Der Slasher Fun Fred for Fans

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon Operazione Bianchi » 9. Dez 2011, 18:48

So , gleichmal ein arschvoll Listen ... :palm:



Meine Top 10:

1.Maniac
2.Säge des Todes
3.Blood Rage
4.Jessy /Black Christmas
5.Blutrausch des Satans
6.The Slayer
7.Slaughter High
8.Driller Killer
9.Rituals
10. Scalps

Noch ein paar Empfehlungen in den Kategorien ...

Blutige Slasher :

1.Maniac
2.Blutiger Valentistag (unrated)
3.Driller Killer
4.Blood Rage
5.The Mutilator
6.Der Teufel tanzt weiter
7.Freitag der 13te , Teil 4
8.Forke des Todes
9.Blutrausch des Satans
10.Scalps

Feel Good Slasher:

1.Säge des Todes
2.Blood Rage
3.April Fools Day
4.Der Teufel tanzt weiter
5.Home,Sweet Home
6.Swinging Barmaids
7.Satans Blade
8.Blood Frenzy
9.Freitag der 13te , Teil 3
10.Don`t open til Christmas

Sleaze Slasher :

1.Der Schlächter
2.Dont answer the phone
3.Swinging Barmaids
4.Maniac
5.Psycho Ripper
Benutzeravatar
Operazione Bianchi
 
Beiträge: 672
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon Blap » 9. Dez 2011, 19:46

Schöne Listen!

Ich muss bei einer Bestenliste passen, denn ich mag sie "irgendwie" allesamt gern. :D

"Der Schlächter" muss sofort aus allen Beiträgen gestrichen werden. Das hier ist kein Fickladen! :nixda: :mrgreen:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4001
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon Onkel Joe » 10. Dez 2011, 11:05

-Blutiger Valentinstag (Orginal)
-Freitag der 13. Teil 1 und 4
-Brennende Rache
-High Tension
-Black Christmas (2006)
-Maniac
-Ab in die Ewigkeit
-Blutrausch des Satans
-Halloween
-Das Schreckenskabinett des Dr. Phibes
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13639
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon AL NORTHON » 10. Dez 2011, 11:48

SERIAL MOM 8-)
Bild
Benutzeravatar
AL NORTHON
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2010
Wohnort: JVA
Geschlecht: männlich

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon untot » 10. Dez 2011, 16:37

- Freitag der 13. (alle bis aufs Remake :mrgreen: )
- Blutiger Valentinstag (Original und Remake)
- The Prowler
- Halloween (die mag ich irgendwie alle, alt und Remakes)
- TCM
- Maniac
- Hatchet
- See No Evil
- Schlachtnacht
- The Midnight Meat Train
- The Hills Run Red

Bei dem bin ich mir nicht ganz sicher ob es sich um nen klassischen Slasher handelt, aber dann müsste der auf Platz 2 stehen...
- The Hitcher (Original)
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon sergio petroni » 22. Jul 2013, 21:18

Toller fred. Bin auf den aufmerksam geworden durch die Diskussion von
bux und doc freudstein zum Thema "Absurd". Den "Absurd" finde auch auch
ganz angenehm, hat jedoch hier vielleicht weniger zu suchen.

Unter den vielen, vielen Vertretern des Genres, die in Qualität und Anspruch natürlich
eine riesige Bandbreite aufweisen, nenne ich mal ein paar, die ich mir
immer wieder angucken kann (ohne Reihenfolge), und die ich im Laufe der
Jahre sogar regelrecht liebgewonnen habe:

Blutiger Valentinstag
Brennende Rache
Freitag der 13. Teil 1+2
Die Augen eines Fremden
Night Warning
The Prowler
Boogey Man
Prom Night
Final Terror
Happy Birthday to me
Slaughter High
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 3298
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon Reinifilm » 25. Jul 2013, 09:22

An dieser Stelle noch mal der Hinweis auf den ziemlich neuen, aber angenehm oldschooligen Slasher "BLOOD NIGHT - Die Legende von Mary Hatchet" - eine echte Empfehlung für Fans. :thup:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3332
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon jogiwan » 25. Jul 2013, 09:58

DrDjangoMD hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:Wer Giallo liebt, muss auch Slasher mögen. Die sind zwar billiger und doofer, aber genauso spassig. Irgendwie finde ich beim Slasher aber etwas traurig, dass Zielgruppen-orientiert fast immer Teenies die Opfer und Hauptdarsteller sind. Man stelle sich vor, "Deep Red" oder "Der Killer von Wien" wäre seinerzeit mit Teenies besetzt worden. Daher sind die auch immer mit einem Fuss im Teenie-Trash und es geht immer wieder um die selben paar Themenkreise wie Party, Drogen und erste Liebeleien. Släscha find ich aber trotzdem gut!


Obwohl ich in diese Zielgruppe falle, gebe ich dir da recht. Gialli mag ich auch im Allgemeinen ein kleines Bisselchen lieber. Was man aber auch noch hinzufügen muss ist, dass zumindest noch in den 80ern die Teenies, so klischeehaft sie auch waren, oft sympathische Figuren sind. Sicher, sie haben vorehelichen Sex und nehmen Drogen, aber dies nur sehr dezent. Erst als das zu einem fixen Topos des Slashers wurde begann man es zu übertreiben und führte in den 90ern dann die Totalschlampe und den Stoner ein, die mir viel zu stereotypenhaft sind, als dass ich sie mögen könnte. Daher gefallen mir auch die wenigsten neumodischen Genrebeiträge.


Meine obige Meinung muss ich ja teils revidieren: ich habe ja in letzter Zeit viele Slasher gesehen, die gerade nicht in diese Teenie-Schiene fallen und die fand ich eigentlich alle gut bis sehr gut. Vor allem psychopathische Fotografen, die Models stalken wie in "Don't answer the Phone" oder "Double Exposure" haben es mir angetan. Wenn schon was gegen die Oberflächlichkeit der Gesellschaft getan werden muss, dann mit dem Fleischermesser! :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24689
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon Paco » 30. Jul 2013, 07:01

Nahezu alle meine Lieblings-Slasher wurden hier bereits aufgezählt; ergänzen würde ich aber die Liste noch um die etwas unbekannteren (allgemein betrachtet, das gilt sicher nicht fürs Forum hier) Filme

1. THE DORM THAT DRIPPED BLOOD (USA 1982)
Den gab es mal auf VHS in Deutschland unter dem Titel TODESTRAUMA. Vor einiger Zeit hat Synapse den Film in den USA auf Blu-ray in guter Qualität und zum ersten Mal völlig unzensiert veröffentlicht.

2. VISITING HOURS (CAN 1982)
Ein harter Thriller mit starkem Slasher-Einschlag - und Michael Ironside als Killer sowie William Shatner in einer Nebenrolle. Der Film ist unglaublich spannend und - für die damalige Zeit - wirklich geradezu rasant inszeniert!
Auf deutsch unter dem Titel "Das Horror-Hospital" leider nur als Bootleg im Umlauf.

3. THE INITIATION (USA 1984)
In Deutschland als ROGER CORMAN'S BLUTWEIHE vermarktet, hatte dieser Slasher als erster ein nächtliches Einkaufszentrum als Handlungsort zu bieten - ich war damals recht begeistert. In Deutschland früher auf Video zensiert, heute von HDMV uncut erhältlich.
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 477
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der Slasher Fun Fred for Fans

Beitragvon buxtebrawler » 30. Jul 2013, 16:30

Paco hat geschrieben:1. THE DORM THAT DRIPPED BLOOD (USA 1982)
Den gab es mal auf VHS in Deutschland unter dem Titel TODESTRAUMA. Vor einiger Zeit hat Synapse den Film in den USA auf Blu-ray in guter Qualität und zum ersten Mal völlig unzensiert veröffentlicht.


Die anderen beiden kenne und habe ich, aber dieser hier war mir bisher noch kein Begriff. Danke, Paco!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker