Stars of Exploitation # 43 - Mirta Miller

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Stars of Exploitation # 43 - Mirta Miller

Beitragvon jogiwan » 24. Jun 2012, 12:34

Bild

Die am 16. August im Jahre 1948 in Buenos Aires geborene Mirta Miller ist eine Schauspielerin, die vor allem Freunde des spanischen Gruselfilms mit ihrem Talent und Körper erfreute. Nachdem sie ihr Heimatland verlassen hatte um in den späten Sechzigern als Model zu arbeiten wurden auch bald spanische Filmemacher auf sie aufmerksam. In ihren knapp 77 Rollen, von denen auch die meisten in den Siebzigern entstanden, spielte die hübscher Mirta in Komödien, wie auch in zahlreichen Gruselfilmen und agierte dabei meist recht freizügig.

Obwohl es mit einer prägnanten Hauptrolle wohl nicht so recht geklappt hat, so sind ihre zahrleichen Nebenrollen doch sehr eindrucksvoll. So spielte sie in zahlreichen Filmen neben Paul Naschy wie z.B. „Blutrausch der Zombies“, „Die Nacht der blutigen Wölfe“ und „El Ultimo Kamikaze“, so wie auch in der italienisch-spanischen Co-Produktion bzw. dem unterschätzten Giallo „Labyrinth des Schreckens“. Ende der Siebziger wurde es dann eher ruhig und nach der letzen größeren Rolle in Bo Dereks „Ekstase“ trat die werte Frau nur noch sporadisch in Filmen auf.

Bild

Über ihr Privatleben ist zwar hierzulande zwar nicht viel bekannt, aber neben der Schauspielerei war Mirta Miller auch immer wieder als Sängerin auf Kabarett- und Theaterbühnen zu sehen. Offenkundig hatte die Frau auch eine mehrjährige und interessante Affäre mit einem spanischen Aristokraten Alfonso de Borbón y Dampierr, die unglücklich endetet und über die sie im Jahre 2004 sogar ein Buch mit dem Titel „LA MUJER QUE NO QUISO SER BORBÓN“ verfasste, das bislang jedoch nur in spanischer Sprache erhältlich ist.

Mirta Miller zählt zwar sicher nicht zu den bekanntesten Schauspielerinnen ihrer Zeit, aber jeder, der sich mit Filmen aus den Siebzigern beschäftigt, wird zwangsläufig irgendwann schon einmal über die hübsche Dame mit ihrem hübschen Körper gestossen sein, die auch nicht davor scheute, auch einmal die Rolle des bösen Femme Fatale zu übernehmen.

Bild Bild

Filmografie (Auswahl):

Ekstase (1984)
El Ultimo kamikaze (1983)
El Cepo (1982)
Der letzte Harem (1981)
Sexo sangriento (1981)
Der Fetzer mit dem sanften Blick (1980)
Dschungel Django (1979)
Vierzig Jahre nach Granada (1977)
Züchte Raben (1976)
Time Breaker (1976)
Mauricio, mon amour (1976)
Alcalde por elección (1976)
Labyrinth des Schreckens (1975)
Stetson - Drei Halunken erster Klasse (1975)
Insólito embarazo de los Martínez, El (1974)
Die Frauen, die man Töterinnen nannte (1973)
Santo contra el Doctor Muerte (1973)
Blutrausch der Zombies (1972)
Die Nacht der blutigen Wölfe (1972)
El Gran Amore Del Conde Dracula (1972)
Los Novios de mi mujer (1972)
Vente a ligar al Oeste (1972)
No firmes más letras, cielo (1972)
Trojanerinnen, Die (1971)
Préstame quince días (1971)
Simón, contamos contigo (1971)
Aunque la hormona se vista de seda... (1971)

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24714
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 43 - Mirta Miller

Beitragvon jogiwan » 24. Jun 2012, 12:48

hier ein paar Bilder aus "Labyrinth des Schreckens"

Bild

Bild

Bild

aus "Die Nacht der blutigen Wölfe"

Bild

Bild

Bild

Blutrausch der Zombies:

Bild

Bild

Bild

Draculas Great Love:

Bild

Bild

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24714
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Akasava_Teufel und 3 Gäste

web tracker