Eure Lieblings-Schmodderfilme

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon Theoretiker » 18. Feb 2014, 10:57

Mich würden eure liebsten Schmodderfilmchen interessieren, also genreübergreifende Trashwerke, von Exploitation über Sleaze bis hin zu Horrorfilmen.

Bei mir sind das zB:

- Street Trash
- Up!
- Nachts, wenn die Zombies schreien

Über andere Favs wurde ich mich freuen! :-)
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon Arkadin » 18. Feb 2014, 11:08

Was genau verstehst Du unter "Schmodder"? Generell Exploitation bzw. Genre? Oder eher Sleaze?

So oder so, "Up!" ist natürlich auch bei mir gaaaaaaaanz weit vorne. :thup:
"Caligula" wäre noch so ein Fall.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon Theoretiker » 18. Feb 2014, 11:19

Keine feste Abgrenzung, alles was auf den geneigten Betrachter schmutzig-billig wirkt. Es muss also kein Sex oder Gewalt enthalten sein.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon McBrewer » 18. Feb 2014, 11:32

Da könnte aber bald wieder das Geschrei losgehen, wenn der/die erste/n hier Filme von Bava (Wild Dogs) oder gar von Argento in den Topf wirft. Bei Sleaze/Trash/Schnodder ist die Auffassung doch stark unterschiedlich, oder?
Ich selbst würde z.B. UP! nicht unbedingt als solches bezeichnen...oder Caligula: der ist zwar extrem in seiner Darstellung, aber Billig sieht anders aus.

Vielleicht interpretier ich die Frage auch einfach nur falsch :oops:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2119
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon Arkadin » 18. Feb 2014, 11:53

McBrewer hat geschrieben:Ich selbst würde z.B. UP! nicht unbedingt als solches bezeichnen...oder Caligula: der ist zwar extrem in seiner Darstellung, aber Billig sieht anders aus.


Stimmt. Billig ist "Caligula" nun wirklich nicht. "Up!" hingegen könnte man da schon irgendwie einordnen, wobei der dafür dann auch schon fast wieder zu gut und innovativ gemacht ist.

Ich werfe mal "Malabimba" in den Ring, den ich kürzlich wiedersah und mir gut gefiel.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon dr. freudstein » 18. Feb 2014, 12:04

find ich auch etwas schwer einzuordnen. aber interessante Sache, bin mal gespannt, was bei rauskommt. Vllt. diskutiert man den einen oder anderen Titel, schließt ggf. welche aus und erstellt dann iwann mal eine TOP LIste. Generell wohl Filme, die nix für den Bux sind :lol:

auf Anhieb:
STREET TRASH
DAS SCHIFF DER GEFANGENEN FRAUEN
KINDER DER NACHT
THE CASE
SKLAVEN IHRER TRIEBE
Zuletzt geändert von dr. freudstein am 18. Feb 2014, 13:30, insgesamt 2-mal geändert.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon buxtebrawler » 18. Feb 2014, 12:28

Mir fallen da spontan ein:

Street Trash
Bad Taste
Oben ohne, unten Jeans
Sonne, Sand und heiße Schenkel
Kids
A Gun for Jennifer
Insel der Verdammten
Nightmare in a Damaged Brain
Sklaven ihrer Triebe
Last House on the Left
Mädchen in den Krallen teuflischer Bestien
Junge Mädchen zur Liebe gezwungen
Bloodsucking Freaks
Man-Eater
Buio Omega
Hölle der lebenden Toten
Riffs III - Die Ratten von Manhattan
2000 Maniacs

Da gibt's letztlich so vieles...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon Onkel Joe » 18. Feb 2014, 12:56

Mad Foxes

Operation Feuervogel
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon DrDjangoMD » 18. Feb 2014, 13:34

Auch leichte Schwierigkeiten mit der Einordnung. "The Riffs III" zum Beispiel, den der Bux genannt hat, ist sicherlich einer meiner Lieblingsfilme überhaupt aber ich hätte ihn jetzt nicht auf Anhieb als Schmodder bezeichnet (sondern als höchste Kunst, wobei ich auch den Terminus "Trash" akzeptieren könnte ;) ).

Was definitiv "schmutzig" wirkt, ich aber sehr sehr liebe ist sicherlich "The Exterminator" und dann je nach Definition vielleicht noch "SS-Girls", "Werewolvs on Wheels", vielleicht "Nackt unter Kannibalen" und natürlich die obligatorische Handvoll Franco-Filme (besonders "Das Bildnis der Doriana Grey" - die zahllosen Zooms in Lina Romays Schambereich kamen im dunklen Kinosaal damals sehr schön schäbig rüber :) )
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Eure Lieblings-Schmodderfilme

Beitragvon Theoretiker » 18. Feb 2014, 18:12

Ich finde es gerade spannend, zu lesen, wie ihr das einordnet. Es sind ja schon interessante Filme genannt worden, die eine oder andere Anregung konnte ich mir auf jeden Fall abholen. :thup:
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

web tracker