Mama, Papa, Zombie & Co.: Nostalgisches zu Index und Zensur

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon ugo-piazza » 10. Jul 2011, 12:40

jogiwan hat geschrieben:Unbestätigten Gerüchten zufolge, war das dreijährige Mädchen über das Sabine Krug bei 28:30 erzählt, gar kein Mädchen, sondern unser Santini... :pfeif:


Santini hatte ne Geschlechtsumwandlung? :shock:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7961
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon jogiwan » 10. Jul 2011, 12:42

ugo-piazza hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:Unbestätigten Gerüchten zufolge, war das dreijährige Mädchen über das Sabine Krug bei 28:30 erzählt, gar kein Mädchen, sondern unser Santini... :pfeif:


Santini hatte ne Geschlechtsumwandlung? :shock:



Der Konsum von zu vielen Fulci-Filmen hat ihr einen Pimmel wachsen lassen... :o
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24689
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon McBrewer » 10. Jul 2011, 21:34

Lustigerweise ist der bärtige, junge Mann am Anfang bei der Bundesprüfstelle heute Hochschullehrer für Sozialwissenschaften an unserer städtischen Hochschule & auch Stadtratsmitglied. Da er in meiner Nachbarschaft wohnt wollte ich ihn schon längst mal auf "Muttertag" ansprechen & fragen, ob er sich gerne das Remake mit mir zusammen ansieht :kicher:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2109
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon Arkadin » 11. Jul 2011, 10:11

Klassiker! Genoß bei uns auf dem Pausenhof Kult-Charakter und dank der Doku kannten wir dann auch all die Filme, die wir unbedingt sehen mussten. Von daher: Eine der wichtigsten Dokus aller Zeiten - was sich dank ihr so alles entwickelt hat, kann man ja in diesem Forum sehen. Von daher: :thup:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon Onkel Joe » 11. Jul 2011, 12:10

Arkadin hat geschrieben:Klassiker! Genoß bei uns auf dem Pausenhof Kult-Charakter und dank der Doku kannten wir dann auch all die Filme....


War bei uns genauso, habe ich sogar damals live at ZDF gewatcht ;) .Letzte Woche habe ich mir das nochmals angeschaut und wenn man das heute nochmals sieht merkt man das vieles einfach nur gestellt ist :kicher: .
Das müsten wir uns mal in einer großen Deliria Runde anschauen inkl. Pommes und Currywurscht, das wäre ein Fest.
:prost:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13639
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon DrDjangoMD » 11. Jul 2011, 12:18

Onkel Joe hat geschrieben:Das müsten wir uns mal in einer großen Deliria Runde anschauen inkl. Pommes und Currywurscht, das wäre ein Fest.
:prost:


:thup: Das wäre eine grenzgeniale Idee, deren Verwirklichung ich gerne in deine Hände legen würde. Das könnten wir ja eigentlich eh im Zuge des Forentreffens im Oktober erledigen, oder?
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon Arkadin » 11. Jul 2011, 12:23

DrDjangoMD hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Das müsten wir uns mal in einer großen Deliria Runde anschauen inkl. Pommes und Currywurscht, das wäre ein Fest.
:prost:


:thup: Das wäre eine grenzgeniale Idee, deren Verwirklichung ich gerne in deine Hände legen würde. Das könnten wir ja eigentlich eh im Zuge des Forentreffens im Oktober erledigen, oder?


Vorfilm? Wobei 45 Minuten ist schon arg lang, wenn man bedenkt, dass noch ein Double-Feature folgt. Bleibt weniger Zeit zum Schnacken, was ich schade finden würde.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon DrDjangoMD » 11. Jul 2011, 12:26

Arkadin hat geschrieben:Vorfilm? Wobei 45 Minuten ist schon arg lang, wenn man bedenkt, dass noch ein Double-Feature folgt. Bleibt weniger Zeit zum Schnacken, was ich schade finden würde.


Eher vielleicht als Magenbitter nach dem Doppelfeature. Im Kino als Vorfilm geht ja nicht, da man die Fernsehproduktion "Mamma, Papa, Zombie" ohl kaum auf Film gebannt hat (auch wenn Doc 1 wahrscheinlich TROTZDEM eine Rolle mit "Mamma, Papa, Zombie" im Keller herumliegen hat ;) ). Wenn wir danach aber wirklich noch bei Reini ein wenig herumfeiern, könnten wir eine Sichtung doch dorthin verlegen...nur so als Gedanke.
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon Reinifilm » 11. Jul 2011, 12:31

Nix dagegen! :mrgreen:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3332
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Mama, Papa, Zombie...

Beitragvon DrDjangoMD » 11. Jul 2011, 12:33

Reinifilm hat geschrieben:Nix dagegen! :mrgreen:


:thup: :mrgreen: :D :prost: 8-)
SUPER!!!
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker