Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon dr. freudstein » 22. Mär 2011, 23:32

Mailorder, Shops & Co.

Hier könnt Ihr Eure bevorzugten Dealer eintragen, Verkäufer Eures Vertrauens oder nicht.
Also, Bezugsquellen für Filme und was dazu gehört.
Wo lasst Ihr Euer Geld, wer ist zu empfehlen, wer bringt Euch wegen gutem Service, gutem Angebot etc. an den Rand des Ruins oder wegen Mängeln an den Rand des Wahnsinns?

Am besten eine kurze Vorstellung:
Name mit Versandkosten, Übersichtlichkeit, Bedienbarkeit, Ladezeiten, Lieferzeiten, Preisen, Link usw.
und anschließend natürlich Eure Erfahrungen. Bitte immer SACHLICH bleiben, wir wollen ja keinen Ärger.

Entgleisende Kommentare müssen gelöscht werden.
Aber wir sind ja schon groß, Ihr wisst Bescheid ;)
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon Canisius » 22. Mär 2011, 23:56

Filmundo & Ebay reichen mir eigentlich, ab und zu auch Amazon. Als ich neu im Netz war und keinen Plan hatte, wurde öfter bei Cyber-Pirates bestellt! Sind aber ziemlich teuer und deshalb nicht wirklich zu empfehlen... :!:
I sit up, I stand down
I sit up, I spin around
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 576
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon dr. freudstein » 23. Mär 2011, 00:11

Horror-Shop
Alles rund um Accessoires zu Horror, Fasching/Karneval, Halloween etc.

http://www.horror-shop.com/

Unser Laden
Müllerstrasse 54, direkt am Sendlinger Tor Platz in der Münchener Innenstadt

Service/ Vorzüge:
Vor Ort: Masken- und Bühnenbildner im Laden
Online: Gut funktionierender, übersichtlicher Online-Shop
Versand: Sehr schneller Versand (nächster/übernächster Werktag), optimal verpackt und immer ein Extra dabei (z.B. mal eine Horrormaske bei entsprechender Bestellgröße)
Gegen Aufpreis auch 24h Service, aber eigentlich gar nicht nötig. Wenn, dann per Kreditkartenzahlung = Vorkasse
Kontakt: Freundlicher Kontakt, in der einzigen echten Weltsprache "Du" (oder wo gibt es noch eine sprachliche Unterscheidung mit "Du" oder "Sie" ???
Sortiment:: Masken, Körperteile, Dekorationen, Animatronics, Kostüme, Sounds, Halloween Rezepte, Deko-Waffen, Süßwaren, Party-Tipps, Effekte etc.
Bezahlung: Kreditkarte (5,90€, ab 100€ frei)
Nachnahme (11,90€, ab 100€ frei)
Sofortkasse: Sofortüberweisung.de (5,90€, ab 100€ frei)
Überweisung: Auf das auf der Website angegeben Konto (5,90€, ab 100€ frei)
Paypal: info@horror-shop.com

Kontakt:
http://www.horror-shop.com/kontakt.html
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon Santini » 23. Mär 2011, 00:32

Canisius hat geschrieben:Filmundo & Ebay reichen mir eigentlich


Im Groben gesagt: Dito.
Wobei ich Filmundo in den letzten Jahren als imma nerdiger empfinde und dort auch nur noch wenig (VHS only) kaufe.
Ebay "weltweit" bietet schon ne Menge Möglichkeiten. ;)
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5105
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon dr. freudstein » 23. Mär 2011, 00:45

@Santini und Canisius: Was das Filmekaufen angeht, habe ich den letzten Jahren auch überwiegend dort gekauft oder bei Forenusern hier an Board, daher auch erstmal einen artverwandten Shop für Spielkinder ;)

Natürlich kann auch ein guter ebay oder Filmundo Verkäufer vorgestellt werden, sofern keine Konkurrenz-Gefahr besteht :pfeif:

Bei cyber-pirates, DTM, BMV etc. hab ich auch schon ewig nicht mehr bestellt, jüngste Erfahrungen können natürlich gerne gepostet werden oder der Shop vorgestellt werden.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon untot » 23. Mär 2011, 01:26

Ich ordere meinen filmischen "Grobmüll" überwiegend bei filmundo, amazon, eBay, und DTM, wie wohl die meinsten hier. :mrgreen:
Ich hab aber aus Not, wenn überall anders vergriffen auch schon hier bestellt, zwar teuer, aber manchmal die letzte Rettung, wenn ich nen Film unbedingt haben wollte, was Lieferzeiten und Porto betrifft, is es ok.
http://www.dvduncut.com/
oder hier bestellt...
http://www.medienhandel.at/
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon Blap » 23. Mär 2011, 12:40

OFDB-Shop
Amazon.de/.co.uk/.com/.fr/.it
Axelmusic
Play.com
jpc
eBay
filmundo

und, und, und...
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4022
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon Arkadin » 24. Mär 2011, 20:54

Wer ist denn Euer Favorit wenn ihr im Ausland bestellt?

Ich habe (in Europa) immer mit Play.com gute Erfahrungen gemacht (bis auf einmal, als eine DVD im Zoll hingen blieb, aber das war ja nicht deren Schuld).

Für US-Discs nehme ich eigentlich immer www.dvdpacific.com
Früher habe ich immer alles über dvdboxoffice.com gemacht, aber die sind irgendwie teuer geworden.
Gleiches gilt für cd-wow.net, die mal viel, viel Geld an mir mit Shaw-Brother-DVDs verdient haben, aber schon lange nichts interessantes mehr im Angebot haben - und wenn, dann zu horrenden Preisen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7378
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon jogiwan » 24. Mär 2011, 21:22

Ausländische DVDs bestell ich neben play.com und ebay-Sofortkauf eigentlich meistens bei axelmusic. Die sind nicht nur ziemlich flott, preislich okay und haben einen netten Kundendienst, sondern der Shop bíetet auch absolut kein Zollrisiko für den Endverbraucher, da die Scheiben immer in einem EU-Land verschickt werden. Außerdem bieten die auf ihrer Seite auch eine gute Suchfunktion, was bei anderen Anbietern oftmals eher mau ist. Da entdeckt man immer wieder mal nette Sachen und ein kleines Vielkäufer-Bonussystem gibt es auch noch, mit dem man gratis DVDs abstauben kann.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24727
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Merchandiser, Mailorder & Co. - Wer ist Euer Dealer?

Beitragvon Nello Pazzafini » 24. Mär 2011, 21:26

jogiwan hat geschrieben:Ausländische DVDs bestell ich neben play.com und ebay-Sofortkauf eigentlich meistens bei axelmusic. Die sind nicht nur ziemlich flott, preislich okay und haben einen netten Kundendienst, sondern der Shop bíetet auch absolut kein Zollrisiko für den Endverbraucher, da die Scheiben immer in einem EU-Land verschickt werden. Außerdem bieten die auf ihrer Seite auch eine gute Suchfunktion, was bei anderen Anbietern oftmals eher mau ist. Da entdeckt man immer wieder mal nette Sachen und ein kleines Vielkäufer-Bonussystem gibt es auch noch, mit dem man gratis DVDs abstauben kann.


Axel ist sicher der beste wenn es um US dvd´s geht...... :thup:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4030
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker