Phantastival Bremen (22.-25. November)

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon jogiwan » 22. Nov 2012, 16:43

Hach Leutchen... ich bin in Gedanken bei euch bzw. vor Ort! Habt viel Spass, volles Haus, dankbares Publikum und sowas alles! :prost:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon buxtebrawler » 22. Nov 2012, 16:46

Viel Spaß und Erfolg wünsche ich! :prost:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon Arkadin » 22. Nov 2012, 16:58

So, ich mach mich jetzt auf die Socken.

Freue mich schon. :D

@Jeroen: Gute Idee mit den Trailern... leider für heute zu spät.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon dr. freudstein » 22. Nov 2012, 19:34

buxtebrawler hat geschrieben:Viel Spaß und Erfolg wünsche ich! :prost:


Und ich erst (bei mir sogar vom Herzen). Erbete natürlich ausführlichen Bericht, gelle :opa:
Dann mal ran, gutes Gelingen und feuchtfröhliche Tage gewünscht :thup: :prost:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon Jeroen » 22. Nov 2012, 22:00

jogiwan hat geschrieben:Hach Leutchen... ich bin in Gedanken bei euch bzw. vor Ort! Habt viel Spass, volles Haus, dankbares Publikum und sowas alles! :prost:


Danke für deinen seelischen Beistand, Jogi ;)

Schön war's, und von deinen guten Wünschen ist alles eingetreten bis auf das volle Haus. Das Bremer Publikum ist schon 'ne echt harte Nuss, leider reichte es bei Masks nur für eine handvoll zahlender Gäste. Hoffen wir mal, dass es am Wochenende wenigstens noch etwas mehr werden.

Ich hatte auf jeden Fall meinen Spaß mit Masks, und zu meiner Erleichterung hat auch mein Kollege den Film genossen. Definitiv ein Streifen, bei dem sich das Ansehen auf der großen Leinwand lohnt, er ist wirklich verdammt schön anzusehen für eine Independent-Amateurproduktion.
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon purgatorio » 23. Nov 2012, 06:35

Jeroen hat geschrieben:
Schön war's, und von deinen guten Wünschen ist alles eingetreten bis auf das volle Haus. Das Bremer Publikum ist schon 'ne echt harte Nuss, leider reichte es bei Masks nur für eine handvoll zahlender Gäste. Hoffen wir mal, dass es am Wochenende wenigstens noch etwas mehr werden.


boah scheiße, für den Film gibt's doch nun wirklich überall Werbung - da hätte ich eigentlich mehr erwartet :(

Ich drücke die Daumen für den Rest der Veranstaltung! Ich wünsche keine nennenswerten Vorkommnisse, viele zahlende und begeisterte Gäste und final erschöpfte aber glückliche Veranstalter ;) :nick: :thup:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14266
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon Onkel Joe » 23. Nov 2012, 12:26

Traurig aber bittere Realität :|.Kino Publikum zu ziehen hängt von 1000 Faktoren ab, man kann sich den Arsch aufreißen und es passiert nichts.Ich hoffe aber für die Macher und das Kino das das WE deutlich besser verläuft.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon dr. freudstein » 23. Nov 2012, 12:57

Arsch aufreisen, wohin geht die Reise ? :kicher:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon Onkel Joe » 23. Nov 2012, 13:06

dr. freudstein hat geschrieben:Arsch aufreisen, wohin geht die Reise ? :kicher:


:mrgreen: ich meinte natürlich "aufreißen" :lol: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Phantastival Bremen (22.-25. November)

Beitragvon Jeroen » 23. Nov 2012, 19:05

So, ich werde nachher auf jeden Fall zu Zombies from Outer Space da sein. Ich hoffe mal, dass heute mehr Publikum da ist als zu Masks, der zwar ein würdiger Eröffnungsfilm war, aber donnerstags um 18 Uhr ist natürlich nicht ganz optimal.
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
web tracker