Kinomuseum

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Kinomuseum

Beitragvon Nello Pazzafini » 24. Nov 2010, 16:58

Es gibt da mitten am Lande in Österreich einen privaten Sammler der Projektoren zu allen Formaten sammelt, also 8mm, 9,5mm, 16mm und vor allem 35mm und natürlich auch Filme dazu. Der gute Mann ist nun schon in der Pension und dadurch mit mehr Zeit bestückt sich seinem Hobby widmen zu können. Da er alleine lebt auf einem grossen Bauernhof hat er sich Wohnhaus wie auch Stallungen und Heustadeln umgebaut zu einem regelrechten Kinomuseum!!!
Auf ca. 150 m² Ausstellungsfläche sind über 800 funktionsfähige Filmgeräte aller Formate ausgestellt,
Kinomatographische Geräte, Projektoren, 8mm bis 35 mm, kinomatographische Bildwerfer, Kameras und Zubehör...
Ein Stall wurde zum Privatkino umgebaut, ca. 50 Sitzplätze.
Ich durfte ihn auch schon öfters besuchen und habe seine Filmsammlung begutachtet, das ganze Wohnhaus ist bis zur Decke voll mit Filmkopien!!!! Es blieben ihm nur mehr 2 räume zum wohnen aber eigentlich glaub ich braucht er nicht mal mehr die. Seine letzte Aussage war das er nur mehr für sein Hobby dem Film lebt! Das nenne ich Hingabe!
Hier ein paar Impressionen zu diesem einmaligen Ort! Schicksal hat mich dorthin geführt und ich danke jeden Filmgott den es gibt für diese Offenbarung und hoffe das dieser Mann noch ganz ganz lange lebt! Es gibt noch viel zu sehen......

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4027
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon Nello Pazzafini » 24. Nov 2010, 17:06

Hier noch sein Filmarchiv!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4027
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon untot » 24. Nov 2010, 17:15

Bin grad sprachlos, das ist ja gigantisch! :o :shock: :?
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Kinomuseum

Beitragvon buxtebrawler » 24. Nov 2010, 17:19

Wahnsinn, absoluter Wahnsinn. :shock:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon dr. freudstein » 24. Nov 2010, 17:23

Waaaaahnsinn

:shock: :shock: :shock: :shock:

Danke, Nello, dass Du das geschafft hast :thup:
Mensch, DAS kann KEINER von uns toppen :o

Ich nenne das auch volle Hingabe, unfassbar. Nicht nur die ganzen Filme, sondern auch so viel technisches Material, die ganzen Projektoren usw.
Wird ein Schweinevermögen gekostet haben. Und viele, viele Lebensjahre. Und vor allem natürlich die Kontakte, um an die ganzen Filme heranzukommen und die Geräte.

Mal sehn, wie mache ich das (grübel): 3 Jahre Urlaub, geht das :? Reicht das :roll:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon dr. freudstein » 24. Nov 2010, 17:25

Bei weitem übertroffen. Ein paar Hundert Filme, wohl eher tausende ;)
Also, bis bald :prost:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon Nello Pazzafini » 24. Nov 2010, 17:57

es ist wirklich unglaublich was der Mann da zusammengetragen hat. Es geht ihm auch mehr um die Maschinen und die Technik denk ich mir....aber am besten er erzählt euch das alles selbst beim irgendwann kommenden (in-)offiziellen Forentreffen dort ;)
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4027
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon buxtebrawler » 24. Nov 2010, 18:05

Nello Pazzafini hat geschrieben:aber am besten er erzählt euch das alles selbst beim irgendwann kommenden (in-)offiziellen Forentreffen dort ;)


:thup: :prost:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon dr. freudstein » 24. Nov 2010, 18:57

Ich bin dabei :popcorn:
Aber das weißt Du ja schon ;)

Jetzt nur noch nen passenden Termin finden für alle viele :roll:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Kinomuseum

Beitragvon Onkel Joe » 24. Nov 2010, 19:03

Wirklich TOP :thup:, hat dieser Mann aber noch nebenher andere Interessen??
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13642
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker