle mit absoluter Hingabe. Eine
wüste Odyssee führt ihn durch ein zeitgenössisches England, das sich
in einem Zustand kompletter und makabrer Verkommenheit und
Verrücktheit befindet.?(Auszug aus dem Spiegel, 1973)

Samstag, 02. Mai, 19:00 Uhr
Donnerstag, 14. Mai, 20:00 Uhr
Sonntag, 17. Mai, 19:00 Uhr
Samstag, 23. Mai, 21:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... mm=05/15#7


***

Q-Movie Bar präsentiert: Im Namen des
W Imie
Polen, 2012, 96 min, OmU, digital

Regie: Małgorzata Szumowska
Darsteller: Andrzej Chyra, Maja Ostaszewska

Pater Adam übernimmt eine kleine Gemeinde in der polnischen Provinz.
Überaus engagiert baut er ein Gemeindezentrum für schwer erziehbare
Jungs auf. Angezogen von der Vitalität und dem Charisma des Priesters
suchen die Einwohner seine Nähe, ohne zu ahnen, welche Geheimnisse ihn
umgeben. Durch die Begegnung mit einem exzentrischen jungen Mann, der
im Ort als Außenseiter gilt, sieht sich Pater Adam mit seinen
unterdrückten Sehnsüchten konfrontiert.

Nach dem Film Bar mit leckeren Cocktails!

http://www.q-movie-bar.de/


Samstag, 02. Mai, 22:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#15


***

Quadrophenia

GB, 1979, 115 min, OF, 35mm

Regie: Franc Roddam
Darsteller: Phil Daniels, Leslie Ash, Philip Davis

London, 1964: Der junge Jimmy hasst sein spießbürgerliches Leben,
insbesondere seine Eltern und seinen öden Job. Nur wenn er mit seiner
Clique, den "Mods", auf ihren Motorrollern London durchstreift, "The
Who" und die "Rolling Stones" hört, ein paar Pillen einwirft und sich
Straßenschlachten mit den "Rockern" liefert, fühlt er sich frei und
akzeptiert. Inspiriert vom gleichnamigen Rockalbum von "The Who" ist
"Quadrophenia" ein ohne nostalgische Verklärung inszeniertes
Generationenportrait der jugendlichen Subkultur im England der frühen
60er Jahre.

Sonntag, 03. Mai, 18:30 Uhr
Sonntag, 10. Mai, 21:00 Uhr
Donnerstag, 21. Mai, 22:30 Uhr
Sonntag, 24. Mai, 18:30 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... mm=05/15#8


***

if...

GB, 1968, 111 min, OF, digital

Regie: Lindsay Anderson
Darsteller: Malcolm McDowell, David Wood, Richard Warwick

Die Zustände im Cheltenham College sind mehr als mittelalterlich. Hier
herrscht eine strenge Hackordnung, die für die jungen Neuankömmlinge
ein wahres Spießrutenlaufen ist. Sie müssen den Älteren ständig für
Dienstleistungen zur Verfügung stehen. Das Motto dieser Zuchtanstalt
lautet: Wer befehlen will, muss erst gehorchen lernen. Kein Wunder,
dass sich unter diesen Umständen Rebellionsgeist breitmacht. Vor allem
Mick schmiedet mit zwei Freunden ein Komplott gegen Autorität und
Unmenschlichkeit.

Sonntag, 03. Mai, 21:00 Uhr
Donnerstag, 07. Mai, 20:00 Uhr
Samstag, 23. Mai, 18:30 Uhr
Sonntag, 31. Mai, 21:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... mm=05/15#9


***

Buy Buy St.Pauli

D, 2014, 86 min, digital

Regie: Irene Bude, Olaf Sobczak, Steffen Jörg

Nach Empire St. Pauli konzentrieren sich die FilmemacherInnen auf die
Auseinandersetzungen rund um die ESSO-Häuser. Am Samstag, 16. Mai,
18:00 Uhr wird ein/e Regisseurin nach dem Film anwesend sein.

Donnerstag, 07. Mai, 22:00 Uhr
Samstag, 16. Mai, 18:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#16


***

Up the Junction

GB, 1967, 119 min, OF, digital

Regie: Peter Collinson
Darsteller: Suzy Kendall, Dennis Waterman

Die junge, elegante Polly entsteigt einem Rolls Royce, der sie von dem
reichen Londoner Stadtteil Chelsea zum armen Battersea gebracht hat.
Sie sucht sich Arbeit in einer Fabrik, mietet sich eine Slum-Wohnung,
freundet sich mit Kolleginnen an und lernt Peter kennen. Polly ist
hierhergekommen, um sich nicht verstellen zu müssen, um echt und
natürlich zu leben. Reichtum zerstöre nur alles Gute und mache einen
verlogen und unnütz. Peter dagegen sieht da, wo Polly Schönheit sieht,
Hässlichkeit; er träumt sich aus der schmuddeligen Umgebung weg, in
der man nur die Freiheit hat, "ein armes Schwein zu sein".
Die Verfilmung des gleichnamigen autobiografischen Romans von Nell
Dunn; 1965 gab es bereits eine Fernsehadaption unter der Regie von Ken
Loach.

Samstag, 09. Mai, 20:00 Uhr
Donnerstag, 21. Mai, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#10


***

Performance

GB, 1970, 105 min, 35mm, OmU

Regie: Donald Cammell, Nicholas Roeg
Darsteller: James Fox, Mick Jagger, Anita Pallenberg

Im Jargon der Unterwelt ist Chas Devlin ein "Performer", ein Gangster,
der seine Gegner brutal einschüchtert. Turner ist ein zurückgezogen
lebender Rock-Superstar. Als Chas Turner kennen lernt, prallen zwei
unterschiedliche Welten aufeinander, was ebenso exotischen wie
explosiven Zündstoff liefert. Fox und Jagger zeigen als Chas und
Turner unvergessliche darstellerische Leistungen in einem
faszinierenden Spiel zwischen Illusion und Realität, Dekadenz und
Untergang. "Performance" gilt seit Jahren als moderne Filmlegende.

Samstag, 09. Mai, 22:30 Uhr
Samstag, 16. Mai, 22:00 Uhr
Sonntag, 24. Mai, 21:00 Uhr
Donnerstag, 28. Mai, 22:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#11


***

The Film That Buys the Cinema

GB, 2014, 77 min, OF, digital


Das Gebäude, in dem das Cube Cinema in Bristol, England beherbergt
ist, sollte 2012 für £ 185.000 neu verpachtet werden. Das Cube Team
gründete die Microplex Holdings Bristol Ltd, eine non-profit
Industrial and Provident Society, und rief zu einer umfangreichen
Spendenkampagne auf. Nebenbei entstand dieser Film. 70
One-Minute-Takes wurden von Leuten aufgenommen, die das alternative
Kino schätzen und lieben, darunter viele Künstler und politische
aktive Leute. Jetzt ist der Film auf Tournee und begeistert weiterhin
viele Cineasten für das Cube. Ergänzt wird das Programm durch eigene
Kurzfilme der Kinomacher.

zu Gast sind Chiz Williams und Graeme Hogg vom Cube

Sonntag, 10. Mai, 18:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#17


***

Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Fahrtwind - Aufzeichnungen einer
Reisenden

AT, 2013, 82 min, digital

Regie: Bernadette Weigel

Von Österreich nach Kasachstan in 82 Minuten. Bernadette Weigel hält
unterwegs fest, wie Menschen aussehen, wie sie leben, wie sie
arbeiten, wie sie sich zur Kamera umdrehen und sie anlächeln. Ein
Reise-Essay auf Super-8.

Bar und Salon ab 18:30 Uhr geöffnet. Eintritt auf freiwilliger
Spendenbasis. Näheres unter:

www.dokumentarfilmsalon.org

Dienstag, 12. Mai, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#24


***

Mo & Friese Kinderkurzfilmfestival Vorflimmern



Zur Einstimmung auf das Festival im Juni zeigen Mo & Friese eine
Auswahl aus dem aktuellen Festivalprogramm. Geeignet für
Filmliebhaber*innen ab fünf Jahren. Gesamtlänge mit Moderation etwa 60
Minuten. Eintritt 3 Euro.

Samstag, 16. Mai, 16:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#23


***

Here We Go Round the Mulberry Bush

GB, 1968, 96 min, OF, 35mm

Regie: Clive Donner
Darsteller: Barry Evans, Judy Geeson, Angela Scoular

Jamie McGregor ist ein Teenager in einer Vorstadt von Swinging London.
Er besucht die Oberstufe der dortigen Gesamtschule und jobbt in einem
Supermarkt. Es beschäftigt ihn aber hauptsächlich der dringende
Wunsch, eins der Mädchen aus der Stadt - Linda, Paula, Caroline,
Audrey und sein Traummädchen Mary - zu verführen, und somit seine
männliche Jungfräulichkeit zu verlieren. Zum ersten Mal auf einer
Hamburger Leinwand zu sehen.

Samstag, 16. Mai, 20:00 Uhr
Donnerstag, 28. Mai, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#12


***

Midnight Movie: Linda's Child

USA, 2014, 91 min, OmU, digital

Regie: Francesca Gregorini
Darsteller: Jessica Biel, Alfred Molina, Kaya Scodelario

Zwei Frauen entwickeln eine unheilvolle Beziehung, in der jede
versucht, dem Geheimnis der andern auf die Spur zu kommen.

Samstag, 16. Mai, 23:59 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#18


***

Lost & Found: Oliva Oliva

F, 2006, 80 min, OmU, 16mm

Regie: Peter Hoffmann

Alles beginnt mit einem Aufenthalt des Filmemachers Peter Hoffmann in
Spanien bei seinem Freund Nono, dessen Familie, die Olivas, eine
Imkerei-Kooperative gegründet haben. Der Wunsch kommt auf, mit der
Super8-Kamera die Arbeit dieser Leute zu filmen, ein Wunsch, dem sich
tausenderlei Hindernisse entgegenstellen, eines absurder als das
andere, nämlich die Wirklichkeit.
In der Reihe Lost & Found seht ihr unabhängige Produktionen, die
bisher noch nicht das Licht einer Hamburger Leinwand erblickt haben.

zu Gast ist Peter Hoffmann, vom Kollektiv des Kino im Sprengel in
Hannover

Dienstag, 19. Mai, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#19


***

Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Hudekamp - Ein Heimatfilm

D, 2012, 65 min, digital

Regie: Christian v. Brockhausen, Pia-Luisa Lenz

Sieben Hochhäuser am Rande von Lübeck und am Rande der Gesellschaft.
Hier leben Alte, Junge, Arbeiter, Studenten, Alkoholiker und Träumer.
Der Film erzählt von Resignation und Wut, aber auch von Freundschaft
und der Menschlichkeit, die nie ganz verloren geht.

Gast: Christian v. Brockhausen

Bar und Salon ab 18:30 Uhr geöffnet. Eintritt auf freiwilliger
Spendenbasis. Näheres unter:

www.dokumentarfilmsalon.org

Dienstag, 26. Mai, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#25


***

Double-Feature: A Hard Day's Night

GB, 1964, 91 min, OmU, digital

Regie: Richard Lester
Darsteller: John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr

Wir schreiben das Jahr 1964 und vier junge Typen aus Liverpool sind
kurz davor, die Welt zu verändern, wenn die völlig durchgedrehte Welt
sie nur unerkannt aus ihren Hotelzimmern entkommen ließe! Richard
Lesters frech-zeitgenössische Rock'n'Roll-Komödie stößt die Jungs, die
als The Beatles auftreten, in einen Strudel von kreischenden Fans,
paranoiden Produzenten, fanatischen Journalisten und nervenden
Familienangehörigen...

Samstag, 30. Mai, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#13


***

Double-Feature: The Rutles: All You Need Is Cash

GB, 1978, 70 min, OF, digital

Regie: Eric Idle, Gary Weis
Darsteller: Eric Idle, John Halsey, Ricky Fataar

Die im Stil einer Reportage daherkommende Parodie von Autor und
Regisseur Eric Idle - Mitbegründer der legendären britischen
Komikertruppe Monty Python - erzählt die Geschichte der Beatles, die
Anfang der 60er Jahre die Musikwelt revolutionierten. Mit subtilem
Humor und pointierten Parallelen hat Idle eine Persiflage auf die
Entwicklung der Beatles ersonnen, die sich umso raffinierter
entfaltet, je besser der Zuschauer deren Geschichte kennt. Für fiktive
Authentizität sorgen Interviews mit Mick Jagger und Paul Simon, die
mit verwirrender Glaubwürdigkeit über ihre Begegnungen mit "The
Rutles" berichten. Für das "Rutles"-Projekt hat Neil Innes die
Archetypen der "Beatles"-Melodien und -Texte auseinandergenommen und
ähnliche, den Originalen fast ebenbürtige Songs komponiert, wie
"Ouch!", "Let's Be Natural", "A Hard Day's Rut" oder "I Am a Waitress".
Anschließend Beat-Party mit DJ Markus und allerlei britischen
Gaumenfreuden!

Samstag, 30. Mai, 22:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#14


***

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin

D, 2015, 92 min, engl. Fassung, digital

Regie: Jörg A. Hoppe, Klaus Maeck, Heiko Lange

Der dürre Blixa Bargeld, der in der Bar Risiko die Gäste besoffen
macht. Der ernste Nick Cave, der an der Wand seines Zimmers in einer
Berliner Wohnung deutsche Gothik sammelt. Die coole Gudrun Gut, die
vor dem Dschungel steht und Clubs aufzählt, in die man ab 2 Uhr gehen
kann. Die Tödliche Doris, die auf dem unwirtlichen Potsdamer Platz
singt. Und zwischen Mauer und Brandmauern, Alt- und Neubauten, Mania D
und Westbam: Der britische Musiker, Labelmacher und Militärfetischist
Mark Reeder aus Manchester, dessen Begeisterung für mauerstädtische
Elektromusik ihn Ende der Siebzigerjahre nach Berlin verschlagen hat.
B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin ist Liebeserklärung und
Dokumentation in einem. Ein herzlich-kaputtes Wiedersehen mit sich
selbst für alle, die dabei waren. Und geradezu bewusstseinserweiternd
für all die Zugezogenen, die behaupten, sie wüssten, wo der Bär
steppt, oder gar, er habe eh erst 1990 angefangen zu steppen.
(Berlinale-Katalog 2015)

http://www.b-movie-der-film.de/


Sonntag, 31. Mai, 19:00 Uhr
Dienstag, 02. Juni, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=05/15#20


***

Alle Termine im Überblick:

Samstag, 02. Mai
19:00 Uhr: O Lucky Man!
22:00 Uhr: Q-Movie Bar präsentiert: Im Namen des , W Imie

Sonntag, 03. Mai
18:30 Uhr: Quadrophenia
21:00 Uhr: if...

Mittwoch, 06. Mai
21:00 Uhr: Hörbar, Zentraler Treffpunkt für Konsumenten und
Produzenten experimenteller Musik, jeden Mittwoch 21.00 Uhr
http://www.hoerbar-ev.de


Donnerstag, 07. Mai
20:00 Uhr: if...
22:00 Uhr: Buy Buy St.Pauli

Freitag, 08. Mai
20:00 Uhr: Kinotreff für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende: Plemya -
The Tribe
Ukraine/NL, 2014, 132 min
http://www.kinotreff.wordpress.com

23:30 Uhr: Kinotreff für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende: Plemya -
The Tribe
Ukraine/NL, 2014, 132 min
http://www.kinotreff.wordpress.com


Samstag, 09. Mai
16:00 Uhr: Kinotreff für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende: Kino für
Kids
http://www.kinotreff.wordpress.com

20:00 Uhr: Up the Junction
22:30 Uhr: Performance

Sonntag, 10. Mai
18:00 Uhr: The Film That Buys the Cinema
21:00 Uhr: Quadrophenia

Dienstag, 12. Mai
20:00 Uhr: Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Fahrtwind -
Aufzeichnungen einer Reisenden

Mittwoch, 13. Mai
21:00 Uhr: Hörbarkonzert: Helios & Hess
http://www.hoerbar-ev.de


Donnerstag, 14. Mai
20:00 Uhr: O Lucky Man!

Samstag, 16. Mai
16:00 Uhr: Mo & Friese Kinderkurzfilmfestival Vorflimmern
18:00 Uhr: Buy Buy St.Pauli
20:00 Uhr: Here We Go Round the Mulberry Bush
22:00 Uhr: Performance
23:59 Uhr: Midnight Movie: Linda's Child

Sonntag, 17. Mai
19:00 Uhr: O Lucky Man!

Dienstag, 19. Mai
20:00 Uhr: Lost & Found: Oliva Oliva

Mittwoch, 20. Mai
21:00 Uhr: Hörbar, Zentraler Treffpunkt für Konsumenten und
Produzenten experimenteller Musik, jeden Mittwoch 21.00 Uhr
http://www.hoerbar-ev.de


Donnerstag, 21. Mai
20:00 Uhr: Up the Junction
22:30 Uhr: Quadrophenia

Samstag, 23. Mai
18:30 Uhr: if...
21:00 Uhr: O Lucky Man!

Sonntag, 24. Mai
18:30 Uhr: Quadrophenia
21:00 Uhr: Performance

Dienstag, 26. Mai
20:00 Uhr: Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Hudekamp - Ein Heimatfilm

Mittwoch, 27. Mai
20:00 Uhr: Re:Fokus, monatliches Treffen audiovisueller Kultur.
Bilder, Sounds und deren Zusammenspiel, audiovisuelle Kunst und
Austausch über aktuelle Entwicklungen. (Programm: 21:00 - 22:00 Uhr)

Donnerstag, 28. Mai
20:00 Uhr: Here We Go Round the Mulberry Bush
22:00 Uhr: Performance

Freitag, 29. Mai
21:00 Uhr: Hörbarkonzert: Slow Slow Loris
http://www.hoerbar-ev.de


Samstag, 30. Mai
20:00 Uhr: Double-Feature: A Hard Day's Night
22:00 Uhr: Double-Feature: The Rutles: All You Need Is Cash

Sonntag, 31. Mai
19:00 Uhr: B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin
21:00 Uhr: if...

Dienstag, 02. Juni
20:00 Uhr: B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

web tracker