ORF - DER Giallosender???

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon purgatorio » 22. Jan 2013, 16:59

reggie hat geschrieben:Er hat sich ja eh vertan, sind alle auf DFF1 gelaufen, deshalb hat die der ORF nicht im Archiv ;)


:angst:


:palm: da sind noch viele Sender übrig um das Spielchen zu spielen :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14264
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Onkel Joe » 22. Jan 2013, 17:15

jogiwan hat geschrieben:was zu erwarten war... ;)

Bild


Das hatte der Jogiwan ja schon im letzten Jahr erledigt ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Malastrana » 22. Jan 2013, 17:35

...aber nicht zu diesen Filmen! :opa:
Bild

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge: http://www.dirtypictures.filme.lc
Benutzeravatar
Malastrana
 
Beiträge: 246
Registriert: 01.2010
Wohnort: Passau
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon jogiwan » 22. Jan 2013, 17:53

und was ist mit denen?

Die Frau in der Wand (Sette Note in Nero - Lucio Fulci)
Das Haus der Kettenmädchen - Langfassung (Delirio Caldo - Renato Polselli)
Scherben in meiner Brust (Sette scialli di seta gialla - Sergio Pastore)
Der Scheintote von Prag (Malstrana - Aldo Lado)
Die Kühlkammer des Schreckens (5 bambole per la luna d'agosto - Mario Bava)

:?
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Arkadin » 22. Jan 2013, 17:54

Malastrana hat geschrieben:...aber nicht zu diesen Filmen! :opa:


Da hat er recht. Der N0phantomias behaupt nämlich im anderen Forum, bei den von jogi nachgeprüften Filmen hätte er sich geirrt und das schon lange zugegbeen und das wäre voll fies, dass der jogi gerade die rausgesucht hätte, von denen er ja schon gesagt hätte rhababerrhababerrhababerrhababerrhababer... :hirn:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Arkadin » 22. Jan 2013, 17:54

jogiwan hat geschrieben:und was ist mit denen?

Die Frau in der Wand (Sette Note in Nero - Lucio Fulci)
Das Haus der Kettenmädchen - Langfassung (Delirio Caldo - Renato Polselli)
Scherben in meiner Brust (Sette scialli di seta gialla - Sergio Pastore)
Der Scheintote von Prag (Malstrana - Aldo Lado)
Die Kühlkammer des Schreckens (5 bambole per la luna d'agosto - Mario Bava)

:?


:rambo: :rambo: :rambo: :rambo: :jogi:

:lol:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon Onkel Joe » 22. Jan 2013, 18:02

Malastrana hat geschrieben:...aber nicht zu diesen Filmen! :opa:


Das ist doch alles Quark, für mich hat sich das sofort erledigt nachdem die erste Antwort kam.
Der saugt sich etwas aus den Finger und da mußte wieder nach 5 Titel fragen und nochmals und der lacht sich doch nen Wolf.Ihr lauft dem Kasper noch hinther, das will der doch, habt Ihr das noch nicht verstanden :hirn: .
Der kennt sich sehr gut aus und treibt da einfach nur ein Spielchen, basta.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon purgatorio » 22. Jan 2013, 18:51

Onkel Joe hat geschrieben:Der kennt sich sehr gut aus und treibt da einfach nur ein Spielchen, basta.


Wenn dem so ist, ist es eine Schande wie hier Gleichgesinnte und Interessenverbündete miteinander umgehen :palm:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14264
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon jogiwan » 22. Jan 2013, 19:01

Störenfriede, die sich hinter der (vermeintlichen) Anonymität des Netzes verstecken und sich beim verursachten Wirbel ins Fäustchen lachen, hat es immer gegeben und wird es auch immer geben. Damit muss man sich leider arrangieren und gegebenenfalls durchgreifen, was in dem Fall ja auch gemacht wurde. Leider ist der Wunschtraum oft auch größer als die Vernunft und - ehrlich gesagt - wer von uns hätte denn nicht gern alle diese Filme auf Dütsch...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: ORF - DER Giallosender???

Beitragvon purgatorio » 22. Jan 2013, 19:10

ich müsste meinen kurzen Satz auch noch ergänzen: basierend auf des Onkels Feststellung, dass der Typ durchaus auch Kenner der Materie sein könnte, finde ich es eine Schande, dass dem dann nichts anderes in den Sinn kommt um sich die Zeit zu vertreiben, als andere Fans zu verarschen und zu verärgern :nick: eventuell hatte ich mich unklar ausgedrückt :mrgreen:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14264
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

web tracker