Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon purgatorio » 17. Aug 2011, 18:26

Unter anderem dem Buch „HORROR. Meisterwerke des Grauens“ folgend könnte unter Umständen noch Folgendes ergänzt oder zumindest zur Debatte gestellt werden, da wenigstens Horrorelemente vorhanden sind:
Das Schweigen der Lämmer
Sleepy Hollow
Bride of Re-Animator
Sieben
Mann beißt Hund
Body Melt
Clean, Shaven
The Day oft he Beast
Funny Games
Lost Highway
Perfect Blue
Spiral (uzumaki)
End of Days
The Sixth Sense
Starship Troopers
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14266
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 17. Aug 2011, 18:34

"H.P. Lovecraft's Necronomicon" nicht zu vergessen :opa:

Edit: "Bride of Re-Animator" ist aus dem Jahre 1990, ihr wird somit die Gnade der frühen Geburt zuteil.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 17. Aug 2011, 19:28

9,5 bis 10/10 gebe ich:
keinem

8,5 bis 9/10 gebe ich:
Braindead

7,5 bis 8/10 gebe ich:
Alien - Die Wiedergeburt
Blair Witch Project
Bloody Marie - Eine Frau mit Biss
Bordello of Blood
Chucky und seine Braut
Dr. Giggles
Event Horizon - Am Rande des Universums
Ginger Snaps - Das Biest in Dir
H.P. Lovecraft's Necronomicon
Haunted Hill - Evil Loves to Party
Jason Goes to Hell - Die Endabrechnung
Die Mächte des Wahnsinns
Die neun Pforten
Premutos - Der gefallene Engel
Return of the Living Dead 3
Ring - Das Original
Skinner ...lebend gehäutet

6,5 bis 7/10 gebe ich:
Alien³
Die Armee der Finsternis
Body Snatchers
Bram Stoker's Dracula
Burning Moon
Candyman's Fluch
Castle Freak
The Dentist
Dentist II - Zahnarzt des Schreckens
El día de la bestia
Dich kriegen wir auch noch!
Düstere Legenden
Evil Ed
Faculty - Trau keinem Lehrer!
Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6
Freddy's New Nightmare
The Frighteners
Halloween - Der Fluch des Michael Myers
Hellraiser: Inferno
Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast
Invader - Besuch aus dem All
Jack Frost - Der eiskalte Killer
Die Killerhand
Manchmal kommen sie wieder
Memento
The Nameless
Schatten der Wahrheit
Schlafwandler
Scream - Schrei!
Scream 2
Shadow of the Vampire
Stepfather III - Vatertag
Stephen King's Stark
Stigmata
Thinner - Der Fluch
Tromeo & Julia

5,5 bis 6/10 gebe ich:
American Werewolf in Paris
Body Bags
Das Böse III
Chucky III
Critters 3 - Die Kuschelkiller kommen
Demonic Toys
Don't Scream... Die - Spur in den Tod
Das Dorf der Verdammten (Remake)
Evil Dead - Die Saat des Bösen (alias "The Resurrected")
Gebrüder Grimm's Schneewittchen
Hellraiser III - Hell on Earth
In einer kleinen Stadt
Kinder der Nacht
Kinder des Zorns III - Das Chicago-Massaker
Kinder des Zorns V - Feld des Terrors
Manchmal kommen sie wieder 2
Prom Night - Evil of Darkness
Quicksilver Highway
Ring Ø
Schramm
Stephen King's The Night Flier
Stephen King's The Shining
Stephen King's Tommyknockers
Toys - Tödliches Spielzeug
Tremors 2 - Die Rückkehr der Raketenwürmer
The Ugly
Urban Scumbags vs. Countryside Zombies

4,5 bis 5/10 gebe ich:
Dellamorte Dellamore
Friedhof der Kuscheltiere 2
Mike Mendez' Killers
Monster - Der Horror einer Stadt
Die Langoliers - Die andere Dimension
Phantasm IV
Das Relikt - Museum der Angst
Ring 2 (Original)
Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht
Tödliche Ernte - Kinder des Zorns II

3,5 bis 4/10 gebe ich:
Basket Case 3 - Die Brut
Blood Surf
Critters 4 - Das große Fressen geht weiter
From Dusk Till Dawn
Hollow Man - Unsichtbare Gefahr
Kinder des Zorns 4 - Mörderischer Kult
Legion of the Dead
The Mangler
Die Prophezeiung
The Ring Virus

2,5 bis 3/10 gebe ich:
House IV
Manchmal kommen sie wieder 3
Die Mumie
Ring: Spiral

1,5 bis 2/10 gebe ich:
Anthropophagous 2000

1/10 gebe ich:
Violent Shit 2: Mother Hold My Hand

Meine Top-20 setzt sich demnach aus den besten 18 und zwei Nachrückern aus dem 7er-Bereich wie folgt zusammen:

Braindead
Alien - Die Wiedergeburt
Blair Witch Project
Bloody Marie - Eine Frau mit Biss
Bordello of Blood
Chucky und seine Braut
Dr. Giggles
Event Horizon - Am Rande des Universums
Ginger Snaps - Das Biest in Dir
H.P. Lovecraft's Necronomicon
Haunted Hill - Evil Loves to Party
Jason Goes to Hell - Die Endabrechnung
Die Mächte des Wahnsinns
Die neun Pforten
Premutos - Der gefallene Engel
Return of the Living Dead 3
Ring - Das Original
Skinner ...lebend gehäutet
Dentist II - Zahnarzt des Schreckens
Freddy's New Nightmare
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon untot » 17. Aug 2011, 20:22

Also die Reihenfolge spielt keine Rolle

El Dia de la bestia
Dellamorte, Dellamore
Braindead
Aura
The Stendhal Syndrome
From Dusk til dawn
Jason goes to Hell
Premutos
Shadow of the Vampire
Castle Freak
Dario Argento's Das Phantom der Oper (Forenkeult mich doch :P )
Voices from Beyond
Sleepy Hollow
Bram Stoker's Dracula
God's Army
Die Mächte des Wahnsinns
In einer kleinen Stadt
Candymans Fluch
Skinner ...lebend gehäutet
Bordello of Blood


Aber was zur Hölle ist "964 Pinocchio"?? :? Noch nie von gehört, hat den jemand zufällig gesehen?? Klingt wie Porno! :kicher:
Zuletzt geändert von untot am 17. Aug 2011, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon jogiwan » 17. Aug 2011, 20:37

untot hat geschrieben:Aber was zur Hölle ist "964 Pinocchio"?? :? Noch nie von gehört, hat den jemand zufällig gesehen?? Klingt wie Porno! :kicher:


Der liegt seit Jahren ungesichtet herum... irgendsowas brachial-experimentielles und durchgeknalltes Horrorsexaußenseiterdrama-Dingens...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon untot » 17. Aug 2011, 20:49

:shock:
Ok, jetzt versteh ich auch, warum der schon seit Jahren ungesichtet bei Dir rumliegt!! :nick: :palm:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon Vinz Clortho » 17. Aug 2011, 20:50

Hähä. Wurde ja auch Zeit, Ihr Penner! :mrgreen: :lol: Mein Gott, ist in den 90ern viel Mist rausgekommen. Das Meiste davon habe ich wohl erfolgreich verdrängt ... bis heute.

Wie auch immer ... here we go:

1. The Blair Witch Project (der mit Abstand bedeutendste, einflussreichste Horrorfilm der 90er, polarisiert immer noch wie wie kein zweiter in dem Jahrzehnt u. hat das gesamte Genre nachhaltig geprägt)

2. Braindead (Der Citizen Kane des Splatterkinos - auf ewig unerreicht und absolut over the top; die perfekte Gratwanderung zwischen Comedy und Terror, und nach wie vor DAS Nonplusultra in Sachen Blood & Gore) nebst Dellamorte Dellamore (der vermutlich abgedrehteste, ungewöhnlichste, atmosphärischste u. stylishste Zombiefilm ever - ebenso philosophisch wie amüsant, extrem unterhaltsam und optisch ein Hochgenuss!)

3. Ringu (Apropos Nachhall: in den letzten 12 Jahren dürfte wohl kaum ein Genrefilm mehr Nachahmer gefunden haben als dieser; sicher nicht der erste, aber ganz bestimmt der wichtigste Asia-Horrorfilm der Neuzeit)

4. The Sixth Sense (Hallo? Aber natürlich! Darf sich inzwischen wohl mit Fug und Recht Klassiker schimpfen; ein inszenatorischer Geniestreich und verdammt effektiv noch dazu – auch wenn Shyamalan hier eindeutig bei „Carnival Of Souls“ abkupfert)

5. Begotten (Sicher kein Horrorfilm im klassischen Sinne, vielmehr ein metaphysisches Experiment; hochgradig primitiv, surreal, roh und verstörend: zweifellos eine der bizarrsten Erfahrungen nach Eraserhead)

6. Mächte des Wahnsinns (Carpenter kommt nach Hause: apokalyptischer Endzeit-Horror mit offensichtlichen Lovecraft-Anleihen und vielen kleinen fiesen Gänsehaut-Momenten; ein Horrorfilm mit Wohlfühl-Garantie – creepy, stimmungsvoll und ungemein unterhaltsam)

7. Ju-On (Klaustrophobischer, mit Urängsten spielender Horror, der tief in dein Unterbewusstsein kriecht und dem Begriff „Creepyness“ eine neue Dimension verleiht – und das nicht nur optisch, sondern auch akustisch; wenn mir jemals ein Film richtig Angst gemacht hat, dann DIESER hier!)

8. Der Schrei in der Stille (Neben Ferraras „The Addiction“ einer der ungewöhnlichsten Vampir(?)filme ever: ruhige, bedächtige, fast zeitlupenhafte Bilder, die unterschwellig Böses atmen; der beste Lynch-Film ohne Lynch-Beteiligung)

9. Jack Be Nimble (Und noch ein Geheimtipp, diesmal aus Neuseeland: surreales Horror-/Adoptivdrama in teils wunderschönen Bildern über seelische Abgründe und menschliche Verrohung, ebenso eigenwillig wie beeindruckend)

10. Event Horizon (Vielleicht der beste Sci-Fi-Horror-Clash seit ALIEN; Sam Neill im Zenit schauspielerischer Bösartigkeit: the ultimate cosmic villain sozusagen – und der Gänsehaut-Faktor kommt definitiv auch nicht zu kurz)

Desweiteren: Uzumaki, The Gift, Echoes, Dark Waters, The Ugly
Zuletzt geändert von Vinz Clortho am 17. Aug 2011, 21:09, insgesamt 3-mal geändert.
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon buxtebrawler » 17. Aug 2011, 21:00

@untot: "Bride of..." ist, wie bereits erwähnt, ein Jahr zu alt :opa:

@Vinz: Danke für deine schön kommentierte Liste. Bei vielem bin ich ganz bei dir, aber...

Vinz Clortho hat geschrieben:4. The Sixth Sense (Hallo? Aber natürlich! Darf sich inzwischen wohl mit Fug und Recht Klassiker schimpfen; ein inszenatorischer Geniestreich und verdammt effektiv noch dazu – auch wenn Shyamalan hier eindeutig bei „Carnival Of Souls“ abkupfert)


...den hab ich absichtlich weggelassen, wegen mangelnden Horrors. Mystery-Thriller, klar, aber Horror...? Und "The Ugly" würde ich als Psycho-Thriller klassifizieren, aber, ok, hab den bei mir im 6er-Bereich nachgetragen, so toll fand ich den nicht.

"Ju-on" muss ich mir endlich mal besorgen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon Vinz Clortho » 17. Aug 2011, 21:05

buxtebrawler hat geschrieben:@Vinz: Danke für deine schön kommentierte Liste.

Ach du liebes bisschen! :shock: Habe in der Eile doch glatt Dellamorte Dellamore ausgelassen ... wurde natürlich sofort ergänzt, d.h. er teilt sich jetzt einen verdienten zwei(einhalb)ten Platz mit Braindead! :mrgreen:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1991 - 2000 - die große Wahl!

Beitragvon Vinz Clortho » 17. Aug 2011, 22:45

buxtebrawler hat geschrieben:"Ju-on" muss ich mir endlich mal besorgen.


Musst Du nicht ... solltest Du aber. ;) Ju-on war einer der ganz ganz seltenen Fälle, wo sich mir tatsächlich die Häärchen aufgestellt haben und mich ein heißkalter Schauer nach dem anderen überlief ... nach über 30 Jahren Horrorfilmerfahrung will das echt noch was heißen! :nick:

Ich bin seinerzeit (eher unbewusst) chronologisch in die Serie eingestiegen, d.h. ich fing mit den beiden TV-Filmen an, habe danach die Kino-Adaptionen gesehen und ganz zum Schluss die US-Remakes. Aus der Erinnerung würde ich sagen, dass ich die ursprüngliche TV-Fassung fast noch einen Hauch besser fand als die nachfolgenden Versionen, weil irgendwie noch unmittelbarer, klaustrophobischer, effektiver - einfach "naturbelassener". Müsste ich aber noch mal sehen, ums definitiv zu bestätigen. Als Einstieg in den Ju-on-Kosmos aber keinesfalls verkehrt:

JU-ON - The Curse 1 & 2
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
web tracker