Filmempfehlungen - Die große Wahl

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon horror1966 » 22. Sep 2012, 19:22

Hier noch einmal für den Theoretiker einige starke Empfehlungen zum Einstieg, die auch locker zu bekommen sein dürften.

Suspiria
Inferno
Sleepless
Bay of Blood
New York Ripper Woodoo
Ein Zombie hing am Glockenseil
Das Haus an der Friedhofmauer
Der Berserker (im Notfall von mir, habe den doppelt)
Eyes of Crystal
Labyrinth des Schreckens
Die Stimme des Todes
Blutige Seide
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon ugo-piazza » 22. Sep 2012, 19:58

purgatorio hat geschrieben:Eine Liste soll doch immer irgendeine Funktion erfüllen, oder? Besten-Listen, Top-Ten-Listen, etc. - davon haben wir ja schon einige gemacht. Aber hier halte ich es mal mit dem Herrn Theoretiker: eine Liste der italienischen Top-Essenz hat weder Wert noch Nutzen als "Filmempfehlung", wenn man die Filme nirgends bekommt. Allerdings sollte man sich auch über den möglichen Schwierigkeitsgrad der Beschaffung einige Gedanken machen, da sonst nur Bud Spencer und Terence Hill-Filme auf der Liste stehen dürfen, die bekomme ich nämlich an jeder Ecke :lol:


Kann ich so nicht wirklich unterschreiben. Mangelnde Verfügbarkeit ändert ja an der Empfehlung nichts.

Den "Milano Kaliber 9" hätte ich natürlich empfohlen. Das die DVD mittlerweile 40 € kosten soll, war mir gar nicht geläufig, daran hätte ich auch gar nicht gedacht und hätte es auch überhaupt nicht erwartet. Ich selbst hab die Scheibe vor Jahren für 5 € oder so erworben, da war sie ach schon gar nicht mehr sooo neu.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7971
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon DrDjangoMD » 8. Okt 2012, 11:43

Ich habe jetzt recht lange darüber nachgedacht, ob ich diese Wahl wie geplant durchführen werde (es war ja der 10.10 als letzte Change zum Eintragen angegeben), da so viele Gründe dagegen vorgelegt wurden. Einige dieser Gründe verstand ich durchaus, andere eher weniger. Wegen den vielen negativen Rückmeldungen habe ich wirklich überlegt ob ich diesen Thread einfach unaufgelöst verrotten lasse, aber mir sind dann doch einige Gründe eingefallen, warum ich die Wahl wie geplant durchführen werde.

Daher wollte ich nun alle die gern dazu beitragen möchten, es aber noch nicht taten erinnern: Ihr könnt gerne noch eure Top-Empfehlungen reinstellen. Nach dem 10.10. werde ich wie anfangs geplant das Ergebnis verkünden.

Hier unter den Spoilerfeld nochmal warum ich das jetzt durchziehe, nur damit ihr seht, dass ich wirklich Gründe dafür habe und nicht einfach stur die Meinungen der Gegenstimmen ignoriere. Wenn ihr mir zustimmt freue ich mich über eure Beteiligung, wenn nicht dann beteiligt euch halt nicht, das ist absolut kein Problem nur, wie gesagt, diskutiert wurde jetzt schon genug. So etwas soll Neugier befriedigen und Spaß machen und keine Grundsatzdiskussionen vom Zaun brechen.

1. Auch wenn manche der Titel schwer im Handel zu bekommen sind, können sich zumindest Mitglieder immer noch an den „Der folgende Film wird gesucht“-Thread wenden.

2. DVDs, die heute vergriffen sind, werden irgendwann vielleicht neu aufgelegt, und andere, die jetzt an jeder Ecke zu haben sind, werden vielleicht bald vergriffen sein.

3. Selbst wenn hier Filme gepostet werden, die Normalsterbliche wirklich niemals zu Gesicht bekommen würden, so bleibt die Kuriosität, welche Filme und Genres überhaupt erwähnt werden, auch wenn diese wirklich unmöglich zu bekommen sein sollten. Sollte diese Liste also keinen praktischen Nutzen haben, so befriedigt sie zumindest die Neugier, was sie eigentlich von Anfang an tun sollte.

4. Auch wenn viele obskure Titel dabei sind, so oder so werden auch viele genannt, die man leicht bekommt, ich vermute sogar, dass diese den Großteil ausmachen.

5. Es wurden keine Vorschläge gemacht wie man diese Wahl, unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit, besser durchziehen könnte. Ob ein Film „leicht zu haben“ ist oder nicht ist überhaupt so ein vager Begriff, dass diesen zu berücksichtigen viel zu kompliziert wäre.

6. Es gab ja einige Forenmitglieder, die den Sinn dieser Wahl richtig erkannt haben und sich schon mit ihren Vorschlägen beteiligten, warum sollte ich diese also um ihr Ergebnis bringen?
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon dr. freudstein » 8. Okt 2012, 12:17

01. DAS HAUS AN DER FRIEDHOFMAUER
02. ÜBER DEN JENSEITS
03. DER MAFIABOSS
04. EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL
05. WOODOO SCHRECKENSINSEL DER ZOMBIES
06. DAWN OF THE DEAD (ARGENTO)
07. DAS GEHEIMNIS DER SCHWARZEN HANDSCHUHE
08. MILANO KALIBER 9
09. ZWEI GLORREICHE HALUNKEN
10. HORROR INFERNAL

Kein Ranking und nur, was mir auf Anhieb einfiel, welche ich mit 9-10 bewertet habe. Dürften aber so einige mehr in diese kategorie passen.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon dr. freudstein » 8. Okt 2012, 12:42

An TOP Regisseuren fallen mir auf Anhieb folgende ein (sofern ich sie richtig unter Italien zugeordnet habe)

LUCIO FULCI
ENZO G. CASTELLARI
DARIO ARGENTO
MASSIMO DALLAMANI
SERGIO CORBUCCI (außer Klamauk, nur nach Geschmack)
SERGIO LEONE (halb Ami)
RUGGERO DEODATO
ANTONIO MARGERITI
FERNANDO DI LEO
SERGIO MARTINO
UMBERTO LENZI
JOE D' AMATO
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon Onkel Joe » 8. Okt 2012, 13:04

Aus der nahezu unmöglich Wahl mal hier einkopiert ;) :lol: :

Ich muss meine Liste in Genre Filme und Klassiker teilen:
1. Zombie
2. The Thing
3. Tanz der Teufel
4. Suspiria
5. Exorcist
6. American Werwolf
7. Woodoo
8. The Shining
9. Jaws
10. Texas Chainsaw Massacre

1. Es war einmal in Amerika
2. Zwei glorreiche Halunken
3. Ich glaub mich tritt ein Pferd (aka Animal House)
4. Blade Runner
5. Slapshot
6. French Connection
7. Einer flog über das Kuckucksnest
8. Gesprengte Ketten
9. Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger
10. Das Geheimnis der Schwarzen Handschuhe
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13649
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon jogiwan » 8. Okt 2012, 13:06

Ähm... Onkelchen :?

DrDjangoMD hat geschrieben:die Top 10
italienischen
Genrefilme zu wählen, die wir Einsteigern empfehlen würden.


Pronto? ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24721
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon Onkel Joe » 8. Okt 2012, 13:20

Ach Pardon, soviel was wir da immer wählen müssen, da kommt man leicht, na ihr wißt schon :doof: :hirn: :mrgreen: :
-Zwei glorreiche Halunken
-Das Geheimnis der Schwarzen Handschuhe
-Suspiria
-Woodoo
-Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger
-Der Mafiaboss
-Racket
-Zombie (Argento-Cut)
-Die Stunde, wenn Dracula kommt
-The Riffs 1 und 2 :prost: :lol:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13649
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon DrDjangoMD » 8. Okt 2012, 13:43

@Freudschi: Sehr schön, deine Regisseureliste (meine wäre da sicherlich ziemlich identisch, auch wenn du im ersten Moment wahrscheinlich auf den ollen Bavarich vergessen hast :D ) :prost: :thup:

Danke euch auch für die weitere Beteiligung :knutsch:
Zuletzt geändert von DrDjangoMD am 8. Okt 2012, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Filmempfehlungen - Die große Wahl

Beitragvon purgatorio » 8. Okt 2012, 13:59

Woodoo
Hölle vor dem Tod
wer die gesehen hat (und zumindest der erste ist auch verfügbar ;) ) weiß wie italienischer Film tickt. Alles andere ist dann nur noch eine Frage der diversen Genre oder eines künstlerischen Anspruchs :lol: neee, im Ernst: mehr fällt mir einfach nicht ein. Ich hab auch zu wenig gesehen, als das ich nun mit Sicherheit die Beiträge, die ich kenne, in eine Empfehlungsliste pressen könnte... und ich mag Laura Gemser :oops: hmmm... Torso ist doch auch gut :? ich hab's nicht so mit Listen und ich fühle mich nicht mit der nötigen Fachkenntnis gesegnet :(
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14258
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 3 Gäste

web tracker