MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon karlAbundzu » 13. Dez 2017, 16:21

Arkadin hat geschrieben:
Deewani hat geschrieben:Der Vorverkauf der Dauerkarten beginnt offiziell am Freitag, den 15.12.

Ihr schickt mir einfach ne PN mit der gewünschten Anzahl an Karten. Ich antworte Euch mit den Zahlungsmöglichkeiten.


@KarlAbundZu: Kümmerst Du Dich da gesammelt drum oder jeder einzeln?


Hab mich schon für alle fünf gekümmert! :D
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4720
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon Arkadin » 13. Dez 2017, 16:37

karlAbundzu hat geschrieben:
Hab mich schon für alle fünf gekümmert! :D


:knutsch:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8373
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon Deewani » 22. Dez 2017, 12:48

Bevor im Februar unser Weekender alle Wünsche erfüllen wird, läuten wir das neue Mondo-Jahr am 05.01.2018 mit unserer "American Apokalypse" ein:

Bild

20.30 Uhr: DAS IST AMERIKA, TEIL 2
USA 1980 • 102 min • Deutsche Fassung • 35mm • Regie: Romano Vanderbes • Darsteller: Alan Adrian, Kandi Barbour, Jello Biafra, Alice Cooper u.a.

Das Genre der Mondo-Doku feierte seit dem Klassiker MONDO CANE (1962) und dem unangenehmen Schulhofschocker GESICHTER DES TODES (1978) beachtliche Erfolge und trieb oftmals sogar bizarre Blüten: Der Mensch, das Tier, steht im Vordergrund: seine Brutalität, Sexualität und seltsamen Rituale.
In der unterhaltsamen DAS IST AMERIKA-Reihe werden, man ahnt es schon, ausgerechnet die Amerikaner seziert, und besonders Teil 2 kann man nach dem äußerst erfolgreichen und eher ernsthaften Vorläufer durchaus als eine Art Satire auf das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ verstehen: Daß die meisten Highlights mal wieder frei erfunden sind, tut dem Spektakel keinen Abbruch! Haustier-Bordelle, ein Sahnetorten schmeißender Superheld namens „Captain Sticky“, Swinger Clubs, Jello Biafra, Würmer schnabulierende Bürger.

IM ANSCHLUSS, CA. 22:3O: FRANKENSTEINS TODESRENNEN
USA 1975 • 80 min • Deutsche Fassung • 35mm • Regie: Paul Bartel • Darsteller: David Carradine, Simone Griffeth, Sylvester Stallone u.a.

Dieser wunderbare Klassiker aus der Roger-Corman-Schmiede spielt in einer dystopischen Zukunft, in der ein Autorennen 
ein breites Lächeln auf die Gesichter des amerikanischen Volkes zaubert: Das DEATH RACE (auch der Titel des Remake aus dem Jahre 2008), bei dem es das Ziel ist, möglichst viele Kontrahenten und Passanten mit teilweise schier unglaublichen Killergefährten aus dem Wege zu räumen! Für Kinder und Behinderte gibt es gar Extrapunkte! David Carradine als „Frankenstein“ braust in diesem herrlich politisch unkorrekten Spaß vorne weg, aber Sylvester Stallone als „Machine Gun Joe“ und andere tolle Recken wie Mary Woronov, Roberta Collins, John Landis (als Mechaniker) und Martin Kove sind ihm auf den Fersen! Schnell, schneller, Death Race 2000!!

In der Pause lädt das Filmmuseum zu süßen Hamburgern ein!

Einführung wie immer: Marc Ewert & Oliver Nöding
Benutzeravatar
Deewani
 
Beiträge: 164
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon karlAbundzu » 22. Dez 2017, 14:53

Deewani hat geschrieben:Jello Biafra

:shock:
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4720
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon Deewani » 16. Jan 2018, 00:34

Wer noch Dauerkarten für unser Wochenend-Festival vom 02.02. - 04.02. braucht, möge sich bald per PN melden. Die Vorräte neigen sich gen Ende...

Bild
Benutzeravatar
Deewani
 
Beiträge: 164
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon Paul Naschy » 16. Jan 2018, 07:47

wow, cool, glückwunsch! :thup:
Benutzeravatar
Paul Naschy
 
Beiträge: 146
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon Deewani » 18. Jan 2018, 21:08

Bin mit den 8 Trailer- & Werbeclip-Reels fertig.

Zusammengerechnet ergeben alle 8 Rollen eine Gesamtlänge von ca 80 Minuten, bestehend aus insgesamt 67 Einzel-Clips. :popcorn:
Und diesmal KEINE Zigarettenwerbung dabei. :shock:

Ich finde, schon das Vorprogramm rechtfertigt den Dauerkarten-Preis. :mrgreen:
Benutzeravatar
Deewani
 
Beiträge: 164
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon Arkadin » 19. Jan 2018, 08:55

Deewani hat geschrieben:Bin mit den 8 Trailer- & Werbeclip-Reels fertig.

Zusammengerechnet ergeben alle 8 Rollen eine Gesamtlänge von ca 80 Minuten, bestehend aus insgesamt 67 Einzel-Clips. :popcorn:
Und diesmal KEINE Zigarettenwerbung dabei. :shock:

Ich finde, schon das Vorprogramm rechtfertigt den Dauerkarten-Preis. :mrgreen:


:shock: :o :D :thup: :prost: :popcorn:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8373
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon Onkel Joe » 2. Feb 2018, 13:47

Dann mal auf nach Düsseldorf.... :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14784
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: MONDO BIZARR - 35mm-Double Features in Düsseldorf

Beitragvon buxtebrawler » 2. Feb 2018, 14:41

Viel Spaß euch - freue mich auf eure Berichte! :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24203
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste

web tracker