8. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: 8. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 31. Jul 2012, 15:29

Das mit den Scheuklappen sagt der Richtige, grade bei Filmen :P Besonders wenn man wie du aufs Budget achtet :mrgreen:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 8. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 31. Jul 2012, 20:16

dr. freudstein hat geschrieben:Besonders wenn man wie du aufs Budget achtet :mrgreen:


Nun, ich bin nicht gerade Krösus und muss daher schon schauen, dass ich meine Filme möglichst günstig bekomme. Den Erwerb überteuerter, superlimitierter Hartboxen überlasse ich da lieber anderen. Aber was hat das mit Scheuklappen zu tun? :-?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media und 4 Gäste

web tracker