Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon Theoretiker » 27. Apr 2014, 19:11

Hier nun meine Bestenliste der 20er Jahre, einer Filmdekade, aus der mir nicht so viele Filme geläufig sind.

Nichtsdestotrotz gab es natürlich auch in diesem Jahrzehnt Meisterwerke, die auch heute noch absolut sehenswert sind.

Wie auch bei den anderen Bestenlisten würde ich mich über die eurer Meinung nach besten Filme der 20er freuen, da gibt es bestimmt noch so einige, die ich nicht kenne und die auch nicht in den üblichen Kritikerlisten auftauchen.

Die ersten drei Filme in der genannten Reihenfolge, der Rest in willkürlicher Reihenfolge:

1. Panzerkreuzer Potemkin (Sergei Eisenstein, 1925) 10/10
2. Ein andalusischer Hund (Luis Buñuel/Salvador Dali, 1929) 10/10
3. Metropolis (Fritz Lang, 1927) 10/10

- Goldrausch (Charlie Chaplin, 1925)
- Nosferatu, eine Symphonie des Grauens (F.W. Murnau, 1922)
- Das Cabinet des Dr. Caligari (Robert Wiene, 1920)
- Der Vagabund und das Kind (Charlie Chaplin, 1921)
- Der General (Buster Keaton, 1926)
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Apr 2014, 19:54

Hier muss ich nun wirklich passen. Kenne so gut wie nichts aus diesem Jahrzehnt und interessiere mich auch nicht für Stummfilme.

"Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens" hab ich gesehen, klar, "Häxan" auch, aber sonst...?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon dondiring » 28. Apr 2014, 07:50

Die 20er haben mich auch nie gepackt.
Ich kenne die berühmten Schinken, weil ich sie mal links und rechts aufgesammelt habe, aber irgendwie sind die alle für mich verstaubt, langweilig, stumm und nicht mehr lebendig. Auch Metropolis oder Chaplins Filme, die packen mich einfach nicht, was dazu führt, dass ich kribbelig werde und eine andere DVD einlegen muss - fast immer ein Film, den ich schon kenne und von dem ich weiss, dass ich gut unterhalten werde. Dieses Phänomen tritt auch ein, wenn ich enttäuscht werde von noch nicht geichteten angeblich ach so tollen Filmen.

Es gibt jedoch einen Film -nur einen-, der für mich eine Ausnahme darstellt.

Sein letzter Befehl (OT: The last command) mit Emil Jannings, Regie Josef von Sternberg, USA 1928

Gruß dondiring
dondiring
 
Beiträge: 25
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon Arkadin » 28. Apr 2014, 08:23

dondiring hat geschrieben: irgendwie sind die alle für mich verstaubt, langweilig, stumm und nicht mehr lebendig. Auch Metropolis oder Chaplins Filme, die packen mich einfach nicht, was dazu führt, dass ich kribbelig werde und eine andere DVD einlegen muss - fast immer ein Film, den ich schon kenne und von dem ich weiss, dass ich gut unterhalten werde.


AAAAAAAARRRRRRRGGGGGGGGG.... Diese Worte treffen mich wirklich tief ins Herz.

Die 20er sind filmtechnisch nach den 70ern mein liebstes Jahrzehnt und beherbergt eine Menge meiner All-Time-Favorites.

Meine Lieblinge:

- Sunrise - A Song of Two Humans
- Der General
- Der Mann mit der Kamera
- Berlin - Sinfonie der Großstadt
- Die Büchse der Pandora
- Der andalusische Hund

Auch sehr, sehr gut

- Das Cabinet des Dr. Caligari
- Faust - eine deutsche Volkssage
- Nosferatu
- Der letzte Mann
- Der müde Tod
- Die Nibelungen 1+2
- Spione
- Saftey Last
- Steamboat Bill, Jr.
- La coquille et le clergyman
- Der Zirkus
- The Kid
- Goldrausch
- Der Golem und wie er auf die Welt kam
- Panzerkreuzer Potemkin
- Streik
- Es war
- Asphalt
- Die Bergkatze
- Die weiße Hölle vom Piz Palü
- Michael
- Sturm über Asien

Und, und, und....
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon karlAbundzu » 28. Apr 2014, 12:23

die Stummfilm Version von DER DIEB VON BAGDAD mit DOuglas Fairbanks gehört hier auch her!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3755
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon Salvatore Baccaro » 28. Apr 2014, 19:06

Nicht zu vergessen all die berückenden Filme aus Schweden, wie bspw. Victor Sjöströms TERJE VIGEN oder Mauritz Stillers HERR ARNES PENGAR!

Nicht zu vergessen all die französischen Avantgarde-Meilensteine - neben Bunuels Hundegeschichte - wie Abel Gances LA ROUE oder Marcel L'Herbiers L'INHUMAINE oder Dellucs FIEVRE oder die Kurzfilme von Germaine Dulac, Rene Clair oder - na gut, das ist ein Deutscher - Hans Richter.

Nicht zu vergessen das absolute (!) Meisterwerk aus Brasilien: Peixotos LIMITE.

Nicht zu vergessen all die unverwirklichten, größenwahnsinnigen Räusche eines Erich von Stroheim (ich sage nur: QUEEN KELLY...)

:D
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 911
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon dr. freudstein » 28. Apr 2014, 23:21

ich hab erstmalig die erweiterte Sufu bei der ofdb genutzt und jedes 20er Jahr einzeln durchsucht, leider hab ich keinen einzigen Film davon in der Sammlung und die meisten auch nie gesehen :oops: manche sind ja erhältlich, aber Konto sagt nein zum Kauf :shock: einige wenige Filme hab ich wohl mal im TV gesehen vor langer Zeit, aber zu lange her, als das ich da sagen könnte, die gehören zu den besten Filmen der Dekade.

Also keine Nennung. Allerdings sagen mir Stummfilme auch nicht so zu, aber einige Titel muss ich mir mal besorgen.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon supervillain » 3. Mai 2014, 16:31

Dr. Mabuse, Der Spieler (Fritz Lang, 1922)
Nosferato – Eine Symphonie des Grauens (F.W. Murnau, 1922)

Buster Keaton – Sherlock Junior (Buster Keaton, 1924)

Panzerkreuzer Potemkin (G. Alexandrow & S.E. Eisenstein, 1925)
Goldrausch (Charles Chaplin, 1925)

Metropolis (Fritz Lang, 1927)
Sunrise (F.W. Murnau, 1927)

Der andalusische Hund (Luis Bunuel, 1928)
Die Passion der Jungfrau von Orleans (Carl Theodor Dreyer, 1928)

Die Büchse der Pandora (Georg Wilhelm Pabst, 1929)


Ich habe schon noch einige deutsche Transit (Golem, Ich möchte kein Mann sein, Die Austernprinzessin, Sumurun, Anna Boleyn, Die Bergkatze) und englische Eureka (Die Finanzen des Großherzogs, Caligari, Phantom, Der letzte Mann) DVDs in der Sammlung, die auch abseits von rein filmhistorischem Interesse, in ihrer Wirkung nichts eingebüsst haben.
Einen großen Bogen würde ich um die US Madacy Veröffentlichungen machen (z.B.: Dr. Jekyll and Mr. Hyde).
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1147
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon buxtebrawler » 3. Mai 2014, 19:30

supervillain hat geschrieben:Einen großen Bogen würde ich um die US Madacy Veröffentlichungen machen (z.B.: Dr. Jekyll and Mr. Hyde).


Weshalb?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die besten Filme der 20er Jahre (1920 bis 1929)

Beitragvon supervillain » 4. Mai 2014, 13:06

Ob bei diesem Film eine bessere Vorlage zur Verfügung stehen könnte, vermag ich nicht zu beurteilen, doch die schlechte Kompression und die digitalen Artefakte müssen nicht sein. In erster Linie geht es mir allerdings um die allgemeine Präsentation. Wenn ich unter dem Menüpunkt "Biographie" nur einen kurzen Satz schreiben kann, sollte man dieses Extra ganz streichen. Unter der Rubrik Trailer gibt es zwar mit „The Werewolf vs. The Vampire Girl“ und „Hatchet for the Honeymoon“ zwei interessante Trailer, doch irgendwie beschleicht mich das Gefühl, man müsste dankbar sein, dass hier keine Madacy Wrestling DVD beworben wird. Neben Eureka und Transit Auswertungen wirkt das wirklich ärmlich und unangemessen.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1147
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker