Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 26. Aug 2012, 11:34

Bild

Die als Erika Roswitha Rauch im Jahre 1960 geborene Sibylle Rauch kann wohl auf alle Höhen und Tiefen des Lebens zurückblicken. Im Juni des Jahres 1979 wurde die Blondine mit der üppigen - auf 1.78 m verteilten) Figur und der rauchigen (!) Stimme zum Playmate des Monats und begann 1980 mit den ersten Rollen in Softerotik-Filmen wie „Der Kurpfuscher und seine fixen Töchter“, sowie in mehreren Teilen der berühmten „Eis am Stiel“-Serie, die auch den Höhepunkt ihrer Karriere darstellten.

Bild

Der Wechsel vom Sexsymbol zur ernstzunehmenden Darstellerin hat jedoch nie so richtig geklappt und in trotz mehrerer Filme unter der Regie von Eckhardt Schmid wie z.B. „Loft“ (1984), „Alphacity“ und „Das Wunder“ (1985), in denen sie teils sogar für die deutsche Fassung synchronisiert (!) wurde, wollte sich der Erfolg und weitere Rollen wohl nicht so richtig einstellen. Im Jahre 1987 folgte der Wechsel in die Fleischfilm-Branche und der erste Auftritt als Hardcore-Darstellerin, bei der sie unter anderem in den Jahren danach auch mit ihrer jüngeren Schwester Sylvie auftrat.

Bild

Es folgten Brustvergrößerungen, Drogensucht, Alkohol sowie ein Selbstmordversuch im Jahre 1997, der ihrer Filmkarriere endgültig ein Ende setzte. In den folgenden Jahren folgten Auftritte in Erotik-Messen, ein von ihrer Lebensgeschichte inspirierter TV-Film und weitere, negative Schlagzeilen in der Boulevard-Presse, wie ihre Arbeit in einem österreichischen Bordell und finanziellen und gesundheitlichen Problemen. Im August 2012 lässt Frau Rauch wieder von sich hören, mit der Österreicherin Nadja Etzler ihre große Liebe gefunden zu haben und diese ehelichen zu wollen. Es bleibt zu hoffen, dass ihr nun wieder ein paar glücklichere und ruhigere Momente in ihrem turbulenten Leben vergönnt sind.

Bild

Filmografie (Auswahl lt. Wikipedia)

1980: Der Kurpfuscher und seine fixen Töchter
1980: Drei Lederhosen in St. Tropez
1981: Eis am Stiel 3 – Liebeleien (Shifshuf Naim)
1981: Wie die Weltmeister
1981: Laß laufen, Kumpel
1983: Die unglaublichen Abenteuer des Guru Jakob
1983: Flotte Biester auf der Schulbank
1983: Eis am Stiel – Hasenjagd 2 (Sababa)
1983: Plem, Plem – Die Schule brennt
1984: Ein Mann wie EVA
1984: Die Story
1985: Loft – Die neue Saat der Gewalt
1985: Alphacity – Abgerechnet wird nachts
1985: Das Wunder
1985: Bolero
1986: Wie treu ist Nik?
1987: Born for Love (Pornofilm)
1987: Eis am Stiel 7 – Verliebte Jungs (Ahava Tzeira)
1988: Eis am Stiel 8 – Summertime Blues (Summertime Blues: Lemon Popsicle VIII)
1989: Dirty Woman: Part One – Seasons of the Bitch (Pornofilm)
1989: Dirty Woman: Part Two – We Love You to Death (Pornofilm)
1991: Private Moments: Part Two – The Story Continues (Pornofilm)
1996: Rauch Sisters: Double Trouble (Pornofilm)
1997: Skandal im Mädcheninternat! (Pornofilm)
1999: Crossclub – The Legend of the Living Dead
2006: Der Prinz aus Wanne-Eickel
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24686
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sybille Rauch

Beitragvon Blap » 26. Aug 2012, 11:58

Ich liebe Sibylle. Für mich neben Sarah Young die Frau mit dem grössten Sexappeal!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4001
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sybille Rauch

Beitragvon purgatorio » 26. Aug 2012, 12:05

*hach* Sybille hab ich schon als Knabe in EIS AM STIL angeschmachtet 8-)
Darum interessiert's mich nun umso mehr:
1989: Dirty Woman: Part One – Seasons of the Bitch (Pornofilm)
1989: Dirty Woman: Part Two – We Love You to Death (Pornofilm)
1991: Private Moments: Part Two – The Story Continues (Pornofilm)
1996: Rauch Sisters: Double Trouble (Pornofilm)
1997: Skandal im Mädcheninternat! (Pornofilm)

... ist sie hier Statistin im Hintergrund, läuft mal durch's Bild etc. oder darf ich sie hier rödeln sehen :?
:sabber: :sabber: :sabber:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14248
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 26. Aug 2012, 12:08

ein Blick auf einschlägige Websites beantwortet deine Frage... :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24686
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon ugo-piazza » 26. Aug 2012, 12:15

purgatorio hat geschrieben:*hach* Sybille hab ich schon als Knabe in EIS AM STIL angeschmachtet 8-)
Darum interessiert's mich nun umso mehr:
1989: Dirty Woman: Part One – Seasons of the Bitch (Pornofilm)
1989: Dirty Woman: Part Two – We Love You to Death (Pornofilm)
1991: Private Moments: Part Two – The Story Continues (Pornofilm)
1996: Rauch Sisters: Double Trouble (Pornofilm)
1997: Skandal im Mädcheninternat! (Pornofilm)

... ist sie hier Statistin im Hintergrund, läuft mal durch's Bild etc. oder darf ich sie hier rödeln sehen :?
:sabber: :sabber: :sabber:


Keine Ahnung, ob die Filmo vollständig ist, aber Sybilles Abstieg war schon bitter. Vielleicht hätte sie besser ins Reno-Büro zurückgehen sollen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7959
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Blap » 26. Aug 2012, 12:20

Die Frau heisst Sibylle! ...oder Erika Roswitha! Aber nicht "Sybille"! :mrgreen:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4001
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 26. Aug 2012, 12:32

Blap hat geschrieben:Die Frau heisst Sibylle! ...oder Erika Roswitha! Aber nicht "Sybille"! :mrgreen:


Hehe... danke - schon ausgebessert! Wo hatte ich bloss wieder meine Gedanken... :pfeif:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24686
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 26. Aug 2012, 13:08

Du meine Güte, wenn man online ein bisschen die Skandälchen von Frau Rauch recherchieren möchte, kommt man ja auf die obskursten Seiten. Also lass ich das mal lieber! :angst:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24686
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Blap » 26. Aug 2012, 17:10

Ergo ist es an der Zeit für Rüttelreime aus der unteren Schublade!

Oh, Sibylle!
Oh! Oh, feuchter Traum aus Lust und Rauch, mögest Du polieren meinen alten Schlauch!
Mit lautem Gebrülle und Getöse, tauche ich ein in Deine gierige Möse!
...und nachdem wir wild und eindringlich ritten, komme ich mit Hochdruck zwischen Deinen heiligen Titten!


:palm:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4001
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Onkel Joe » 26. Aug 2012, 18:01

jogiwan hat geschrieben:Du meine Güte, wenn man online ein bisschen die Skandälchen von Frau Rauch recherchieren möchte, kommt man ja auf die obskursten Seiten. Also lass ich das mal lieber! :angst:


Angefangen hat es mit dem 500.000 Mark angebot für einen Porno(Born for Love).Jahrelang hatte sie Pornofilm angebote geblockt, dann kam die 500.000 schleifen Offerte und los gings.Born for Love war ein riesending im Verleih und riesengeschäft für VTO.Da war Frau Rauch auch noch recht fit und gut drauf aber das hat sich ja dann nach und nach verändert.Ich entsinne mich an einen Film da war sie richtig voll, das Telefon klingelt, sie geht ran und spricht einige Sätze.Sie spricht aber in die Hörmuschel :palm: und man wußte gar net ob man Lachen oder Weinen sollte :|.Irgendwann während des Drehs ist sie beim Knattern einfach eingeschlafen und da war selbst dem dümmsten Produzenten klar, das wars!!

Angeblich hat sie auch eine Zeitlang in einem Wohnwagen gehaust und dort öfters mal Herren besuch gehabt :palm: .Ein Porno-Shop Besitzer aus München hat sie dann da rausgeholt.Eine Wohnung hat er Ihr gegeben und einen Job als Verkäuferin in seinem Shop.Nun habe ich schon lange nichts mehr von Ihr gehört, bleibt zu hoffen das sie auf dem richtigen Weg ist.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13638
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

web tracker