Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon Jeroen » 8. Nov 2012, 17:51

dr. freudstein hat geschrieben:Aber wenn du Bonnie das trotzdem iwie schahffst, mich würds freuen. Und schlepp den fliegenden Holländer mit an :opa:


:D Also Butter bei die Fische, wer kommt denn nu? Freudstein und Bux betrachte ich als gesetzt. Sonst noch jemand am Start? Ich will mindestens zu Yor und Ilsa da sein, mit Option auf den Würmerfilm.
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon Bonpensiero » 8. Nov 2012, 19:08

Da bei mir in meinen Geburtstag reingefeiert wird, kann ich leider nicht kommen. Muss :prost: !
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon dr. freudstein » 8. Nov 2012, 19:47

Ich fürchte ich bin im Moment nicht fit für. Werde mit ner Madame nen Filmabend bei mir machen und Croques basteln/futtern. Schade, schade :cry:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon ugo-piazza » 8. Nov 2012, 20:41

Jeroen hat geschrieben:
dr. freudstein hat geschrieben:Aber wenn du Bonnie das trotzdem iwie schahffst, mich würds freuen. Und schlepp den fliegenden Holländer mit an :opa:


:D Also Butter bei die Fische, wer kommt denn nu? Freudstein und Bux betrachte ich als gesetzt. Sonst noch jemand am Start? Ich will mindestens zu Yor und Ilsa da sein, mit Option auf den Würmerfilm.


Ich passe
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7978
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon buxtebrawler » 8. Nov 2012, 23:30

Puh, das ist auch bei mir alles mal wieder so'ne Sache... schade, dass man sich nicht zerreißen kann :(
Ich werd wohl zum ersten Film am Start sein und danach weiterziehen. Doof, aber besser als gar nicht - zumal die Jungs da immer richtig feine Sausen auffahren. Würde am liebsten natürlich noch gern in delirierender Nerd-Runde ein paar trinken, aber...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon Jeroen » 10. Nov 2012, 07:58

Schade. Ich werde trotzdem für die ersten beiden Filme am Start sein, insgesamt haben sich ja doch einige Leute angesagt.
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon caro31 » 10. Nov 2012, 12:50

Ich freu mich jedenfalls auf Euch! :mrgreen:
Übrigens gibt's im Kino auch wieder Rosis leckeres Chili Con Carne und Hot Dogs! :popcorn:
Und Bier und vor Fritz-Kola (damit keiner einschläft) sollen auch ausreichend im Haus sein.
Wird sicher ein herrlicher Gaga-Abend :doof: :prost: :thup:
Monster Machen Mobil 5! Im Mai gehts rund im Metropolis-Kino in Hamburg!
http://www.monstercon.de
Benutzeravatar
caro31
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon jogiwan » 10. Nov 2012, 12:57

Ach, wie gern wär ich da heute auch dabei! Viel Spass allen Anwesenden gewünscht! :prost:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24752
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon Jeroen » 12. Nov 2012, 21:23

Mir schwant der Bux ist immer noch geflasht von Einer gegen das Imperium - beim Rausgehen blickte er recht glasig und hilflos ob des gebotenen Spektakels und murmelte irgendwas von wegen "Ich fürchte, den werde ich nie wieder vergessen" oder so :mrgreen:

Dass Yor eine echte Granate ist, dürfte weithin bekannt sein. Das Metropolis war denn auch ziemlich gut besetzt, als es mit einer kurzen Ansprache durch die Organisatoren losging. Genauer gesagt gab es davor bereits eine Showeinlage, denn einer der beiden hatte seine kleine Tochter mitgebracht, die das Publikum mit ausgiebiegem Gehampel auf der Bühne und Ausprobieren der Mikrofone erheiterte. Den Film durfte sie dann aber nicht sehen, sie wurde trotz lautstarken Protests von den Erziehungsberechtigten aus dem Saal geschleift. Natürlich gab es die obligatorische Trailershow, u.a. mit Kampfstern Galactica, Buck Rogers und Red Sonja ("mit Brieschiet Nielsen").

Als dann der Hauptfilm lief, gab es kein Halten mehr. Und das lag nicht nur an der ausgezeichneten 35mm-Kopie, die mit wunderschön natürlichen Farben und wenigen Defekten ein echter Augenschmaus war, sondern am gesammelten Irrsinn, der diesen Film ausmacht. Neben dem schmissigen Titelthema der Zwiebelbrüder Guido und Maurizio verzauberte vor allem der Hauptdarsteller Reb Brown das Publikum, dessen debiles Grinsen in die Kamera ein ums andere mal für lautstarkes Gelächter sorgte. Von der Handlung will ich hier mal gar nicht anfangen, sonst werde ich nie fertig...

Ich beschloss, mir auch noch Ilsa anzusehen. Die Trailershow vorweg war schon legendärer Stoff für Sleaze-Freunde:
- Tanz der Vampire
- Gwendoline
- Die Stute (!) - mit Joan Collins und einer Knaller-Synchro aus der untersten Schublade: "Wie komme ich jetzt wieder nach Hause?" - "Fick dir deinen Weg zurück, Schätzchen!"
- Amanda Lear: Follow Me (!!) Disco-Mondo von Joe d'Amato mit schmissiger Mucke von Amanda, Amon Düül II, Ronny Jones ("Der Solokünstler mit der Steilwandkarriere!") und anderen sowie haufenweise tanzenden Nackedeis. Da wäre Disco-Liebhaber Bux sicher das Herz aufgegangen, zumal Amanda Lear unter Beweis stellt, dass sich Disco und anspruchsvolle Inhalte nicht zwangsläufig ausschließen: "Give a bit of Mmh to me, and I give a bit of Mmh to you!" :D
- Katharina und ihre wilden Hengste (!!!) Halleluja, fürwahr ein erregendes Ereignis auf der großen Leinwand des ehrwürdigen Metropolis...
- Squirm

Der Ilsa-Film hat mir zwar nicht sonderlich zugesagt, aber der Trailershow war es zu verdanken, dass ich unterm Strich dennoch befriedigt nach Hause gehen konnte :mrgreen:
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: Monster, Gewalt und gute Laune 3 - 10.11.12

Beitragvon dr. freudstein » 12. Nov 2012, 22:09

Danke für den ausführlichen und aufschlußreichen Bericht, lieber Holländer :thup: Stand dein Wohnwagen im Halteverbot, aber warum bist du nicht länger geblieben? Wieviel Biere hast du vernichtet, wie lecker war das Chili con Carne....??? Wo wurde Andreas sein Kind währenddessen untergebracht? Blödes Jugendschutzgesetz :rambo:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker