6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon purgatorio » 26. Sep 2011, 11:41

Seit der Bux 'ne PS3 hat kann er auch zu Hause BlauStrahl gucken! Warum dafür ins Kino gehen?

Der "mit Nerds Filme gucken"-Zusatz ist hübsch :D :thup:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14252
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 26. Sep 2011, 11:44

purgatorio hat geschrieben:Seit der Bux 'ne PS3 hat kann er auch zu Hause BlauStrahl gucken! Warum dafür ins Kino gehen?


Die hab ich immer noch nicht, dafür aber 'nen großen Fernseher :palm:
Naja, im Kino war das Bild halt noch größer, die Soundanlage 'ne ganz andere Dimension... ist aber schon ein seltsames Gefühl, wenn im Kino nach dem Abspann plötzlich das BR-Menü erscheint... :|
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 26. Sep 2011, 13:59

Das kam da ja jetzt schon öfter vor, werden jetzt auch noch die 35mm Formate abgeschafft :shock:
Wie gut war das Kino besucht, auch wer bekanntes?
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon buxtebrawler » 26. Sep 2011, 14:20

dr. freudstein hat geschrieben:Wie gut war das Kino besucht, auch wer bekanntes?


Die Sofas waren gut besetzt und ich glaub zwei Sitzreihen komplett gefüllt. Nix Bekanntes.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon Arkadin » 26. Sep 2011, 15:59

dr. freudstein hat geschrieben:Das kam da ja jetzt schon öfter vor, werden jetzt auch noch die 35mm Formate abgeschafft :shock:


Das wird leider immer mehr usus :cry: Beim Japan Filmfest kamen immer gut 70% der Filme vom Beamer, in Oldenburg waren auch drei von fünf gesehen Filme Beamer-Projektionen. Ist halt billiger und praktischer... aber das "Gefühl" bleibt auf der Strecke.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon dr. freudstein » 26. Sep 2011, 16:09

Na toll :rambo:
Dann werde ich mir zukünftig meine Kinos genau unter die Lupe nehmen. Klar, ist immer noch schön im Saal, große Leinwand, dem Bux ans Knie tätscheln etc., aber ja, das wahre Gefühl, das Erlebnis hatte ich bei den letzten Beamervorstellungen nicht mehr und frage mich, ob es das Geld wert ist (gleicher Eintrittspreis).

Schade :(
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 6. Horrorfilmnacht im City-Kino Buxtehude

Beitragvon purgatorio » 26. Sep 2011, 16:41

Ich weiß noch, früher, als der schmale Spalt zwischen Saal und Vorführraum noch nicht befenstert war und jeder ruhige Moment eines Films vom monotonen Rattern des Projektors durchbrochen wurde *hach* :opa:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14252
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker