Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 27. Jul 2011, 14:30

Vinz Clortho hat geschrieben:Warum nicht? Davon steht kein Wort in den Forumsstatu ... dings ... statuetten .. tuten. :lol: Oder sollte ich mal wieder irgendwas überlesen haben? "Es ist ausdrücklich verboten, THE RING so selten zu nennen, dass es nicht zur Tabellenspitze reicht. Jegliche Zuwiderhandlung wird mit einer SISSI Collector's Edition im limitierten Plüschcover bestraft ..."

:kicher:

Harhar ...Nee, welcher jetzt? Das Remake? Muss ja. Remakes haben's bei mir grundsätzlich schwer - und auf die asiatischen Originale lass' ich i.d.R. nichts kommen. Muss ich ja nicht auch noch belohnen, dass die Amis so stinkefaul sind. ;) Fand den aber trotzdem ganz ordentlich.


So ähnlich, ja :lol:

Nee, für mich ist das Ring-Remake ein Paradebeispiel für ein wirklich sehr gutes Remake und bis jetzt meine Nummer 1 aus dem fraglichen Zeitraum.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 25433
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon Adalmar » 27. Jul 2011, 14:45

Für US-Remake-Standards finde ich das Ring-Remake auch recht gut (Naomi Watts ist eine sehr gute Besetzung); allerdings gefällt mir das "The Grudge"-Remake noch etwas besser. Auch "Dark Water" mit Jennifer Connelly kann sich zumindest besetzungstechnisch sehen lassen.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5074
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon Arkadin » 27. Jul 2011, 14:50

jogiwan hat geschrieben:Diskussionen zu den Streifen jedoch bitte
im anderen Fred!


8-)
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8879
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon purgatorio » 28. Jul 2011, 14:12

Hier hat übrigens seit knapp 24 Stunden keiner mehr an der Wahl teilgenommen :opa:

Jogi, :jogi: , auf wie viele Stimmabgaben möchtest du denn warten, bis das Ergebnis als forenrepräsentativ gelten kann?
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14810
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon jogiwan » 28. Jul 2011, 14:25

ein paar fehlen schon noch - aber Anfang nächster Woche wird das Ergebnis präsentiert!

Wer also noch nicht gevotet hat - jetzt wirds langsam Zeit, Hombres! :opa:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29368
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon dr. freudstein » 28. Jul 2011, 23:01

jogiwan hat geschrieben:ein paar fehlen schon noch - aber Anfang nächster Woche wird das Ergebnis präsentiert!

Wer also noch nicht gevotet hat - jetzt wirds langsam Zeit, Hombres! :opa:


Ich arbeite gerade fleissig daran. Da mich mein Gedächtnis aber im Stich läßt - ich kann mir nicht alle Filme merken, die in dieses Jahrzehnt (ohne 2000) passen und oft ja auch nicht, in welchem Jahr jetzt z.B. WRONG TURN erschienen ist, recherchiere ich im Rahmen meiner Regalsortierung bei der ofdb.de, notiere Land und Jahr und versuche mich an den Inhalt ansatzweise zu erinnern in Bezug auf eine grobe Wertung schlecht - mittel - gut - Knaller.

Generell hört meine Leidenschaft ja spätestens Mitte der 80er auf (die 80er waren ja doch ziemlich grausam teils :twisted: ), aber es haben sich ja doch einige Filmchen angesammelt. Natürlich nur Originale, obwohl ich auch viele wichtige Rips habe, zumeist auf VHS.

Geduld - Geduld :wart:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon jogiwan » 29. Jul 2011, 13:03

:opa: !!!Noch ist eine Teilnahme möglich!!! :opa:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29368
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon dr. freudstein » 31. Jul 2011, 14:38

Gut, also meine TOP 20

[Rec]
28 Days later
Cannibal
Crazies (Remake)
Final Destination 2
Freddy vs. Jason
Jason X
Saw I
Shaun of the dead
The Ring (Remake)
Dark Water - Dunkle Wasser
Beyond the limits
Ring 2
High Tension
TCM 2003
Wrong Turn
The Others
Planet Terror
Dawn of the dead (Remake)
Paranormal Activity
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 31. Jul 2011, 14:44

dr. freudstein hat geschrieben:Dark Water - Dunkle Wasser


Das Original?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 25433
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 2001 - 2010 - die große Wahl!

Beitragvon jogiwan » 1. Aug 2011, 12:33

Bild

Die Entscheidung ist gefallen....

DAS ERGEBNIS!!!

1.

The Descent

2.

Dawn of the Dead (Remake)

3.

28 Days Later
Shaun of the Dead
So finster die Nacht

4.

[Rec]
High Tension
Planet Terror
The Ring (Remake)
Saw I

5.

Bubba Ho-Tep
The Hills have Eyes (Remake)
Kairo/Pulse
The Others

6.

The Abandoned
Antichrist
Black Sheep
Dark Water (Remake)
The Devil´s Backbone
Eden Lake
Freddy vs. Jason
Martyrs
The Orphan - Das Waisenkind
Shutter
Tale of two sisters, A
Texas Chainsaw Massacre (Remake)
Tucker & Dale vs. Evil


Die gesunde Härte hat bei uns mit Ausnahme von "So finster die Nacht" wohl eindeutig die Nase vorne. Wir sind halt alle auch ein bissl Gorebau... ähm... erwachsen und abgehärtet. "The Descent" als Foren-Nummer 1 ist angesichts der originellen Story, kompromißlosen Inszenierung und toughen Weibern in engen Klamotten im kampf gegen kannibalistische Höhlenmenschen wohl kaum verwunderlich. Auch die Top-Platzierung von "Dawn of the Dead" ist wenig verwunderlich, zählt der Streifen doch neben "The Hills have Eyes" und "The Ring" zu den gelungensten Remakes der Nuller-Jahre. Aber auch leisere Töne sind in den Charts durchaus vertreten und mit "Shaun of the Dead" hat sich am dritten Platz auch britscher Humor gegen die unüberschaubaren Horden der Horrorkomödien-Konkurrenz durchgesetzt!

Danke an alle fürs Mitvoten und die zahlreichen Tipps, die wohl mein Konto in der nächsten Zeit noch ordentlich beanspruchen werden.

:thup:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29368
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste