Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Prisma » 7. Aug 2014, 13:18

buxtebrawler hat geschrieben:Wirklich sehr ungewöhnliche Liste, prisma, vor allem stach mir gleich ins Auge:

Prisma hat geschrieben:02 Exorzist II - Der Ketzer (1977)


:-?

Oh, ich finde das ist ein herausragender Film, der den ersten Teil mutig in die Tasche steckt. Und wir reden ja schließlich von einem hervorragenden Vorgänger. "Exorzist II" halte ich für maßlos unterschätzt und die wenigsten geben dem Film eine wirkliche Chance, was natürlich auf dem Vergleich basieren mag. Ich vergleiche da ja auch und geben dem zweiten Teil deswegen den deutlichen Vorzug. "Exorzist II" ist für mich einer der faszinierendsten Filme, die ich kenne, möglicherweise weil ich Verschachtelungen so sehr mag. Werde ich wohl mal ausführlich begründen müssen, gell? :lol:
Benutzeravatar
Prisma
 
Beiträge: 491
Registriert: 03.2014
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon buxtebrawler » 7. Aug 2014, 13:20

Prisma hat geschrieben:Oh, ich finde das ist ein herausragender Film, der den ersten Teil mutig in die Tasche steckt. Und wir reden ja schließlich von einem hervorragenden Vorgänger. "Exorzist II" halte ich für maßlos unterschätzt und die wenigsten geben dem Film eine wirkliche Chance, was natürlich auf dem Vergleich basieren mag. Ich vergleiche da ja auch und geben dem zweiten Teil deswegen den deutlichen Vorzug. "Exorzist II" ist für mich einer der faszinierendsten Filme, die ich kenne, möglicherweise weil ich Verschachtelungen so sehr mag. Werde ich wohl mal ausführlich begründen müssen, gell? :lol:


Ich bitte darum :-?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22053
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Prisma » 7. Aug 2014, 13:23

buxtebrawler hat geschrieben:Ich bitte darum :-?

Hört sich fast so an, als ob du den Nachfolger kritischer betrachtest als ich? :lol:
Benutzeravatar
Prisma
 
Beiträge: 491
Registriert: 03.2014
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon dr. freudstein » 7. Aug 2014, 13:41

Prisma hat geschrieben:Hört sich fast so an, als ob du den Nachfolger kritischer betrachtest als ich? :lol:


du kennst ihn noch nicht solange wie ich, aber ich versichere dir, er sieht generell die meisten Filme anders als wir :kicher:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon buxtebrawler » 7. Aug 2014, 14:03

Prisma hat geschrieben:Hört sich fast so an, als ob du den Nachfolger kritischer betrachtest als ich? :lol:


In der Tat ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22053
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Prisma » 7. Aug 2014, 14:57

dr. freudstein hat geschrieben:er sieht generell die meisten Filme anders als wir :kicher:

buxtebrawler hat geschrieben:
Prisma hat geschrieben:Hört sich fast so an, als ob du den Nachfolger kritischer betrachtest als ich? :lol:

In der Tat ;)

Mhh, in diesem Fall wird der Film dann aber doch genau so gesehen. wie ihn alle anderen sehen, nicht? ;)
Benutzeravatar
Prisma
 
Beiträge: 491
Registriert: 03.2014
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon FarfallaInsanguinata » 8. Aug 2014, 01:59

Prisma hat geschrieben:02 Exorzist II - Der Ketzer (1977)


Wäre schon interessant, da näheres zu lesen, den findet ja irgendwie (fast) niemand gut. :kicher:
~ VORSICHT! Off Topic ~
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
 
Beiträge: 1124
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker