9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 8. Jan 2013, 13:53

Markiert euch schon mal den 18. Januar im Kalender, denn da steigt die 9. Buxtehuder Horrorfilmnacht.

Dieses mal zeigen wir:

Der Blob (von 1988)
Paranormal Activity 4
Cabin in the woods


Dazu gibt es lecker Essen, eine Fritz-Kola, Blutbowle und eine Kaffeeflatrate.

Der Eintritt kostet € 20,- (Sofas 23,-)

Beginn ist um 21 Uhr.

Quelle: http://www.citykino-buxtehude.de/index. ... ntid=11814

Wow, starkes Programm diesmal :thup:
Da wär ich dann doch gern wieder dabei.

Wie ist's mit Ihnen, freudstein?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon Onkel Joe » 8. Jan 2013, 13:56

1A würde ich sagen :nick:, viel Spaß wünsche ich euch :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13652
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon jogiwan » 8. Jan 2013, 13:57

Den "PA4" kenn ich zwar noch nicht, aber anscheinend dieses Mal ja kein Totalausfall dabei... :D

"Cabin in the Woods" ist im Kino sicher eine lustige Sache...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24730
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 8. Jan 2013, 14:44

Mal schauen, Konto sagt ja NEIN und ich glaube, an dem Tag wurde ich zu LOU CIFER & THE HELLIONS eingeladen.
Oh Mann PA 4 :roll:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 8. Jan 2013, 14:55

dr. freudstein hat geschrieben:Oh Mann PA 4 :roll:


Haha, ja :D Ich werd mir vorher noch Teil 3 anschauen, damit ich die Chronologie der Reihe nicht zerstöre ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon Onkel Joe » 18. Jan 2013, 16:36

:prost: Jungs und Beware of the Blob :opa: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13652
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon jogiwan » 18. Jan 2013, 17:17

Vorher nix zu "Cabin" lesen! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24730
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 19. Jan 2013, 16:58

jogiwan hat geschrieben:Vorher nix zu "Cabin" lesen! ;)


Keine Sorge, das hab ich nicht :D

Das war doch mal wieder eine gelungene Horrorfilmnacht. Das Personal hatte sich sogar zum Teil wieder verkleidet und war freundlich und gut drauf. Meine Lady und ich hatten uns die besten Plätze gesichert und los ging's mit "Der Blob", dem '88er-Remake des Sci-Fi-Horror-Klassikers. Zunächst jedoch ziemlich ernüchternd, denn statt 35-mm-Rollen handelte es sich um eine schnöde DVD-Projektion. Diese war allerdings von erstaunlich guter Qualität und Schärfe, so dass ich doch recht bald meinen Frieden mit den Umständen machte. Diesen Allzeit-Favoriten von mir auf großer Leinwand vor ca. 40 zahlenden Gästen in meiner sympathischen Kleinstadt zu sehen war schon ein tolles Erlebnis und hat viel Spaß gemacht, der Film schien auch recht gut anzukommen. In der ersten Pause gab's fleischhaltige Soljanka und Tomate/Mozzarella-Baguettes vom Buffet. Auch, wenn "Paranormal Activity 4" kein großer Kracher ist, war's sehr schön und unterhaltsam, den im Kino zu sehen, nachdem wir nur einen Tag vorher noch schnell den überraschend guten dritten Teil goutiert hatten. Die Schockeffekte besonders im ersten Drittel verfehlten ihre Wirkung nicht, die Damen kreischten und mancher zuckte doch arg im Kinosessel zusammen. :kicher: In der nächsten Pause gab's Blutbowle mit Augäpfeln (ein alkoholisches Mischgetränk mit Litschi) und zum nächsten Film 'ne gratis Fritz-Cola, die neben der Kaffee-Flatrate den Koffeinpegel der Besucher halten sollte. "Cabin in the Woods" wurde dann auch der erwartete große Spaß und kam ebenfalls prima an.

Doof fand ich, dass im Vorfeld nicht angekündigt wurde, dass es sich beim Blob lediglich um eine DVD-Projektion handelt. Noch doofer und vollkommen unverständlich finde ich, dass man in Kürze auch das letzte 35-mm-Equipment entsorgen und sich somit um die Möglichkeit bringen wird, ältere Filme und Klassiker, die man dankenswerter ja immer wieder ins Programm mit einstreut, im Original zu zeigen - zumal man zwei Zombienächte plant und dafür auch gern auf alte Kultfilme zurückgreifen möchte. Und als etwas kulturlos empfinde ich es auch, noch vor Einsetzen des Abspanns bereits das Licht wieder anzumachen, wie beim Blob geschehen - und natürlich, dass 80 - 90% Prozent aller Besucher direkt mit dem Abspann aufspringen und den Saal verlassen.

Ansonsten war's aber eine gediegene Sause mit einem aus meiner Sicht leicht überdurchschnittlichen und zwei sehr guten Filmen und vor allem ohne Amateurschrott. Alle dürften ihren Spaß gehabt haben und wir haben's auch sehr genossen!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 19. Jan 2013, 17:10

Klingt ja ganz gut, aber ich will 35mm Rollen im Kino sehen, sonst nichts. Naja und ob mir die Filme gefallen würden weiß ich nicht, ich kenne sie jedenfalls nicht. War also gut beraten, nicht hinzugehen, obwohl es diesmal nur am leerem Konto lag.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 9. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 19. Jan 2013, 17:33

dr. freudstein hat geschrieben:Klingt ja ganz gut, aber ich will 35mm Rollen im Kino sehen, sonst nichts. Naja und ob mir die Filme gefallen würden weiß ich nicht, ich kenne sie jedenfalls nicht. War also gut beraten, nicht hinzugehen, obwohl es diesmal nur am leerem Konto lag.


Und da waren sie wieder, die freudstein'schen Scheuklappen :kicher:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker