Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon jogiwan » 14. Feb 2016, 11:15

totalschaden hat geschrieben:Edit: Warum kann ich meinen Beitrag vom 07.02. nicht mehr ändern? Zu alt?


ja, das funzt wohl nur eine bestimmte Zeit. Entweder du postet eine neue Liste, oder schickst mir oder einem Admin die Aktualisierte, dann editier ich das in deine bisherigen Post. Das gilt übrigens auch für alle anderen.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24689
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon Asa Vajda » 14. Feb 2016, 13:01

Interessant, was hier so alles genannt wird.
Habe mir auch ein paar Gedanken gemacht, allerdings musste ich feststellen, dass viele Filme, die mir wichtig sind, nicht in die Liste passen, da doch 1980 oder früher...
Aber hab doch was zustande gebracht. Mit fast allen verbinde ich schöne Kindheitserinnerungen...

Poltergeist
Fürsten der Dunkelheit
Return of the living dead
Geisterstadt der Zombies
Haus an der Friedhofmauer
The Sect (juchuuu, in den letzten Tagen von Koch Media angekündigt!!)
Critters - sie sind da
Nightmare on Elm Street
Der Fluch (1988)
Link der Butler
Amityville 2 - Der Besessene
Pumpkinhead
Nightbreed
Cujo
Near dark
Die Fliege
Blutiger Valentinstag
Day of the Dead
Chucky die Mörderpuppe
Tanz der Teufel
Va'esse deireádh aep eigean
Benutzeravatar
Asa Vajda
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.2010
Wohnort: cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon jogiwan » 14. Feb 2016, 13:05

Asa Vajda hat geschrieben:Der Fluch (1988)


Wenn es den doch nur irgendwo zu sehen gäbe und ich warte ja sehnlichst auf eine VÖ. Der lief ja vor Jahrzehnten mal im Fernsehen und ich hab auch nur gute Erinnerungen an den Streifen von Ralf Hüttner und würde diese nur allzu gerne auffrischen...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24689
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon Asa Vajda » 14. Feb 2016, 13:10

Da es ein TV Film war und den außer ein paar verrückten Ösis so gut wie niemand kennt :lol: befürchte ich, dass der nie rauskommt. :(
Habe ihn vor 3 oder 4 Jahren zum letzten Mal gesehen und er hat immer noch sehr gut funktioniert.
Va'esse deireádh aep eigean
Benutzeravatar
Asa Vajda
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.2010
Wohnort: cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon Il Grande Racket » 14. Feb 2016, 21:46

Ich musste auch erstmal ein paar Filme aus 1980 austauschen. War'n gutes Jahr.

Nightmare - Mördersiche Träume (Wes Craven, 1984)
Das Ding aus einer anderen Welt (John Carpenter, 1982)
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (George A. Romero, 1985)
Über dem Jenseits (Lucio Fulci, 1981)
Tanz der Teufel (Sam Raimi, 1981)
Re-Animator (Stuart Gordon, 1985)
Die Fliege (David Cronenberg, 1986)
Tenebrae - Der kalte Hauch des Todes (Dario Argento, 1982)
Videodrome (David Cronenberg, 1983)
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (Clive Barker, 1987)
Hellbound - Hellraiser II (Tony Randel, 1988)
Die Fürsten der Dunkelheit (John Carpenter, 1987)
Wolfen (Michael Wadleigh, 1981)
Jacob's Ladder (Adrian Lyne, 1990)
Hitcher, Der Highwaykiller(Robert Harmon, 1986)
Das Ritual (John Schlesinger, 1987)
Angel Heart (Alan Parker, 1987)
Evil Dead Trap - Die tödliche Falle (Toshiharu Ikeda, 1988)
Lifeforce - Die tödliche Bedrohung (Tobe Hooper, 1985)
Henry: Portrait of a Serial Killer (John McNaughton, 1986)
Benutzeravatar
Il Grande Racket
 
Beiträge: 142
Registriert: 01.2016
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon supervillain » 17. Feb 2016, 11:19

Meine Top 20:

Scanners - David Cronenberg (1981)
Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)
Possession - Andrej Zulawski (1981)
Wolfen - Michael Wadleigh (1981)
Amerikan Werewolf - John Landis (1981)
Geisterstadt der Zombies (Lucio Fulci, 1981)
Der New York Ripper - Lucio Fulci (1982)
Das Ding aus einer anderen Welt - John Carpenter (1982)
Freitag der 13. Teil 3 - Steve Miner (1982)
Videodrome - David Cronenberg (1983)
Phenomena - Dario Argento (1985)
Re-Animator - Stuart Gordon (1985)
Die Fliege - David Cronenberg (1986)
Henry - John McNaughton (1986)
Hellraiser - Clive Barker (1987)
Im Augenblick der Angst - Bigas Luna (1987)
Near Dark - Kathryn Bigelow (1987)
Nightmare on Elm Street III - Chuck Russel (1987)
Tetsuo (Shin'ya Tsukamoto, 1989)
Santa Sangre - Alejandro Jodorowsky (1989)

-------------------
25 Horror Bonus Beats, die keinen Horrorfreak entäuschen dürften

My Bloody Valentine - George Mihalka (1981)
Dead & Buries - Gary A. Sherman (1981)
Das Haus an der Friedhofsmauer - Lucio Fulci (1981)
Basket Case - Frank Henenlotter (1982)
Creepshow - George A. Romero (1982)
Halloween 3 - Tommy Lee Wallace (1982)
The Dead Zone - David Cronenberg (1983)
Psycho II - Richard Franklin (1983)
Der Werewolf von Tarker Mills (1984)
Nightmare on Elm Street - Wes Craven (1984)
Day of the Dead - George A. Romero (1985)
Verdammt, die Zombies kommen (1985)
TCM 2 - Tobe Hooper (1986)
Stagefright - Michael Soavi (1986)
Tanz der Teufel II - Sam Raimi (1987)
Prince of Darkness - John Carpenter (1987)
The Stepfather - Joseph Ruben (1987)
Opera - Dario Argento (1987)
The Hidden (1987)
Das Ritual (1987)
Halloween 4 (1988)
The Blob - Chuck Russell (1988)
Das Halloween Monster - Stan Winston (1988)
Hellbound, Hellraiser II - Tony Randal (1988)
Arachnophobia - Frank Marschall (1990)

---------------------

Die etwas andere Top 20 (ohne die es einfach nicht geht)

Don't go in the Woods - (1981)
Inseminoid - Norman J. Warren (1981)
Olivia - Im Blutrausch des Wahnsinns - Uli Lommel (1981)
American Monster - Larry Cohen (1982)
Pieces - J. Piquer Simon (1982)
Wild Beasts - Franco Prosperi (1982)
Amityville Horror 2 - Damiano Damiani (1982)
Fahrstuhl des Grauens - Dick Maas (1983)
Zeder - Pupi Avati (1983)
Stille Nacht, Horror Nacht - Charles E. Sellier Jr. (1984)
Vampire Hunter D (1985)
Dämonen 2 - Lamberto Bava (1985)
Das Tier 2 - Philippe Mora (1985)
Beast Creatures - Michael Stanley (1985)
Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)
The Watchers (1987)
Elmer - Frank Henenlotter (1988)
Hardware (1990)
Der Todesking - Jörg Buttgereit (1990)

+ einen Special Award für die stümperhaftesten Ermittler in...
Drive-In Killer

Hier sind keine Filme um bewusst aufzufallen, die mag ich aus den unterschiedlichsten Gründen wirklich sehr gerne. Nur bei "Das Tier 2"und "Samen des Bösen" muss ich ein Fragezeichen setzen, da ich die Filme mindesten 25 Jahre nicht mehr gesehen habe, auf Video aber locker 5 mal, mochte ich also!
-----------------------------------------------

Und noch ein paar Titel die mir zu nahe an anderen Genres dran sind (Thriller, Action, Komödie), drei Titel hätten gar die Chance in der richtigen Top 20 zu stehen.

Die Frau mit der 45er Magnum - Abel Ferrara (1981)
Tenebrae - Dario Argento (1982)
Manhunter - Michael Mann (1986)
Hitcher, der Highway Killer - Robert Harmon (1986)
Angel Heart (Alan Parker, 1987)
Darkman - Sam Raimi (1990)
Tremors - Ron Underwood (1990)
Beetlejuice - Tim Burton (1988)
Monster Busters (1987)
The Simpsons - Treehouse of Horror (1989) :kicher:

Jetzt muss ich nur noch überlegen welche Top 20 ich einreiche, die "etwas andere" ist zu verführerisch.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1147
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon Onkel Joe » 21. Feb 2016, 12:45

Hier meine Liste:
-Das Ding aus einer anderen Welt (John Carpenter, 1982)
-Tanz der Teufel ( Sam Raimi, 1981)
-Die Geisterstadt der Zombies (Lucio Fulci, 1981)
-The Return of the Living Dead (Dan O'Bannon, 1985)
-Wolfen (Michael Wadleigh, 1981)
-Scanners (David Cronenberg, 1981)
-Im Augenblick der Angst (Bigas Luna 1987)
-Razorback (Russell Mulcahy, 1984)
-House (Steve Miner, 1986)
-Das Haus an der Friedhofsmauer (Lucio Fulci, 1981)
-Hellraiser (Clive Barker, 1987)
-Blutiger Valentinstag (George Mihalka, 1981)
-Hitcher, der Highway Killer (Robert Harmon, 1986)
-Night of the Creeps (Fred Dekker, 1986)
-Angel Heart (Alan Parker, 1987)
-StageFright: Aquarius (Michele Soavi, 1987)
-Tenebre (Dario Argento, 1982)
-Nightmare on Elm Street (Wes Craven, 1984)
-An American Werewolf in London (John Landis, 1981)
-Fright Night (Tom Holland, 1985)
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13639
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon Arkadin » 24. Feb 2016, 22:26

Kurz vor Toresschluss will ich mich hier auch mal verewigen. Wirklich zufrieden bin ich mit meinen 20 Filmen nicht, da in mir das Gefühl nagt, dass ich viel zu viel vergessen habe. Dass so wenige Asiaten und Europäer dabei sind, kann ja eigentlich gar nicht sein. So sind es irgendwie dann doch nur die üblichen Verdächtigen geworden..

Tanz der Teufel (Sam Raimi, 1981)
Possession (Andrej Zulawski, 1981)
American Werewolf (John Landis, 1981)
Geisterstadt der Zombies (Lucio Fulci, 1981)
Das Tier (Joe Dante, 1981)
Das Ding aus einer anderen Welt (John Carpenter, 1982)
Basket Case (Frank Henenlotter, 1982)
Katzenmenschen (Paul Schrader, 1982)
Videodrome (David Cronenberg, 1983)
Zeder (Pupi Avati, 1983)
Nightmare - Mörderische Träume (Wes Craven, 1984)
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (George A. Romero, 1985)
Re-Animator (Stuart Gordon, 1985)
Verdammt, die Zombies kommen (Dan O'Bannon, 1985)
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (Clive Barker, 1987)
Die Fürsten der Dunkelheit (John Carpenter, 1987)
Angel Heart (Alan Parker, 1987)
Near Dark (Kathryn Bigelow, 1987)
Tetsuo (Shin'ya Tsukamoto, 1989)
Nightbreed (Clive Barker, 1990)
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon Tupamaro » 25. Feb 2016, 01:10

Gar nicht so leicht das Ganze...

Das Ding aus einer anderen Welt (Carpenter/1982)
Nightmare - Mörderische Träume (Craven/1984)
Tanz der Teufel (Raimi/1981)
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (Barker/1987)
Über dem Jenseits (Fulci/1981)
Phenomena (Argento/1985)
Tenebre (Argento/1982)
Possession (Zulawski/1981)
Die phantastische Reise ins Jenseits (LaLoggia/1988)
Veneno para las hadas (Taboada/1984)
Santa Sangre (Jodorowsky/1989)
Scanners (Cronenberg/1981)
Brennende Rache (Maylam/1981)
Videodrome (Cronenberg/1983)
Tetsuo (Tsukamoto/1989)
The Hitcher (Harmon/1986)
Die Schlange im Regenbogen (Craven/1988)
Day of the Dead (Romero/1985)
Night of the Comet (Eberhardt/1984)
Blutiger Valentinstag (Mihalka/1981)
Benutzeravatar
Tupamaro
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gelungene Horrorfilme 1981 - 1990 - die große Wahl!

Beitragvon jogiwan » 25. Feb 2016, 08:59

Arkadin hat geschrieben:Dass so wenige Asiaten und Europäer dabei sind, kann ja eigentlich gar nicht sein.


Das hab ich mir im Fall der asiatischen Filme auch gedacht und jede Menge Listen durchgestöbert. Aber außer "Tetsuo" und der "Guinea Pig"-Serie scheint es in den Achtzigern Horror-technisch aus dem Land der aufgehenden Sonne ja nicht viel gegeben zu haben... :?
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24689
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
web tracker