Rocker - Klaus Lemke

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Rocker - Klaus Lemke

Beitragvon dr. freudstein » 8. Jul 2011, 12:14

Im Schanzenkino

Zeit
Freitag, 22. Juli um 21:00 - 23. Juli um 00:00
Ort
Open Air Kino Schanzenpark HH


http://www.facebook.com/profile.php?id= ... 3650335675
Zuletzt geändert von dr. freudstein am 8. Jul 2011, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rocker - Klaus Lembke

Beitragvon buxtebrawler » 8. Jul 2011, 12:23

dr. freudstein hat geschrieben:Im Schanzenkino

Zeit
Freitag, 22. Juli um 21:00 - 23. Juli um 00:00
Ort
Open Air Kino Schanzenpark HH


http://www.facebook.com/profile.php?id= ... 3650335675


Alle Jahre wieder... :)

Aber schönes Ding, hätte ich Bock drauf.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22044
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Rocker - Klaus Lembke

Beitragvon dr. freudstein » 8. Jul 2011, 12:32

Ich auch, mal schaun, was der Schichtplan sagt. Ich war ja noch nie dabei :palm:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rocker - Klaus Lembke

Beitragvon Onkel Joe » 8. Jul 2011, 12:56

Das soll ja immer richtig voll (wie auch die Leute vor Ort :kicher: )sein und eine Party ohne gleichen.
Schade da wäre ich gerne dabei aber das geht zeitlich einfach gar net :( .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13645
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rocker - Klaus Lembke

Beitragvon Arkadin » 8. Jul 2011, 14:38

Lembke :opa:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7376
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Rocker - Klaus Lembke

Beitragvon dr. freudstein » 8. Jul 2011, 23:20

Arkadin hat geschrieben:Lembke :opa:


Ein neuer Bux :shock: und dem alten ist das nicht aufgefallen :o :rambo:
War wohl die ganze Zeit beim Robert, diesem knuffigen altem 5DM Sammler :palm:
Robert Lemke R.I.P., Held meiner Jugend :( Quatsch, unter Männern trauert man ja so :prost:

Wird geändert, sowohl der Titel wie auch die Funktion des :opa: Arkadin ist der neue :opa:
Bux: Pfffrrrttt :P
HELL-au Arky :prost:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rocker - Klaus Lemke

Beitragvon Adalmar » 8. Dez 2012, 10:56

Kultige Sprüche hat der Film ja definitiv und jede Menge Milieu. Hamburg+70er-Bonus kommt dazu. Aber ab und zu haben die statischen Szenen mit den ratlosen Darstellern auch schon ein bisschen gelangweilt. Ich habe mich auch gefragt, zu welchem Anteil das Filmgeschehen einfach improvisiert wurde, denn oft hatte ich den Eindruck, dass niemand im Bild so recht wusste, wie es weitergehen soll. Z. B. bei der öden Szene, als Gerd dem schwarzen Dealer(?) Marks Koffer anzudrehen versucht (was sollte das überhaupt?) Meine Lieblingsfigur ist der Treckerfahrer (oder was für ein Fahrzeug das auch immer sein sollte), das gebe ich offen zu. "Bist schon'n feiner Kerl." :twisted: Gerds Reaktion ist natürlich auch nicht von schlechten Eltern: "Ich stech dich ab, Scheißhaus-Fotze." :mrgreen:
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4317
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Rocker - Klaus Lemke

Beitragvon ugo-piazza » 8. Dez 2012, 20:37

Adalmar hat geschrieben:Kultige Sprüche hat der Film ja definitiv und jede Menge Milieu. Hamburg+70er-Bonus kommt dazu. Aber ab und zu haben die statischen Szenen mit den ratlosen Darstellern auch schon ein bisschen gelangweilt.


:prost:

Hab den mal im Ausweich-Metropolis, also dem ehemaligen Savoy, gesehen und soooo überzeugend fand ich ihn nicht.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7967
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Akasava_Teufel und 3 Gäste

web tracker