6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 23. Aug 2011, 11:00

6. Buxtehuder Horrorfilmnacht

Hallo Horrorfans,

makiert euch schon mal den 24. September im Kalender, denn da steigt die 6. Buxtehuder Horrorfilmnacht.

Dieses mal zeigen wir:

* Der Exorzist - Directors Cut

Bild

http://buxtehude.cineprog.de/index.php? ... l&idf=8736

* Insidious

Bild

http://buxtehude.cineprog.de/index.php? ... l&idf=9340

* Final Destination 5 in 3-D

Bild

http://buxtehude.cineprog.de/index.php? ... l&idf=9959





Passend zu Der Exorzist gibt es Erbsensuppe. Dazu eine Fritz-Kola und eine Kaffeeflatrate zum Durchhalten.

Der Eintritt kostet € 21,- +ggf. € 1,- für eine REAL D 3D-Brille.




Beginn ist um 21 Uhr.

Karten können ab sofort an der Kinokasse gekauft werden.

Eine Reservierung ist ab dem 8. September möglich.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon jogiwan » 23. Aug 2011, 11:05

hey wow - mal halbwegs brauchbare Filme ohne Amateur- und jugendfreien Kommerz-Schrott!

Da wäre ich gern dabei! :prost:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 25103
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 23. Aug 2011, 11:09

Feine Sache, werde wohl wieder dabei sein. Den Exorzisten hab ich zwar schon mal im Kino gesehen, aber der kommt immer gut. "Insidious" klingt nach einem lohnenden aktuellen Film und "Final Destination 5", naja... vielleicht ein kurzweiliger Spaß im schönen Ambiente des ehrwürdigen Buxtehuder City-Kinos.

Freudschi, wie is mit dich? Speedy? Sonst irgendwer?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22298
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 23. Aug 2011, 14:29

Ja, ich hoff, ich kann dabei sein, Urlaub hab ich dann noch und der Bommel (der mich darauf hinwies) auch, wenn er frei bekommt.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon igore » 26. Aug 2011, 12:17

schönes programm. zum exorzisten muss man ja nix sagen, aber auch "insidious" kann ich sehr empfehlen. der film hat wirklich einige schöne schocks und gänsehaut-momente.
Benutzeravatar
igore
 
Beiträge: 234
Registriert: 12.2009
Wohnort: hamburg
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 26. Aug 2011, 13:17

Also nur Bux und ich, evt. ein Bekannter. Schade :(
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 13. Sep 2011, 17:44

Was ist mit anderen: speedy, santini - seid ihr dabei :?: :?: :?:

4 Plätze sind reserviert in der Lounge und bis jetzt nur 2 belegt :prost:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 26. Sep 2011, 11:29

War Samstag da und kam, da ich meine mittlerweile vier gewonnenen Freikarten aufbrauchen konnte, sogar kostenlos rein - das ist schon mal große Klasse. Ich glaube, von der Besucheranzahl her wird sich das gelohnt haben, hatten schon einige den Weg gefunden. Es ging los mit "Der Exorzist", der leider von einer BluRay gezeigt wurde statt von Original-Kinorolle... Der Film ist natürlich grandios, die Banausen im Publikum sahen das aber anders und fanden ihn langweilig. :palm: "Insidious" mit seiner billigen Effekthascherei hingegen fand ich ziemlich enttäuschend, die Banausen hingegen fanden ihn toll. "Final Destination 5" war aber die Überraschung des Abends und da dürften sich alle einig gewesen sein, dass das ein toller Partyfilm ist, bei dem auch das 3D-Gedöns echt ganz gut kommt. Ein versöhnlicher Abschluss.

Von der Erbsensuppe habe ich nicht gekostet, die Fritz-Kola aber sehr genossen. Die Blutbowle, Wodka-Kirschsaft-Gemisch mit einer Litschifrucht, fiel leider aus mir unbekannten Gründen aus und wurde durch irgendwelches anderes Zeug, z.B. ungemischten Hartalk mit eben jener Litschi, ersetzt. Pfui Teufel! Sehr bedauerlich auch, dass diesmal auf das Horro-Quiz zwischen den Filmen komplett verzichtet wurde. Schade, dass das Rahmenprogramm immer weiter heruntergeschraubt wird.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22298
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 26. Sep 2011, 11:35

Nachtrag: Umso mehr freue ich mich auf unser Forentreffen, denn echte Nerds habe ich ebenso schmerzlich vermisst wie die gute alte Analog-Technik und das Rattern des Projektors. Mit euch macht Kino doch am meisten Spaß, fast noch mehr als mit 'nem netten Mädel im Arm :lol: :prost:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22298
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon jogiwan » 26. Sep 2011, 11:36

buxtebrawler hat geschrieben:Es ging los mit "Der Exorzist", der leider von einer BluRay gezeigt wurde statt von Original-Kinorolle...


Aber nicht wirklich, oder? :shock:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 25103
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker