Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Reinifilm » 7. Jul 2011, 08:34

buxtebrawler hat geschrieben:
DrDjangoMD hat geschrieben:Hurra, es leben Wallach, Eastwood und Van Cleef.


Die Herren sind unsterblich! :opa:

Auch deine anderen sind superb, besonders "Nackt und Zerfleischt" und "Ed Wood" wären fast auf meiner Liste gelandet. :prost:
Und die "Fabelhafte Welt der Amelie" halte ich auch für einen Spitzenfilm für den man sich nicht schämen muss :D


:prost: :prost: :prost:

Siehste, Reini? :D


OK, ihr habt mich gnadenlos überzeugt! :D
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3335
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Vinz Clortho » 7. Jul 2011, 10:50

Aaaahhhh ... ich hab' doch tatsächlich True Romance vergessen. Wie kann man denn bitteschön True Romance auslassen?! :shock:

Wurde natürlich stante pede ergänzt! Puh. ;) Die Schwierigkeit ist einfach, dass es so viele verschiedene Stilrichtungen gibt, ähnlich wie in der Musik. Jedes Genre kennt halt seine Highlights, deshalb wäre es vermutlich sinnvoller, eine Top 10 für jedes Genre zu erstellen, statt genreübergreifend zu wählen. Innerhalb eines Genres sind die einzelnen Titel zumindest miteinander vergleichbar, so dass sich auch die Stärken und Schwächen besser herausstellen lassen. Paradox ist, dass ich zwar absoluter Horrorfan bin, aber nur wenige Filme in dem Bereich zu meinen definitiven Lieblingsfilmen zählen würde. Hängt vermutlich damit zusammen, dass der "Feelgood"-Faktor da meistens etwas zu kurz kommt. :roll: Ausschlaggebend sind für mich vor allem 'ne originelle, nachvollziehbare Story, interessante Charaktere und zitierwürdige Dialoge, wie sie z.B. die Coens mit jedem Film aufs Neue abliefern ...
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon DrDjangoMD » 7. Jul 2011, 11:49

Vinz Clortho hat geschrieben:Jedes Genre kennt halt seine Highlights, deshalb wäre es vermutlich sinnvoller, eine Top 10 für jedes Genre zu erstellen, statt genreübergreifend zu wählen.


Für Italowestern und Gialli gibts das eh schon ;)
Aber trotzdem es gibt immer ein paar Filme, die man besonders liebt, die man sich eben immer wieder ansehen kann und die dabei Genreunabhängig sind. Zum Beispiel solche Filme wie bei mir "DellaMorte DellAmore" zähle ich zu meinen Liebsten Filmen, aber nicht zu meinen Liebsten Horrorfilmen, weil ich ihn nicht wegen seinem Horroranteil mag. Oder auch Filme wie "Easy Rider" haben mich bewegt und begeistert als ich sie sah, aber ich könnte jetzt nicht meine Top-Roadmovies erstellen.
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon buxtebrawler » 7. Jul 2011, 12:02

Der Vinz hat einiges dabei, das bei mir unter 8/10 läuft:

The Big Lebowski
Breakfast Club
Eraserhead
Harold And Maude
High Fidelity
Die Körperfresser kommen
The Rocky Horror Picture Show
Ruhe Sanft GmbH
Shaun Of The Dead
True Romance

Unbestritten alles Top-Filme :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon buxtebrawler » 7. Jul 2011, 21:02

"Taxi Driver" gehört hier eigentlich auch rein.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Vinz Clortho » 7. Jul 2011, 22:19

Ein Kerl wie 'n Baum, Kopf wie 'n Sieb: musste meine Liste erneut um einen Film ergänzen! :roll: Unfassbarerweise habe ich doch glatt den Partyschreck vergessen - den Silvesterfilm schlechthin. Soll nicht wieder vorkommen ... :nixda:

Und wo wir schon mal dabei sind, kann ich auch gleich noch Zwei hinreißend verdorbene Schurken hinzuaddieren. Irgendein früher Steve Martin sollte schon dabei sein - zumal der Mann ja seit 20 Jahren nur noch familienfreundliche 08/15-Unterhaltung dreht ... Der hat zudem noch Michael Caine - und der ist sowieso über jeden Vergleich erhaben.

Ich sage nur "Ruprecht": :kicher:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Vinz Clortho » 7. Jul 2011, 23:02

Habe noch Schmeiss' die Mama aus dem Zug und Ed Wood hinzugefügt. Letzterer ist ja wohl die detaillierteste und liebevollste Hommage, die je gedreht wurde ... großartig in Szene gesetzt und von allen Tim Burton-Filmen definitiv mein liebster. :popcorn:

Äh ... hoffe, das war's jetzt so langsam. :oops:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Lobbykiller » 8. Jul 2011, 06:17

Schawierig. Wenn ich genau durchzählen tät, komm ich beschetimmt auf 100 Top Tens.

Hier schon mal die erste :mrgreen:

Ohne Partikel-Order:

01. Black Samurai (1977)
-> Pulp & Groove Milestone, dopester Soundtrack ever
02. Die Weibchen (1970)
-> Brynychs Best
03. Das Vermächtnis des Professor Bondi (1959)
-> in der deutschen Fassung Gott
04. Der Whistler (1944) alle Folgen der Film-Serie
-> in der deutschen Fassung Gott
05. Superfly (1972)
-> Pulp & Groove-Granate
06. Sherlock Holmes-Film-Serie 30er/40er mit Basil Rathbone
-> Best Holmes, Top Synchro
07. Schrei, wenn der Tingler kommt (1959)
-> Castle Fav
08. Milano Kaliber 9 (1971)
-> No words necessary
09. Die Geisterstadt der Zombies (1981)
-> The Atmosphere!
00. Joe - Rache für Amerika (1970)
-> Im Endeffekt der bessere Taxi Driver, was was heißen will :D
Bild
Rare Funk Music from all genres. Join the Dust..
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets
Benutzeravatar
Lobbykiller
 
Beiträge: 1259
Registriert: 02.2010
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Lobbykiller » 8. Jul 2011, 06:27

Top Ten #2 :mrgreen:

01. Das Millionenspiel (1970)
-> Digger Hallervorden & Digger Thomas Heck!
02. Der Springteufel (1974)
-> Digger Hallervorden
03. Hit Man (1972)
-> Tyrone Tackett!
04. Der Mafiaboss- Sie töten wie Schakale (1972)
-> No words necessary
05. Die Kröte (1978)
-> in der deutschen Fassung Gott
06. Das Haus auf dem Geisterhügel (1958)
-> Nutha Castle Fav
07. Mörderisch (1960)
-> The betta Psycho, was nix heißen muss :mrgreen:
08. Horror Infernal (1980)
-> Argentos Best
09. Der Killer von Wien (1970)
-> Türlich
00. Malastrana (1971)
-> Of Course

:D
Bild
Rare Funk Music from all genres. Join the Dust..
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets
Benutzeravatar
Lobbykiller
 
Beiträge: 1259
Registriert: 02.2010
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Eine nahezu unmögliche Wahl - Eure Lieblingsfilme

Beitragvon Lobbykiller » 8. Jul 2011, 06:39

Top Ten #3 :mrgreen:

01. Sonny Chiba - Der Wildeste von Allen (1974)
-> Street Fighter 1
02. Sonny Chiba - Der unerbittliche Vollstrecker (1974)
-> Street Fighter 2
03. Sister Street Fighter aka Die Karate-Tiger (1974)
-> Dope
04. Yakuza Graveyard (1976)
-> One of the best Yakuza Flicks for sure
05. Liebesgrüße aus Fernost (1973)
-> Pulp & Groove Granate, one of the dopest unreleased soundtracks
06. Die Nackte und der Satan (1959)
-> Best Horst!
07. Zinksärge für die Goldjungen (1973)
-> Bestangezogenster Heinrich Silva ever! :D
08. Einer von uns beiden (1973)
-> Jürgen"Psychoduell"Prochnow Pt. 1
09. Der Berserker (1974)
-> Türlich
00. Champ Cherokee (1972)
-> Vorlage der Boxer-Szene mit Bruce Willis in Pulp Fiction, incl. incredible tune "The Riff" by Carlo Pes. Geheimtipp Records :D
Bild
Rare Funk Music from all genres. Join the Dust..
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets
Benutzeravatar
Lobbykiller
 
Beiträge: 1259
Registriert: 02.2010
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker