Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon buxtebrawler » 31. Jul 2011, 12:48

dr. freudstein hat geschrieben:HANNIBAL
ROTER DRACHE


Die haben mir auch gefallen, insbesondere "Roter Drache", doch zähle ich die nicht zum Horrorbereich.

PHATOLOGY


"Pathology" :opa:

Was ist denn mit "Slither"? Den hab ich dir doch letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt :?:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22053
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon dr. freudstein » 31. Jul 2011, 12:51

SLITHER hab ich noch nicht gesehen, mein Schatz :oops:

aber ich schrieb ja, bin noch nicht fertig. Hab noch mehrere Stapel hier, aus dem Kopp weiß ich nicht, in welchem Jahr die erschienen sind. Außerdem schnapp ich mir JEDE DVD wegen der Sortierung.

HANNIBAL und ROTER DRACHE werden gestrichen, Pathology, da hab ich nur nen Dreher gehabt.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon buxtebrawler » 31. Jul 2011, 12:53

dr. freudstein hat geschrieben:SLITHER hab ich noch nicht gesehen, mein Schatz :oops:


Äh... doch!? Bei und mit mir! :opa:

Edit: Oder hab ich das falsch in Erinnerung...?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22053
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon dr. freudstein » 31. Jul 2011, 13:18

Hm, eben mal aufs Cover und Inhaltsangabe geschaut....ich weiß es nicht :palm:
Kam mir jetzt nicht bekannt vor, fällt nicht unter die Kategorie "alles schon mal gesehen" ?

Gut, hab ich für gleich nen Filmtip :thup:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon dr. freudstein » 31. Jul 2011, 14:49

Hier die Diskussionen :opa:

buxtebrawler hat geschrieben:
dr. freudstein hat geschrieben:Dark Water - Dunkle Wasser


Das Original?


Kenne nur das US Ding, das ist also auch gemeint
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon buxtebrawler » 31. Jul 2011, 15:06

dr. freudstein hat geschrieben:Kenne nur das US Ding, das ist also auch gemeint


Aha, das Remake also.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22053
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon Vinz Clortho » 31. Jul 2011, 19:40

Kann es sein, dass hier niemand diesen vorzüglichen Japan-Grusler auf dem Schirm hat?

Noroi - The Curse

Gehört mit Abstand zu den creepiesten Exportartikeln, die im Zuge von RINGU das Land der aufgehenden Sonne verlassen haben! Echt jetzt. Und behauptet nachher nicht, der Vinz hätte Euch nicht frühzeitig eingeweiht! :nixda:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon Adalmar » 31. Jul 2011, 20:09

Ich für meinen Teil habe den noch ungeguckt im Regal stehen, dürfte aber demnächst drankommen, und wehe, dein Lob erweist sich dann als unzutreffend :nixda:
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4318
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon jogiwan » 31. Jul 2011, 20:17

@ adalmartschi: dann kann der Vinzschi anhand deines Avatar-Bildes schon mal erahnen, was ihn erwartet... :D
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24721
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme des ausklingenden Jahrzehnts

Beitragvon Vinz Clortho » 31. Jul 2011, 20:25

Adalmar hat geschrieben:Ich für meinen Teil habe den noch ungeguckt im Regal stehen, dürfte aber demnächst drankommen, und wehe, dein Lob erweist sich dann als unzutreffend :nixda:

Also, das ist ja wohl ... :basi:

Jetzt mal ehrlich:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

web tracker