Jörg-Buttgereit-Wochen im Hamburger B-Movie, Juni 2014

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Jörg-Buttgereit-Wochen im Hamburger B-Movie, Juni 2014

Beitragvon buxtebrawler » 1. Jun 2014, 16:11

B-Movie Programm im Juni:

Buttgereit - Die Unerträglichkeit des Seins

Schlagartig bekannt wurde Jörg Buttgereit Anfang der 90er Jahre durch
den (medialen) Entrüstungssturm um seinen
LowBudget-Liebeshorrorsplatter Nekromantik 2, welcher nach einer
abgebrochenen Vorstellung und zwei Jahren Verdammnis knapp am Index
vorbeigeschrammt ist. Umtriebig auch in anderen Bereichen wie
Hörspiel, Theater und Filmkritik setzt er seine kreativen Ergüsse über
seelische Abgründe oft in diversen Medien um. So wird ein Hörspiel zum
Theaterstück und das Bühnenstück zum Film. Theater können wir nicht
bieten, aber dafür flimmern drei Theaterverfilmungen über die Leinwand
und an drei Sonntagabenden erklingen Hörspiele im Kinosaal und im
Foyer. Im Vorprogramm dieses Monats gibt's seine Musikvideos für u.a.
Half Girl, Mutter und die Cockbirds zu sehen.

Und vom 5. bis 8. Juni ist wieder das Internationales KurzFilmFestival
Hamburg zu Gast. festival.shortfilm.com

***

Das Programm:

Hörspiele: Green Frankenstein
Sonntag, 01. Juni, 19:00 Uhr

Nekromantik
Sonntag, 01. Juni, 21:00 Uhr
Donnerstag, 12. Juni, 22:00 Uhr

Theaterverfilmungen: Sexmonster
Donnerstag, 12. Juni, 20:00 Uhr
Samstag, 28. Juni, 20:00 Uhr

Theaterverfilmungen: Captain Berlin Vs Hitler
Samstag, 14. Juni, 20:00 Uhr
Donnerstag, 26. Juni, 20:00 Uhr

Nekromantik 2 - Die Rückkehr Der Liebenden Toten
Samstag, 14. Juni, 22:00 Uhr
Donnerstag, 26. Juni, 22:00 Uhr

Hörspiele: Die Bestie von Fukushima
Sonntag, 15. Juni, 19:00 Uhr

Der Todesking
Sonntag, 15. Juni, 21:00 Uhr
Donnerstag, 19. Juni, 22:00 Uhr

Lost & Found: 4F - Ciutat Morta
Dienstag, 17. Juni, 20:00 Uhr
Donnerstag, 19. Juni, 20:00 Uhr
Samstag, 21. Juni, 19:30 Uhr

Schramm
Samstag, 21. Juni, 22:00 Uhr
Samstag, 28. Juni, 22:00 Uhr

B-Film Basterds
Sonntag, 22. Juni, 13:00 Uhr

Hörspiele: Bruce Lee - Der kleine Drache
Sonntag, 29. Juni, 19:00 Uhr

Theaterverfilmungen: Video Nasty
Sonntag, 29. Juni, 21:00 Uhr

***

Die Filme im Einzelnen:

Hörspiele: Green Frankenstein

D, 2011, 56 min, Sprecher: Rainer Brandt, Jürgen Thormann, Akiko
Fujino, Viktor Neumann, Wolfgang Condrus, Cathlen Gawlich, Peter
Groeger, Robert Kreuzaler, Toru Takahashi

Regie: Jörg Buttgereit

Im Hafen von Hiroshima wird ein Schiffbrüchiger angeschwemmt. Der
verwirrte Mann erzählt von einem riesigen Monster, dass sein
Fischerboot angegriffen und die Besatzung gefressen hat. Als der
amerikanische Frankenstein-Experte Russ Adams und die smarte
japanische Strahlenforscherin Takako Mizuno von dem Vorfall erfahren,
werden sie hellhörig. Hatten sie doch vor Jahren ein durch
Atombombenstrahlung mutiertes Frankenstein-Monster aufgezogen, das
jedoch bei einem Erdbeben von der Erde verschluckt wurde.
(www.joergbuttgereit.com)

Sonntag, 01. Juni, 19:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#25


***

Nekromantik

BRD, 1987, 75 min, 16mm

Regie: Jörg Buttgereit
Darsteller: Daktari Lorenz, Beatrice Manowski, Harald Lundt,
Buttgereit himself


Robert Schmadtke arbeitet bei "Joe's Säuberungsaktion", spezialisiert
auf Leichenbeseitigungen aller Art. Mit seiner Freundin Betty teilt er
nicht nur die Wohnung, sondern auch die Vorliebe für Tote. Eines Tages
bringt Rob einen zwar ermordeten, aber ziemlich vollständigen Leichnam
mit nach Hause. (Frank Arnold auf www.joergbuttgereit.com)

Sonntag, 01. Juni, 21:00 Uhr
Donnerstag, 12. Juni, 22:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#18


***

Theaterverfilmungen: Sexmonster

D, 2013, 56 min, Digital

Regie: Jörg Buttgereit

New York City in den 70ern. Die 42nd Street ist ein Sumpf aus ranzigen
Schmuddelkinos und schmierigen Bars mit billiger Prostitution. Adam
und Dick sind unweit dieser Gegend aufgewachsen. Während Adam bei
Partys verschüchtert in der Ecke stand, schleppte Dick ungeniert die
schönsten Mädchen ab. Gerüchte vom größten Schwanz der ganzen Schule
machen gar die Runde. Als Dick plötzlich an einem merkwürdigen Virus
stirbt, ergreift Adam die Chance und lässt sich den Penis seines
verstorbenen Freundes transplantieren. (www.joergbuttgereit.com)

Donnerstag, 12. Juni, 20:00 Uhr
Samstag, 28. Juni, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#22


***

Theaterverfilmungen: Captain Berlin Vs Hitler

D, 2009, 55 min, Digital

Regie: Jörg Buttgereit
Darsteller: Jürg Plüss, Claudia Steiger, Adolfo Assor, Sandra Steffl,
Rafael Banasik, Michael Wächter, Uwe Meyer

Captain Berlin ist der elementare deutsche Superheld: optisch eine
Mischung aus Captain America, Spiderman und Superman, reinigt er
Berlin von ebensolchen Superbösewichten. Wer bot sich da für die große
Kür mehr an als Adolf Hitler persönlich? Die Fabel setzt direkt am
?Untergang? an: Die Kugel, mit der er im Führerbunker seinem Leben ein
Ende setzten wollte, hat nur knapp das Gehirn verfehlt. Somit war es
der wahnsinnigen Nazidoktorin Ilse von Blitzen möglich, Hitlers Hirn
dreißig Jahre in einer Nährlösung am Leben zu halten und im Jahre 1973
wiederzubeleben. Erneut strebt Adolf nach der Weltherrschaft. (Marcus
Stiglegger auf www.joergbuttgereit.com)

Samstag, 14. Juni, 20:00 Uhr
Donnerstag, 26. Juni, 20:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#23


***

Nekromantik 2 - Die Rückkehr Der Liebenden Toten

D, 1991, 104 min, 16mm

Regie: Jörg Buttgereit
Darsteller: Monika M., Mark Reeder, Lena Braun, Franz Rodenkirchen

Ein Mädchen mit blonden Haaren und roten Lippen bewegt sich durch eine
Friedhofsanlage. Sie tritt die Schaufel in die noch frische Erde und
beginnt das Grab des Helden von Nekromantik auszuheben. Sie wird die
Leiche von Robert Schmadtke nach Hause transportieren, sie auf den
Küchentisch legen und lieben. (Anke Sterneborg auf
www.joergbuttgereit.com)

Samstag, 14. Juni, 22:00 Uhr
Donnerstag, 26. Juni, 22:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#19


***

Hörspiele: Die Bestie von Fukushima

D, 2012, 53 min, Sprecher: Cathlen Gawlich, Bernhard Schütz, Fumio
Okura, Claudia Urbschat-Mingues, Oliver Stritzel, Akiko Fujino,
Wolfgang Kondrus


Regie: Jörg Buttgereit

Ein Unterseebeben im Pazifik löst eine gewaltige Flutwelle aus, die
das Küstengebiet im Norden Japans verwüstet. Im Atomkraftwerk
Fukushima Daiichi kommt es daraufhin zu einem Störfall. Augenzeugen
wollen ein urzeitliches Monster gesichtet haben, das für die Explosion
im Reaktorgebäude 1 verantwortlich ist. Experten befürchten einen
atomaren Super-GAU. Aufgeladen mit atomarer Energie könnte auch dieses
Wesen, sofern es tatsächlich existiert, zu einer Bedrohung für die
Millionenmetropole Tokio werden. (www.joergbuttgereit.com)

Sonntag, 15. Juni, 19:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#26


***

Der Todesking

D, 1989, 74 min, 16mm

Regie: Jörg Buttgereit
Darsteller: Angelika Hoch, Michael Krause, Eva Kurz, Bela B Felsenheimer

Siebenmal letzte Stunden und letzte Minuten vor dem endgültigen Aus.
Sieben Episoden zum Selbstmord und qualvollen Sterben. Der Film zeigt
authentische Momentaufnahmen der Entfremdung, untermalt von traumhaft
schöner Musik. Und damit man keinen Augenblick den Zerfall des
Stofflichen vergisst, ist eine immer mehr verwesende Leiche als roter
Faden zwischen die Geschichten gesetzt. (www.joergbuttgereit.com)

Sonntag, 15. Juni, 21:00 Uhr
Donnerstag, 19. Juni, 22:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#20


***

Lost & Found: 4F - Ciutat Morta

Es, 2014, 128 min, OmeU, digital

Regie: Xavier Artigas und Xapo Ortega

Ciutat Morta (Tote Stadt) ist ein audiovisuelles und investigatives
Projekt. Der Fall 4F: Vorwurf - Polizeimord. Konsequenz - 5 Jahre Haft
und der Suizid einer zu Unrecht Beschuldigten im Gefängnis. Der Film
möchte den Fall bekannt machen und die Wahrheit ans Licht bringen. 4F
ist einer der schlimmsten Fälle von Polizeikorruption in Barcelona
innerhalb der letzten Jahre.

Am Samstag, 21.06. 19:30 Uhr sind Xavier Artigas und Xapo Ortega zu
Gast.

Lost & Found ist die neue Reihe mit aktuellen filmischen Entdeckungen.

Dienstag, 17. Juni, 20:00 Uhr
Donnerstag, 19. Juni, 20:00 Uhr
Samstag, 21. Juni, 19:30 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#30


***

Schramm

D, 1993, 70 min, 35mm

Regie: Jörg Buttgereit

Im Moment seines Todes sieht ein Mann Fragmente seines Lebens an sich
vorüberziehen. In verschachtelten Rückblenden erzählt Buttgereits hoch
gelobter Film aus Schramms Leben: Nach außen ein unauffälliger
Kleinbürger war der Taxifahrer Schramm ein Psychopath, der sein
Sexualleben mit einem Gummitorso teilte, Menschen ermordete und zu
selbstzerstörerischem Masochismus neigte. [...]Mit irritierenden
Schnitten und Anschlüssen führt Jörg Buttgereit den Zuschauer in
Schramms Wahrnehmnung, wo Ängste und Visionen mit der Wirklichkeit
zusammenfließen. (Katja Nicodemus auf www.joergbuttgereit .com)

Samstag, 21. Juni, 22:00 Uhr
Samstag, 28. Juni, 22:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#21


***

B-Film Basterds



Das fränkische Festival des außergewöhnlichen Films macht zum ersten
Mal Station in Hamburg. Freunde des kuriosen, obskuren und trashigen
Kinos kommen einen ganzen Tag lang mit Filmen wie DER PERSER UND DIE
SCHWEDIN von Akramzadeh aus den 60ern und VOYAGE OF THE ROCK ALIENS,
einer SciFi-Komödie aus den 80ern auf ihre Kosten. Erfahrt mehr zu
allen Filmen in Kürze hier.

Sonntag, 22. Juni, 13:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#31


***

Hörspiele: Bruce Lee - Der kleine Drache

D, 2003, 55 min, Dokuhörspiel, Sprecher: Tobias Meister, Wolfgang
Kondrus, Manfred Lehmann, Victor Neumann, Gertie Honeck, Florian Lukas

Regie: Jörg Buttgereit

Der 20. Juli 1973 ist ein schwarzer Tag im Leben von Millionen von
Kampfkunstfans: Während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film - mit
dem prophetischen Titel GAME OF DEATH - starb der Meister des Kung-Fu:
Bruce Lee. In nur vier Filmen schaffte der Schauspieler, was vor ihm
noch keinem Chinesen gelang: in Hollywood zu den ganz Großen zu
gehören. Bruce Lee war nicht nur Kampfkunstexperte, sondern studierte
auch Philosophie. Er fragte sich, warum es für den Menschen so wichtig
ist, zu siegen? Was kommt nach dem Sieg? (Boris Stock auf
www.joergbuttgereit.com)

Sonntag, 29. Juni, 19:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#27


***

Theaterverfilmungen: Video Nasty

D, 2011, 65 min, Digital

Regie: Jörg Buttgereit
Darsteller: Claudia Urbschat Mingues, Lars Eidinger, Viktor Neumann,
Peter Groeger, Robert Kreuzaler

Video Nasty ist eine liebevolle Reminiszenz an die Horrorvideomania
der 80er Jahre. Nach dem Erfolg der Bühnenumsetzung von CAPTAIN BERLIN
VS. HITLER brachte eine Theatergruppe auch dieses Kleinod auf die
Bühne. Buttgereit nähert sich der Materie nicht auf
intellektuell-analytische Weise, sondern bastelt eine Hommage auf
diese Filme, die er kontrastiert mit den Reaktionen der Videogucker.
(Christian Keßler auf www.joergbuttgereit.com)

Sonntag, 29. Juni, 21:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#24


***

Alle Termine im Überblick:

Sonntag, 01. Juni
19:00 Uhr: Hörspiele: Green Frankenstein
21:00 Uhr: Nekromantik

Mittwoch, 04. Juni
21:00 Uhr: Hörbar, Zentraler Treffpunkt für Konsumenten und
Produzenten experimenteller Musik.
http://www.hoerbar-ev.de


Donnerstag, 05. Juni
19:30 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Sport:
Programm 4
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... n-1968-75/

21:45 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Sport:
Programm 5
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... n-1968-75/


Freitag, 06. Juni
17:30 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Deutscher
Wettbewerb: Programm 2
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... ettbewerb/

19:45 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Fokus
Österreich: Programm 3
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... sterreich/

22:00 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Fokus
Österreich: Programm 1
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... sterreich/


Samstag, 07. Juni
17:30 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Fokus
Österreich: Programm 2
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... sterreich/

19:45 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Sport:
Programm 4
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... n-1968-75/

22:00 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg,
Internationaler Wettbewerb: Programm 7
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... ettbewerb/


Sonntag, 08. Juni
17:30 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, No Budget
Wettbewerb: Programm 4
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... ettbewerb/

19:45 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, No Budget
Wettbewerb: Programm 5
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... ettbewerb/

22:00 Uhr: 30. Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Frühwerke:
Programm 1
http://festival.shortfilm.com/programm/ ... angfilmer/


Dienstag, 10. Juni
20:00 Uhr: Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Die Esso-Häuser
DE (in Arbeit

Regie: Irene Bude, Olaf Sobczakhttp://www.dokumentarfilmsalon.org

Mittwoch, 11. Juni
21:00 Uhr: Hörbarkonzert: TTTT T/SMS aus Hannover/USA
http://www.hoerbar-ev.de


Donnerstag, 12. Juni
20:00 Uhr: Theaterverfilmungen: Sexmonster
22:00 Uhr: Nekromantik

Samstag, 14. Juni
20:00 Uhr: Theaterverfilmungen: Captain Berlin Vs Hitler
22:00 Uhr: Nekromantik 2 - Die Rückkehr Der Liebenden Toten

Sonntag, 15. Juni
19:00 Uhr: Hörspiele: Die Bestie von Fukushima
21:00 Uhr: Der Todesking

Dienstag, 17. Juni
20:00 Uhr: Lost & Found: 4F - Ciutat Morta

Donnerstag, 19. Juni
20:00 Uhr: Lost & Found: 4F - Ciutat Morta
22:00 Uhr: Der Todesking

Samstag, 21. Juni
19:30 Uhr: Lost & Found: 4F - Ciutat Morta
22:00 Uhr: Schramm

Sonntag, 22. Juni
13:00 Uhr: B-Film Basterds

Dienstag, 24. Juni
20:00 Uhr: Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli: Monks - The
Transatlantik Feedback
DE/ES/US, 2006, 100 min

Regie: Dietmar Post, Lucía Palacios
Mittwoch, 25. Juni
21:00 Uhr: Hörbarkonzert: Stark Bewölkt: Radical 2
http://www.hoerbar-ev.de


Donnerstag, 26. Juni
20:00 Uhr: Theaterverfilmungen: Captain Berlin Vs Hitler
22:00 Uhr: Nekromantik 2 - Die Rückkehr Der Liebenden Toten

Freitag, 27. Juni
21:00 Uhr: Hörbarkonzert: The Odd Show / Deep Space X
http://www.hoerbar-ev.de


Samstag, 28. Juni
20:00 Uhr: Theaterverfilmungen: Sexmonster
22:00 Uhr: Schramm

Sonntag, 29. Juni
19:00 Uhr: Hörspiele: Bruce Lee - Der kleine Drache
21:00 Uhr: Theaterverfilmungen: Video Nasty
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Jörg-Buttgereit-Wochen im Hamburger B-Movie, Juni 2014

Beitragvon Reinifilm » 2. Jun 2014, 12:07

buxtebrawler hat geschrieben:
***

B-Film Basterds



Das fränkische Festival des außergewöhnlichen Films macht zum ersten
Mal Station in Hamburg. Freunde des kuriosen, obskuren und trashigen
Kinos kommen einen ganzen Tag lang mit Filmen wie DER PERSER UND DIE
SCHWEDIN von Akramzadeh aus den 60ern und VOYAGE OF THE ROCK ALIENS,
einer SciFi-Komödie aus den 80ern auf ihre Kosten. Erfahrt mehr zu
allen Filmen in Kürze hier.

Sonntag, 22. Juni, 13:00 Uhr

http://www.b-movie.de/programm/programm ... m=06/14#31


***


YEAH! 8-)
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3328
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Jörg-Buttgereit-Wochen im Hamburger B-Movie, Juni 2014

Beitragvon karlAbundzu » 2. Jun 2014, 22:00

oha, der Buttgereit und die Bastards in Hamburg.
mal sehen, was da geht.
Unbedingte Empfehlung NEKROMANTIK 2 auf Leinwand!
Und natürlich Captain Berlin und Video NAsty ggg
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3755
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker