Programm Filmmuseum Frankfurt

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon purgatorio » 12. Dez 2013, 14:52

oh weh, Reini, dir steigt wohl der Glühwein zu Kopf :? :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14264
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 12. Dez 2013, 21:05

Reinifilm hat geschrieben:[schlechter-Reim-Modus-on]
Ich freue mich,
ich bin dabei,
ich werde kommen,
wie Brigitte Lahai.
[/schlechter-Reim-Modus-off]



Ich finde das hat er gut gemacht :lol:, das singen wir dann den ganzen Abend :kicher: .
Es sind noch folgende Herren an diesem Samstag am Start:
-Reinifilm
-Kampfgigant
-Sergio Petroni
- evtl. Cronenberg
-de Onkel
......und mal schauen wenn wir noch bis Samstag auftreiben können.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon ugo-piazza » 12. Dez 2013, 23:15

dr. freudstein hat geschrieben:oha das war aber wirklich ein billiger Rein-Modus :kicher:


Das nennt man wohl einen Freudschischen Verschreiber :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7979
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon dr. freudstein » 13. Dez 2013, 00:28

ugo-piazza hat geschrieben:
dr. freudstein hat geschrieben:oha das war aber wirklich ein billiger Rein-Modus :kicher:


Das nennt man wohl einen Freudschischen Verschreiber :lol:


das war aber beabsichtigt. Rein von Reini :ugeek:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon ugo-piazza » 13. Dez 2013, 09:00

dr. freudstein hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
dr. freudstein hat geschrieben:oha das war aber wirklich ein billiger Rein-Modus :kicher:


Das nennt man wohl einen Freudschischen Verschreiber :lol:


das war aber beabsichtigt. Rein von Reini :ugeek:


Das war nicht beabsichtigt. Rein bei Brigitte. ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7979
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 15. Dez 2013, 11:20

Also das war gestern Abend schon richtig nett, der Film auf Blu-Ray kam gut rüber und wir (4 an der zahl) hatten unseren Spaß! Das Kino war sonst so mit ca. 40 Gästen wirklich gut besucht. Über den Film muss man nichts sagen der dürfte ja jedem hier bekannt sein. Am 27. werden die andere hälfte(und Ich) die gestern nicht konnte das Filmmuseum besuchen und dem Meisterwerk ein oder sogar zwei Augen schenken 8-) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon purgatorio » 15. Dez 2013, 12:23

Onkel Joe hat geschrieben:Über den Film muss man nichts sagen der dürfte ja jedem hier bekannt sein.


:( ich muss noch so viel lernen / gucken / nachholen :oops:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14264
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 15. Dez 2013, 13:32

purgatorio hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Über den Film muss man nichts sagen der dürfte ja jedem hier bekannt sein.


:( ich muss noch so viel lernen / gucken / nachholen :oops:


Kein Meister ist vom Himmel gefallen, du gibst dir alle Mühe und nur das zählt. Wir haben alle aber auch alle ganz klein und bei 0 angefangen. Nicht grämen, das musst du nicht, mach so weiter, auf dich :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon Reinifilm » 16. Dez 2013, 13:40

Onkel Joe hat geschrieben:Also das war gestern Abend schon richtig nett, der Film auf Blu-Ray kam gut rüber und wir (4 an der zahl) hatten unseren Spaß! Das Kino war sonst so mit ca. 40 Gästen wirklich gut besucht. Über den Film muss man nichts sagen der dürfte ja jedem hier bekannt sein. Am 27. werden die andere hälfte(und Ich) die gestern nicht konnte das Filmmuseum besuchen und dem Meisterwerk ein oder sogar zwei Augen schenken 8-) .


Meine subjektive Beschreibung zur Sause gibt es jetzt im "Deep Red"-Threat... Der vorher getrunkene Glühwein war übrigens auch "Deep Red". :kicher:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3346
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Programm Filmmuseum Frankfurt

Beitragvon Cronenberg » 26. Dez 2013, 05:49

Fährt am 27. jemand aus Richtung Mannheim nach Frankfurt? Ich werde auf jeden Fall kommen, aber mit dem Zug ist das zu nächtlicher Stunde mit dem Rückweg nicht optimal... :angst:
Benutzeravatar
Cronenberg
 
Beiträge: 264
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker