Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon dr. freudstein » 1. Aug 2011, 20:36

buxtebrawler hat geschrieben:Lasst uns das demnächst mal für 1991 - 2000 machen - stelle ich mir sehr interessant vor.

Och nö, warum denn nicht frühere Dekaden :( 90er gabs ja kaum was gutes ;)

Schade, Vinzling, wäre wirklich sehr interessant, also schwupps 50€ diesmal nicht ins örtliche Bordell tragen, dafür aber einen Scanner nach Hause :D
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon Vinz Clortho » 1. Aug 2011, 20:45

Lasst uns eine TOP 100 machen - die besten Horrorfilme aller Zeiten ... und nicht so'n Pillepalle. Interessant wäre in dem Fall z.B. zu sehen, auf welchen Plätzen unsere 2000er-Favoriten dann landen würden ... vermutlich ziemlich abgeschlagen. Wooooord! :nick:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon purgatorio » 1. Aug 2011, 20:46

ich fände die 90er gerade deswegen interessant, weil das hier wohl der allgemeine Passus ist:
Och nö, warum denn nicht frühere Dekaden :( 90er gabs ja kaum was gutes ;)

da kommt bestimmt bissl was bei rum :D
In Dekaden bis zurück zur Zugeinfahrt in den Bahnhof... ihr wisst schon: Gebrüder Lumière ;)


Vinz, denkst du wirlich, dass wir für so eine riesige Wahl mehr als 10 Beteiligungen generieren können? Ich glaub's eher nicht!
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14266
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 1. Aug 2011, 20:48

purgatorio hat geschrieben:ich fände die 90er gerade deswegen interessant, weil das hier wohl der allgemeine Passus ist:
Och nö, warum denn nicht frühere Dekaden :( 90er gabs ja kaum was gutes ;)

da kommt bestimmt bissl was bei rum :D
In Dekaden bis zurück zur Zugeinfahrt in den Bahnhof... ihr wisst schon: Gebrüder Lumière ;)


Genau meine Meinung! Fand schon das Nuller-Ergebnis überraschend und stelle es mir für die 90er ähnlich vor.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 1. Aug 2011, 20:50

Vinz Clortho hat geschrieben:Lasst uns eine TOP 100 machen - die besten Horrorfilme aller Zeiten ... und nicht so'n Pillepalle. Interessant wäre in dem Fall z.B. zu sehen, auf welchen Plätzen unsere 2000er-Favoriten dann landen würden ... vermutlich ziemlich abgeschlagen. Wooooord! :nick:


Hmm... solche Listen gibt's ja schon, hab sogar ein Buch mit einem ähnlich lautenden Titel im Regal... ist mir irgendwie zu viel auf einmal, da wird's dann irgendwann zu beliebig und unübersichtlich. Lieber die Dekaden nach und nach durchgehen und DANN eine Top-30 oder so aus allen Dekaden erstellen. Oder?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon purgatorio » 1. Aug 2011, 20:52

buxtebrawler hat geschrieben:Hmm... solche Listen gibt's ja schon, hab sogar ein Buch mit einem ähnlich lautenden Titel im Regal... ist mir irgendwie zu viel auf einmal, da wird's dann irgendwann zu beliebig und unübersichtlich. Lieber die Dekaden nach und nach durchgehen und DANN eine Top-30 oder so aus allen Dekaden erstellen. Oder?


:thup: klingt nach einem Plan.
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14266
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon dr. freudstein » 1. Aug 2011, 20:54

Vinz Clortho hat geschrieben:Lasst uns eine TOP 100 machen - die besten Horrorfilme aller Zeiten ... und nicht so'n Pillepalle. Interessant wäre in dem Fall z.B. zu sehen, auf welchen Plätzen unsere 2000er-Favoriten dann landen würden ... vermutlich ziemlich abgeschlagen. Wooooord! :nick:


Das wäre wirklich :thup: oder von mir aus auch die besten Filme aller Zeiten ohne Genrebegrenzung. Dann wäre ja auch SISSY mit dabei :arrow: :jogi: :kicher: ...weglauf..... Den Fred dafür gibts ja schon, aber eher lose und ohne Ranking und Auswertung. Aber dann auch mit mehr Zeit.

Aha, ja der Bux hat recht, solche Bücher hab ich hier auch und mit einzelnen Dekaden und dann auswerten klingt super!!!
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon Vinz Clortho » 1. Aug 2011, 20:55

purgatorio hat geschrieben:Vinz, denkst du wirlich, dass wir für so eine riesige Wahl mehr als 10 Beteiligungen generieren können? Ich glaub's eher nicht!


Sicher dat. Und weißt Du auch, wieso ..? Weil man nicht ständig gucken muss, ob dieser oder jener Titel tatsächlich noch die vorgegebene Dekade fällt oder genau ein Jahr früher rauskam usw.usf. Nee, einfach frisch vonner Leber weg: EVIL DEAD - rumms! - TEXAS CHAINSAW MASSACRE - bumms! - THE SHINING - tschakka! - etc. Weissichmein?
:nick:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon dr. freudstein » 1. Aug 2011, 21:04

Da wiederrum hat der Vinzling auch wieder recht :thup: War ne ganz schöne Arbeit, alles immer nachzuschauen. Gut, das SUSPIRIA nicht in den 2000ern rausgekommen ist, weiß ich auch, aber vieles ist genau im Jahre 2000 rausgekommen, gehört laut Bux und seiner geliebten Wikipedia ja zu den 90ern, also... schwierig :(
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 1. Aug 2011, 21:32

Vinz Clortho hat geschrieben:Sicher dat. Und weißt Du auch, wieso ..? Weil man nicht ständig gucken muss, ob dieser oder jener Titel tatsächlich noch die vorgegebene Dekade fällt oder genau ein Jahr früher rauskam usw.usf. Nee, einfach frisch vonner Leber weg: EVIL DEAD - rumms! - TEXAS CHAINSAW MASSACRE - bumms! - THE SHINING - tschakka! - etc. Weissichmein?
:nick:


Das ist mir zu profan :ugeek:

Als Schubladen- und Dekadendenker finde ich gerade die zeitliche Unterteilung spannend.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
web tracker