ORF - DER Giallosender???

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

ORF - DER Giallosender???

Beitragvon ugo-piazza » 11. Dez 2012, 20:10

Lieber Nello, lieber Jogi,

werft doch mal bitte einen Blick zur Konkurrenz

http://dirtypictures.phpbb8.de/gialli-f ... t4897.html


Ich kann mir ja nicht so wirklich vorstellen, dass der ORF so viel sleaziger gewesen sein soll als unsere Öffis, aber das könnt ihr Ösis sicherlich besser beurteilen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7980
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon jogiwan » 11. Dez 2012, 20:25

ich habs schon gelesen. Leider finde ich die Fernsehaufnahme von "Quäle nich' den Enterich" grad nicht... auch "Der Tod tut frohe Kunde - spazierend nur zur Geisterstunde" von Ercoli ist wie vom Erdboden verschluckt. Und wo hab ich bloss die österreichische Dialektfassung von "Das Mädl in der Echsenhaut"?

:?

Aber Scherz beiseite - ich kanns nicht bestätigen...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Onkel Joe » 11. Dez 2012, 20:26

Viel LSD und alle sprechen auf einmal deutsch :lol:, glaubt jemand den Käse?!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon ugo-piazza » 11. Dez 2012, 20:31

Onkel Joe hat geschrieben:Viel LSD und alle sprechen auf einmal deutsch :lol:, glaubt jemand den Käse?!


Schon gestern nicht, und heute schon gleich gar nicht.

Der eine oder andere Titel wäre ja vielleicht möglicherweise in Österreich, dr Schwyz oder im DFF gelaufen, aber da würde es dann auch entsprechende Infos geben - und seit es nur, dass dies 1976 war, wo noch niemand VHS hatte, weshalb leider, leider niemand eine TV-Aufnahme hat.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7980
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Nello Pazzafini » 11. Dez 2012, 20:37

Hab mich da jetzt auch durchgequält, toll das der so ein visuelles gedächtnis hat aber glauben tu ich ihm das überhaupt nicht. Meines Erachtens sind das alles einbildungen. Ich hab viel gesehen in den 80ern auf ORF aber leider erst ab 92 aufgenommen da ich mir kein equipment leisten konnte und wollte. Aber all diese dschallos von denen es dt titel gab/gibt und teilweise kinoeinsatz - also wenn die gelaufen wären dann wüssten wir das. Vielleicht sollt ich mal meine Orf archiv connections wieder aktivieren. .... :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4031
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Onkel Joe » 11. Dez 2012, 20:40

Also man soll ja niemals nie sagen aber soviel Titel und keiner weiß etwas dazu, NO WAY!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon reggie » 11. Dez 2012, 20:44

Im ORF sind aber auch ettliche seltene Filme gelaufen die weder in der IMDB noch OFDB eingetragen sind ;)

Wie zb. Damianis Tödliche Warnung ect.

Aber trotzdem glaube ich ihm das auch nicht, wenn dann müsste es ja jemand wissen.
Mal sehen ob er mir eine genaue Auflistung machen kann :lol:

Wünschen würde ich es mir aber das die Filme die er erwähnt wirklich im TV gelaufen wären ;) Das wär nen ding!!!
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Bonpensiero » 11. Dez 2012, 20:45

Der trollt doch nur ein wenig... :roll:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Malastrana » 11. Dez 2012, 20:51

Einbildung ist auch eine Bildung! Und nein, sein visuelles Gedächtnis ist unserem nicht überlegen, sondern nur "anders", wie er so schön geschrieben hat :?
Bild

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge: http://www.dirtypictures.filme.lc
Benutzeravatar
Malastrana
 
Beiträge: 246
Registriert: 01.2010
Wohnort: Passau
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon purgatorio » 11. Dez 2012, 20:54

:lol: sehr kurios :nick:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14266
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker