Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon jogiwan » 14. Feb 2017, 16:58

Haha... ob sich Pinhead und seine Fans über den blauen Flatschen freuen wird? ;)

Bild

schnittberichte.com hat geschrieben:Hellraiser - Das Tor zur Hölle ungekürzt von FSK geprüft

Clive Barkers Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) wurde für die deutsche VHS um fast drei Minuten gekürzt. Die viel weniger zensierte UK-VHS wurde 1988 indiziert, ihr folgten im Laufe der Zeit noch einige andere Fassungen. In deutschen Kaufhäusern findet man heute üblicherweise nur die um 2 Minuten gekürzte FSK 16-DVD/-Blu-ray (welche dank Bonusmaterial das 18er-Logo trägt).

Seit April 2013 sind alle Fassungen aber nach 25 Jahren Indexaufenthalt gestrichen worden. Der Film erschien zwar seit 2011 mehrfach von Studiocanal ungekürzt (in ungeprüfter Form), eine Neuprüfung bei der FSK fand aber erst jetzt durch Turbine Media statt. Die FSK vergab für die ungeschnittene Fassung eine Freigabe ab 16 Jahren.


quelle: schnittberichte.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26601
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon jogiwan » 14. Feb 2017, 19:10

PS: Spannend auch wieder einmal die zahlreichen Kommentare dazu. Es ist sehr interessant zu beobachten, wenn sich selbsterklärte Horror-Freaks darüber aufregen, dass "Hellraiser" für eine FSK16-Freigabe "zu verstörend" wäre. Ich kenne ja kaum einen Horrorfan, der nicht selber in jungen Jahren Filme gesehen hat, die wohl nicht gerade dem damaligen Alter entsprachen und da nehme ich mich selbst nicht aus. Jetzt ist man aber scheinbar komplett entrüstet, wenn diese Filme gleich einem jüngeren Publikum zugänglich gemacht werden. Die Gründe für die niedrige Freigaben bzw. diesem "absurden FSK16-Trend" sind dann natürlich auch "wirtschaftlicher Korruption" geschuldet. Was auch sonst! ;)

PPS: Turbine hat ursprünglich 18 beantragt und ist wohl selber etwas überrascht...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26601
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon sergio petroni » 14. Feb 2017, 19:20

jogiwan hat geschrieben:Ich kenne ja kaum einen Horrorfan, der nicht selber in jungen Jahren Filme gesehen hat, die wohl nicht gerade dem damaligen Alter entsprachen und da nehme ich mich selbst nicht aus.


Die Folgen davon sind ja auch evident.... :D
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4287
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon jogiwan » 14. Feb 2017, 19:28

ich könnte dir darauf jetzt mit einer meiner zahlreichen, in mir schlummernden, ausurfernden und sehr blumigen und blutigen Gewaltfantasien antworten... tue ich aber nicht! :P
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26601
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon purgatorio » 15. Feb 2017, 09:16

als ich die Kommentare solcher Menschen noch las, da stieß ich bei Schnittberichte häufig auf maßlose Untertreibungen. SERBIAN FILM ab 16 - kann man doch mal machen, PHANTOM KOMMANDO ab 12 - alles andere ist lächerlich. Und jetzt ist ihnen das auf einmal zu niedrig? Ich verstehe diese Welt nicht mehr :palm:
HELLRAISER 1 und 2 sah ich mit 14. Und ich bin auch groß geworden :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14627
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon jogiwan » 15. Feb 2017, 09:19

purgatorio hat geschrieben:HELLRAISER 1 und 2 sah ich mit 14. Und ich bin auch groß geworden :lol:


Die Folgen davon sind ja auch evident.... :D
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26601
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon purgatorio » 15. Feb 2017, 09:47

jogiwan hat geschrieben:
purgatorio hat geschrieben:HELLRAISER 1 und 2 sah ich mit 14. Und ich bin auch groß geworden :lol:


Die Folgen davon sind ja auch evident.... :D

:P
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14627
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon karlAbundzu » 15. Feb 2017, 10:03

Ich sah den ersten Hellraiser mit Anfang 20 und bin immer noch nachhaltig verstört :D


Die kommentare zeigen nur eine immer fatale Situation in der Einschätzung der FSK: Die meisten der Diskutanten und Kritiker gehen von sich selbst aus; denken, das PHANTOM KOMMANDO und EVIL DEAD 2 keinen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben, und deswegen ab 12 geht, und HELLRAISER eher verstörend war, also ab 18. Immer nach dem Motto: "Klar kann mein 10jähriger Suicide Squad (oder Walking Dead) sehen, als ich so alt war, hab ich härteres gesehen und das hat mir auch nicht geschadet..."
Nur: Man selbst kann halt kaum entscheiden, ob es einen geschadet hat. ;)
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4434
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon Pippolino » 15. Feb 2017, 10:30

karlAbundzu hat geschrieben:Nur: Man selbst kann halt kaum entscheiden, ob es einen geschadet hat. ;)

Die Schädigung bezieht sich denke ich auf gravierende psychische Probleme, die auch zu Straftaten geführt haben. Das ist die große Angst der Gesetzeshüter des Kinder- und Jugendschutzes.
Benutzeravatar
Pippolino
 
Beiträge: 64
Registriert: 01.2017
Wohnort: Milano, Lombardia
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neuigkeiten zu Indizierungen, Zensur & Co.

Beitragvon jogiwan » 3. Mär 2017, 08:47

schnittberichte.com hat geschrieben:Freitag der 13. - Das letzte Kapitel ist vom Index

'84 Entertainment rehabilitiert einen weiteren Film

Bild

Freitag der 13. - Das letzte Kapitel (Original: Friday the 13th: The Final Chapter, 1984) musste in Deutschland fürs Kino gekürzt werden, auch auf dem deutschen Kinoplakat musste das Messer entfernt werden, welches in Jasons Maske steckte. Auf VHS wurde dann ebenfalls nur die geschnittene Version veröffentlicht, in der 32 Sekunden fehlten.

1985 wanderte sie auf den Index, 1988 erfolgte dann wie schon bei Teil 3 die Beschlagnahme und ein Jahr später sogar die Einziehung. Im Laufe der nachfolgenden Jahrzehnte wurden diverse andere Beschlüsse erlassen. Nachdem '84 Entertainment Teil 3 schon im Juni 2016 mit einer seltenen Ausnahme vom Index holen konnte, war das bei Das letzte Kapitel wegen mehrerer Beschlagnahmebeschlüsse nicht möglich und man musste hier erst vor Gericht ziehen.

Im Januar 2017 gab '84 Entertainment dann bekannt, dass das Landgericht Berlin die Beschlagnahme aufgehoben hat. Die BPjM listete dann im Februar die Umtragung der auf Liste B indizierten Fassungen und trug sie auf Liste A ein. Heute, wenige Tage später, musste die Bundesprüfstelle über den Antrag auf Listenstreichung entscheiden und folgte den Argumenten des Labels. Als nächstes steht nun die FSK-Prüfung an.


quelle: schnittberichte.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26601
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

web tracker