Französische DVDs u.ä.

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Französische DVDs u.ä.

Beitragvon Arkadin » 27. Dez 2010, 15:15

Da ich morgen früh für ein paar Tage nach Paris düse: Kann mir jemand irgendwelche guten französische Genre-DVDs empfehlen? Ich habe mal bei amazon.fr gesucht, aber da steht nie etwas über Untertitel und die Reviews kann ich nicht wirklich lesen (dazu ist mein französisches Sprachwissen zu eingerostet).
Die von firetrain so hoch gelobten Giallo-DVDs von neo publishing sind ja leider alle ohne verständliche Untertitel :(
Aber vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp, nach dem Motto: "Wenn Du schon da bist, musst du unbedingt diese und diese DVD kaufen". Oder ähnliches rund um das Thema Film.
Die Cinematheque Francais ist auf jeden Fall schon auf der "Ausflugsziele"-Liste ganz oben. :)
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon jogiwan » 27. Dez 2010, 15:49

Hui, da macht jemand den Silvester-Schub in Paris! *neid* Leider kann ich dir bei deiner Frage nicht helfen, aber trotzdem "Bon Voyage" und kauf dir viele schöne DVDs mit "sous-titre anglaise et/ou allemand" am Cover! ;)

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24694
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon Arkadin » 27. Dez 2010, 19:56

Dank Dir Jogi! Ich verspreche auch an Silvester auf Euch anstoßen... irgendwo am Montmatre oder so. :twisted:
Nee, im Ernst. War eine ganz spontane Aktion und ich freue mich schon sehr.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon Onkel Joe » 27. Dez 2010, 20:00

Mir fällt leider auch keine DVD ein die man dort kaufen kann oder sogar muss.
Ich wünsche dir viel spaß dort und bis die Tage :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13642
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon untot » 27. Dez 2010, 20:15

Ich weiß nur das meine "Aftermath" VÖ aus Frankreich kommt, ist auch wegen der Sprache kein Problem, weil in diesen 3 Filmchen sowieso kein Wort gesprochen wird und spottbillig wars noch dazu.
"Nacho Creda" - La Trilogie De La Mort
Aber so wie ich Dich kenne Arkadin, steht das Teil längst bei Dir im Regal...
Viel Spaß jedenfalls in Paris!!
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon dr. freudstein » 27. Dez 2010, 20:30

Sir Arkadin,

französisch ist die einzige Sprache, die ich fließend spreche :D (moment mal... :? :oops: )
Nee, auch Dir viel Spaß in diesem komischen Land, wo die alle so ...ähem...sprechen und essen.
Vergiß nicht, Pariser mitzunehmen...und Dein Niveau wieder etwas hochzuschrauben, nach dem hier :oops:

Wir werden ebenfalls auf Dich hier anstoßen
(eins schon mal auf Deine Abreise)
:prost:

Viel Glück bei der Suche nach guten Filmen/VÖ's, aber mir ist aus diesem kleinen Land auch nicht so viel bekannt :(

Bis nächstes Jahr....
Viel Spaß!!!!
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon Blap » 27. Dez 2010, 20:43

Puuhh...

Aus Frankreich habe ich "L'autre enfer" (L'altro inferno, 1981) von Neo Publishing. Knuffiger Nonnenausbeuter von Bruno Mattei, mit Franca "Gib mir die Knute" Stoppi als Mutter Oberin.

Die DVD ist lediglich mittelprächtig, der Ton liegt in englischer und französischer Sprache vor.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4004
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon Santini » 27. Dez 2010, 21:23

Arkadin hat geschrieben:Die von firetrain so hoch gelobten Giallo-DVDs von neo publishing sind ja leider alle ohne verständliche Untertitel :(


Santini hat geschrieben:Coverscan der "Neo Publishing" DVD:

Bild



Also bei vielen der Titel kennt man den dt. Ton ja ohnehin. Was gibt es Schöneres als mit einem Dschallo aus dem Ausland heimzukehren? ;)



Blap hat geschrieben:Puuhh...

Aus Frankreich habe ich "L'autre enfer" (L'altro inferno, 1981) von Neo Publishing. Knuffiger Nonnenausbeuter von Bruno Mattei, mit Franca "Gib mir die Knute" Stoppi als Mutter Oberin.

Die DVD ist lediglich mittelprächtig, der Ton liegt in englischer und französischer Sprache vor.


Schöner Tip, Blap. :thup:

Die DVD dürfte wohl die beste VÖ dieses Mattei-Titels sein.

Arkadin: Der Film ist wirklich sehenswert & für Mattei-Verhältnisse "überraschend" ernsthaft geraten.

Sollte Dir "The other Hell" von Neo Publishing über den Weg laufen - schnapp sie Dir. 8-) :mrgreen:

Bon Voyage! :D

PS: Vlt. gibt es ja auch die Möglichkeit, was für die Brigitte Lahaie Sammlung zu tun. :)
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5099
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Französische DVDs u.ä.

Beitragvon Arkadin » 4. Jan 2011, 14:37

So, wieder zurück aus Paris.
Habe auch einen Sack voll "Andenken" mitgebracht, wovon allerdings nur dieses sehr schöne Buch hier:

Bild

richtig "forenrelevant" ist. Wunderbare Filmplakate von amerikanischen (oder amerikanisierte - z.B. habe ich schon den "Lüsternen Türken" mit der Steeger entdeckt. Die Jahresangaben sind meistens Mumpiz, aber es macht Spaß zum Stöbern und recherchieren, welcher Film das jeweils sein kann. Leider nur "volume un", das "deux" habe ich nicht gefunden, gibt aber Anreiz zur weiteren Jagd beim nächsten Besuch (falls das überhaupt erschienen ist).

Ansonsten habe ich im Centre Pompidou eine Essay-Buch über Sergei Eisenstein und eine Buster-Keaton-Biographie für schmales Geld (und in Englisch) ergattern können.

Was DVDs angeht ist Frankreich Paradies und Hölle zugleich. So viele tolle Filme in wunderbaren Editionen, die in Deutschland entweder gar nicht oder nur in suboptimaler Form erhältlich sind. Da läuft einem solange das Wasser im Munde zusammen, bis man die DVD umdreht und feststellt, dass der Ton ausschließlich auf französisch ohne Untertitel vorliegt. Wer (wie ich) also nur ein paar Brocken Schul-Französisch kann, bricht dabei in Tränen aus. Ich hätte so viele Lücken schließen können, habe letztendlich aber nur zwei Filme von Jacques Demy (Les parapluies de Cherbourg und Les demoiselles de Rochefort, beide mit englischen Untertiteln) mitgenommen. Ersteren gibt es auch in einer schönen deutschen Ausgabe - und wie ich jetzt gesehen habe, zu fast identischem Preis. Ach ja, eine DVD-Box mit den 1914er Keystone-Filmen von Charlie Chaplin habe ich auch gekauft. Damit habe ich Chaplin jetzt endlich komplett. Die Keystone-Filme gab es ja zuvor zum größten Teil nicht auf DVD. Die DVDs sind auch auf Deutsch, da sie sicherlich bald als Arte-Edition erscheinen. Zumindest kann man schon "Deutsch" auswählen und bekommt dann den bekannten "Arte Stummfilm Edition"-Vorspann. Einziger Wermutstropfen - das schöne Booklet ist (natürlich) komplett auf französisch.

Ein letzter Satz noch: Filme mit der göttlichen Lahaie habe ich nicht gefunden, weiß jetzt aber, wer ihre Nachfolgerin ist: Clara Morgane. Die hat ihre Karriere auch als "Erwachsenenfilm"-Darstellerin bekommen und war mir von daher ein Begriff. Was ich nicht wusste: Mittlerweile hat sie in Frankreich ihre eigenen Talkshows (über das Thema Nr.1 natürlich) und bereits zwei CDs mit Songs veröffentlicht, wovon die aktuelle CD gerade überall große beworben wurde. Und auf den Titelseiten einiger Zeitschriften (okay, FHM & Co.) ist sie z.Z. auch sehr präsent.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker