Stars of Exploitation # 49 - Erna Schürer

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Stars of Exploitation # 49 - Erna Schürer

Beitragvon jogiwan » 29. Aug 2012, 16:31

Erna Schürer

Bild

Erna Schürer, eine der bezauberndsten und blondesten Darstellerinnen der Siebzigerjahre, hat trotz deutsch-klingenden Namen anscheinend eher weniger geografischen Bezug zu Deutschland. Als Emma Costantino geboren erlangte sie in den Sechzigern unter ihrem Künstlernamen als Fotomodell Ruhm und posierte für bekannte Modezeitschriften wie „Vogue“ und „Harpers Bazaar“, sowie für damals sehr populäre und kontroverse Fotoroman-Heftserie „Satanik“, die sie einem breiten Publikum bekanntmachte. Dieses nutzte Erna, um nebenher auch Theater zu spielen und es dauerte nicht lange, bis sie ihre ersten Angebote bekam, in der italienischen Filmindustrie ihre Spuren zu hinterlassen.

Bild

Ihre ersten Nebenrollen übernahm sie im Jahr 1967 und spielten in zwei Western, sowie dem Krimi „Countdown für 3 Millionen Dollar“. Danach folgte der Erotik-Streifen „Erotissimo“, sowie der giallo-eske Horrorstreifen „Satan’s Doll“, in dem sie wie in dem 1970 gedrehten „Das Geheimnis von Schloss Monte Christo“ und dem Drama „Todespiste Le Mans“ die Hauptrolle übernahm. In dem erotischen Thriller „Deine Hände auf meinem Körper“, der hier auch bereits vorgestellt wurde, agierte verführte sie den jungen Lino Capolicchio und in dem Abenteuerdrama „Der Löwe von St. Petersburg“ agiert sie an der Seite von Mark Damon.

Bild

Weitere, teils etwas schundige Werke folgten und mit „Frauen im Zuchthaus“ und „Die Nacht der blanken Messer“ von Andrea Bianchi zählen zwar nicht zu den Meisterwerken der italienischen Filmgeschichte, erfreuen sich aber noch immer großer Beliebtheit. Danach wurde es jedoch ruhiger und nach einem Ausflug in N-Ploitation-Genre in „Deported Women oft he SS Special Section“ wurde es eher ruhig um Frau Schürer, die sich fortan wieder eher dem Theater widmete. Ihre letzte Rolle ist in der OFDB dann auch mit ihren Auftritt in dem von Marcello Avallone inszenierten Sci-Fi-Horrorstreifen „Specters“ aus dem Jahre 1987 gelistet.

Bild

Filmografie (lt. OFDB)

Specters ...Mächte des Bösen (1987)
Virgin, the Bull and the Capricorn, The (1977)
Deported Women of the SS Special Section (1976)
Due Magnum .38 per una città di carogne (1975)
Furia nera (1975)6. Geheimnisvolle Killer, Der (1975)
Romanzo di un giovane povero, Il (1974)
Frauen im Zuchthaus (1974)
Dein Vergnügen ist auch mein Vergnügen (1973)
Valeria dentro e fuori (1972)
Gioco per Eveline, Un (1971)
Der Löwe von Petersburg, Der (1971)
Deine Hände auf meinen Körper (1970)
Todespiste Le Mans (1970)
Das Geheimnis von Schloß Monte Christo (1970)
Satan's Doll (1969)
Monte Cassino (1969)
Salamander (1969)
Erotissimo (1968)
Countdown für 3 Millionen Dollar (1967)
Lola Colt... sie spuckt dem Teufel ins Gesicht (1967)
Wanted Johnny Texas (1967)
Unschuld im Kreuzverhör (1960)

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24694
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 49 - Erna Schürer

Beitragvon buxtebrawler » 29. Aug 2012, 20:59

:thup:

Schöne Bilder auch!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker