Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon jogiwan » 26. Dez 2011, 17:28

Bild

Die Frau mit dem ungewöhlichen Namen hat zwar nicht in vielen Foren-relevanten Filmen mitgespielt, es jedoch vor allem durch zwei (oder eigentlich drei) Rollen mühelos geschafft, dass jeder Italo-Filmfreund ihren Namen kennt, auch wenn sie mitunter das Pseudonym Sarah Keller verwendet hat. Die am 22. Juni 1957 in Genua geborene Schauspielerin startete ihre Karriere im Jahre 1975 mit einer Rolle in einer Sex-Komödie an der Seite von Martin Brochard. Mit Giuliano Gemma stand sie in "Silbersattel" vor der Kamera und machte auch in "Haie am Todesriff" eine gute Figur.

Bild

Bild

Danach spielte sie in Joe D'Amatos Streifen "Sado - Stoß das Tor zur Hölle auf" bzw. "Buio Omega" eine Doppelrolle, in der ihr schauspielerisches Talent jedoch nicht sonderlich gefragt war. Dennoch ist ihre Verkörperung einer Leiche eine Wucht und nebenher bietet der Streifen ja auch noch einen der schönsten Filmfehler aller Zeiten. Nach dem krassen Schocker folgte mit "Plattfuß am Nil" eine leiche Komödie an der Seite des weniger leichten Bud Spencer, ehe sie im Jahre 1981 die wohl beeindruckendste Leistung als blinde Emily in dem Streifen "Geisterstadt der Zombies" ablieferte, in der ihr ein übles Ende beschienen war.

Bild

Danach folgten über die Jahre verteilt nur noch sporadische Auftritte in Filmen wie Fulcis "Das Haus des Bösen" im Jahre 1989 und D'Amatos "Frankenstein 2000" im Jahre 1991, in dem sie den Großteil ihrer Leinwandpräsenz im komatösen Zustand verbringt. Danach folgte noch ein kleiner Auftritt in Dario Argentos "The Stendhal Syndrome". Danch agierte die Schauspielerin nur noch in TV-Produktionen, wie der italienischen Variante von "Kommissar Rex", bevor sie in "Tödliche Reportage" aus dem Jahre 2002 ihre bislang letzte Rolle vor der Kamera übernahm.

Bild

Filmografie:

Paura: Lucio Fulci Remembered - Volume 1 (2008) ... Herself
Tödliche Reportage (2002)
Mein Partner auf vier Pfoten [TV-Serie] (2000)
When a Man Loves a Woman (2000) ... Gloria
Mamma per caso [TV-Mini-Serie] (1997)
Stendhal Syndrome, The (1996) ... Alfredo's Grossi's wife
Diary of a Maniac (1993)
On the Dark Continent (1993) ... Francesca
Kreola (1993) ... Jo Ann
Frankenstein 2000 (1991) ... Georgia
Haus des Bösen, Das (1989) ... Marcia
Trouble in Paradise (1987) ... La rapinatrice
Tal der Pappeln, Das [TV-Serie] (1986) ... Christiane
Geisterstadt der Zombies, Die (1981) als Sarah Keller ... Emily
Plattfuß am Nil (1980) ... Connie
Sado - Stoß das Tor zur Hölle auf (1979) ... Anna / Elena
Haie am Todesriff (1978) ... Girl on boat
Silbersattel (1978) ... Margaret Barrett
Quel movimento che mi piace tanto (1975) ... Anna Gilioli
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24694
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon Adalmar » 27. Dez 2011, 00:20

Danke für die schöne Vorstellung einer noch viel schöneren Frau (besonders in Silbersattel!) :knutsch:

Leider kann ich mich gar nicht an ihren "Stendhal"-Auftritt erinnern :oops:
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4311
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon Santini » 27. Dez 2011, 01:24

jogiwan hat geschrieben:und machte auch in "Haie am Todesriff" eine gute Figur.


Welchen ich just heute abend geguckt habe. 8-)
Cinzia hat dort nur wenig Screentime und Ihre Figur sieht man (leider) nicht wirklich. ;)
Ihr zauberhaftes Anlitz reicht aber auch vollkommen aus.

Der von Cinzia verkörperte Charakter der "Emily" in L'aldilà ist für mich nach wie vor scary as hell, mystisch und einer der interessantesten im Horror-Genre überhaupt. Welch Genuß war es da für mich, vor einiger Zeit L'aldilà als 35mm Fassung auf großer Leinwand sehen zu können.

Es gibt so unendlich viele attraktive italienische Darstellerinnen, Cinzia ist eine meiner liebsten, auch heutzutage noch:

Bild


Bild
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5099
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon DrDjangoMD » 27. Dez 2011, 09:27

Am besten fand ich natürlich ihren wahnsinnig tollen Auftritt in "Über dem Jenseits", unglaublich unheimlich, aber doch sympathisch; und auch in "Sado - Stoß das Tor zur Hölle auf" hat sie mich außerordentlich beeindruckt, da ich noch niemanden eine Leiche habe so tot spielen sehen :thup:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon jogiwan » 27. Dez 2011, 09:37

DrDjangoMD hat geschrieben:...hat sie mich außerordentlich beeindruckt, da ich noch niemanden eine Leiche habe so tot spielen sehen :thup:



dann achte mal auf die Szene eher zu Beginn, in der die "Leiche" von Iris und ihrem Frank angezogen wird... :kicher: :kicher: :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24694
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon DrDjangoMD » 27. Dez 2011, 09:43

jogiwan hat geschrieben:
DrDjangoMD hat geschrieben:...hat sie mich außerordentlich beeindruckt, da ich noch niemanden eine Leiche habe so tot spielen sehen :thup:



dann achte mal auf die Szene eher zu Beginn, in der die "Leiche" von Iris und ihrem Frank angezogen wird... :kicher: :kicher: :kicher:


Eine gute Schauspielerin spielt eine Leiche so, dass sie sich einfach nicht bewegt und nicht blinzelt; aber eine HERVORRAGENDE Schauspielerin spielt eine Leiche so, dass sie dem Publikum weiß macht tot zu sein, selbst wenn sie wild mit den Armen wedeln und "Ich lebe, ich lebe, oh Gott sei gepriesen, ich lebe!" schreien würde! :opa:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon buxtebrawler » 27. Dez 2011, 14:56

DrDjangoMD hat geschrieben:Eine gute Schauspielerin spielt eine Leiche so, dass sie sich einfach nicht bewegt und nicht blinzelt; aber eine HERVORRAGENDE Schauspielerin spielt eine Leiche so, dass sie dem Publikum weiß macht tot zu sein, selbst wenn sie wild mit den Armen wedeln und "Ich lebe, ich lebe, oh Gott sei gepriesen, ich lebe!" schreien würde! :opa:


:lol: :D :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 24 - Cinzia Monreale

Beitragvon jogiwan » 27. Dez 2011, 17:55

Hier ein paar Shots von Frau Monreale aus dem Streifen "Ritorno dalla Morte" a.k.a. "Frankenstein 2000"

Bild

Bild

Bild

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24694
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

web tracker